Elex: Details zum 4K-Support auf PS4 Pro und Xbox One X

Kommentare (4)

Mit dem jüngsten Patch für das Rollenspiel "Elex" haben die Entwickler von Piranha Bytes unter anderem 4K-Unterstützung für PS4 Pro und Xbox One X geliefert. Auf Nachfrage wurden einige Details zur technischen Umsetzung wurden von den Entwicklern verraten.

Elex: Details zum 4K-Support auf PS4 Pro und Xbox One X

Die Entwickler von Piranha Bytes haben mit dem kürzlich veröffentlichten dritten Patch für ihr Rollenspiel „Elex“ unter anderem  4K-Unterstützung für PS4 Pro und Xbox One X geliefert. Die Entwickler haben auf Nachfrage von wccftech weitere Details zur gebotenen Auflösung auf den beiden Highend-Konsolen genannt.

Der Lead Programmer Philipp Krause von Piranha Bytes teilte mit, dass „Elex“ auf beiden Konsolen mit 1800p-Auflösung dargestellt wird. Jedoch wird auf der PS4 Pro dafür das Checkerboard-Rendering verwendet, während die Auflösung auf der Xbox One X nativ dargestellt wird.

„Auf beiden Konsolen stellen wir Elex in 1800p dar, das ist eine Auflösung von 3200×1800 Pixel – dieselbe wird auch in Spielen wie Final Fantasy XIV, Infamous: Second Son, Watch Dogs 2 oder Mass Effect: Andromeda genutzt“, erklärt der Entwickler. „Auf der PS4 Pro können wir diese Auflösung nur durch Einsatz der Checkerboard-Technik erreichen. Die Qualität wird durch Einsatz von temporal Anti-Aliasing und FXAA verbessert. Die PS4 Pro skaliert das Bild dann auf die 4K-Auflösung des TV-Gerätes.“

„Auf der Xbox One X wird dieselbe Auflösung geboten, jedoch wird sie nativ dargestellt – es werden keine Tricks genutzt. Es sind echte und volle 1800p. Es wird lediglich FXAA genutzt, um die Kanten etwas abzurunden. Das ist nur durch die bessere Hardware möglich, welche die Xbox One X bietet“, heißt es zur Umsetzung auf der Microsoft-Konsole.

Alle Details zu den weiteren Änderungen des jüngsten Patches verrät der umfassende Changelog.  Es wurden unter anderem diverse Probleme bei den Quests behoben und auch einige neue Anpassungen für den Schwierigkeitsgrad wurden ergänzt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. MaSc sagt:

    Witzig, der Patch ist für PS4 noch gar nicht veröffentlicht und ich bezweifle, dass er dieses Jahr noch kommt.
    Wie immer alle die Pressemeldungen abtippen, ohne zu prüfen, ob das überhaupt stimmt.

  2. Rotsch sagt:

    @MaSc
    Genau das dachte ich auch.

  3. proevoirer sagt:

    oweia..Und, wie ist das Spiel so?

  4. usponly sagt:

    In videos sah das kampfsystem genauso komisch aus wie bei risen.

Kommentieren

Reviews