Monster Hunter World: Capcom nennt Details zum Day One-Patch

Kommentare (3)

Die Verantwortlichen von Capcom haben heute offizielle Details zu dem Day One-Patch des in der kommenden Woche erscheinenden Action-Rollenspiels "Monster Hunter World" enthüllt. Demnach kann man sich auf einige weitere Funktionen freuen.

Monster Hunter World: Capcom nennt Details zum Day One-Patch

In der nächsten Woche werden PlayStation 4- und Xbox One-Spieler in dem Action-Rollenspiel „Monster Hunter World“ endlich einzigartige Welten erkunden und gigantische Monster niederstrecken können. Jedoch wird man sich erst einmal einen Day One-Patch herunterladen müssen, ehe man ins Spiel startet. Der zuständige Producer Ryozo Tsujimoto hat in einem aktuellen Livestream einige Details zu dem Day One-Patch verraten.

Mit dem ersten Softwareflicken wollen die Entwickler unter anderem die Poogies ins Spiel bringen. Diese kann man streicheln und in den Armen halten. Sollte man mit einem Poogie im Arm die Welt erkunden, kann dieser auch versteckte Schätze finden. Wenn der Controller vibriert, befindet sich ein Gegenstand in der Nähe. Diesen schnappt sich Poogie und bringt ihn zu der Lagerkiste.

Im Weiteren wird der Day One-Patch den Galerie-Modus einführen, der es einem erlaubt bestimmte Szenen noch einmal zu schauen. Außerdem schaltet der Patch das Onlinespiel frei. Sollte man mit Freunden oder anderen Spielern auf Jagd gehen wollen, wird man zunächst auf das Update warten müssen.

„Monster Hunter World“ erscheint am 26. Januar 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One. PC-Spieler müssen noch bis zum Herbst warten.


Quelle: Siliconera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Gibts da eigentlich eine Openworld oder ist das wie in der Beta abschnittsbasierend? Wäre mein erster Teil, daher die vlt. dumme Frage.

  2. elminister sagt:

    Ist noch unklar wie die quests gestartet werden aber in der Regel hast du eine Art hub mit verschiedenen npcs deiner Wohnung , schmiede etc und von dort aus startet die jeweilige quest . Ob diese nahtlos vom hub aus erreichbar ist weiß noch keiner

  3. Kokadin sagt:

    Addet mich gerne für Coop 🙂
    PSN ist auch Kokadin

Kommentieren

Reviews