Call of Duty WWII bleibt in UK-Charts in der sechsten Woche in Führung

Kommentare (8)

Mit "Call of Duty WW2" haben Activision und Sledgehammer Games offenbar ganz viel richtig gemacht. In den britischen Verkaufscharts steht der Titel seit der Veröffentlichung in der sechsten Woche in Folge auf dem ersten Platz.

Call of Duty WWII bleibt in UK-Charts in der sechsten Woche in Führung

Auch wenn die Verkaufszahlen des Activision-Shooters deutlich zurückgehen, bleibt „Call of Duty WW2“ in Führung der britischen Verkaufscharts. Der Titel steht damit in der sechsten Woche in Folge an der Führungsposition.

Mit „FIFA 18“ und „Star Wars Battlefront 2“ hat Electronic Arts zwei Titel in den Top-5 platziert. Auf der fünften Position der Charts ist „Assassin’s Creed Origins“ zu finden. Neueinsteiger haben es in der vergangen Woche nicht in die Top-Ten geschafft. Hier die weitere Übersicht:

Die UK-Verkaufscharts

  1. (1) Call of Duty: WWII (multi)
  2. (2) FIFA 18 (multi)
  3. (4) Star Wars Battlefront 2 (multi)
  4. (6)Super Mario Odyssey (Nintendo Switch)
  5. (5) Assassin’s Creed Origins (multi)
  6. (9) GTA V (multi)
  7. (8) Mario Kart 8 Deluxe (Switch)
  8. (12) WWE 2K18 (multi)
  9. (18) The Sims 4 (multi)
  10. (15) Lego Marvel Superheroes 2 (multi)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. yanyan sagt:

    Frauen, Essen oder Spiele der Geschmack der Inselaffen ist einfach nicht zu unterbieten.

  2. Caprisun sagt:

    Wohl eher Spawn-kill-duty ww2 ganz ganz schlimm! R6 😉

  3. cosanos sagt:

    Und hier is das jammern nicht zu unterbieten

  4. proevoirer sagt:

    Die kleine Wurst beleidigt wegen einem Spiel einfach mal ein ganzes Volk

  5. HushPuppy sagt:

    Wo Er Recht hat...

  6. big ron sagt:

    @HushPuppy
    Er hat nicht Recht. Weder damit, dass das Affen sind noch, dass deren Geschmack besonders eigenwillig ist. Denn letztendlich sieht die Liste bei uns fast genauso aus.

  7. LukeCage sagt:

    Casual Gamers halt...mehr als COD kennen die nicht.

  8. H-D-M-I sagt:

    An die Spinner mit der Meinung, dass es bei den Briten anders laufen würde:

    Schon mal drüber nachgedacht, dass IHR Kiddies eine selbige Spielebilanz aufweist wie die Briten zum Beispiel?
    In Deutschland wird genauso viel und oft COD, FIFA und sonstiges konsumiert wie woanders. Es sind eben typische Konsolenspiele.
    Also mal nicht mit Steinen werfen, wenn man im Glashaus sitzt.

Kommentieren

Reviews