God of War: Weiterer Händler nennt möglichen Releasetermin (Update)

Kommentare (71)

Ein weiterer Online-Händler hat nun den zuvor bereits von Sony genannten 22. März 2018 als Releasetermin für das neue "God of War" auf der Produktseite des Spiels genannt. Offiziell wurde dieser Termin aber noch nicht von Sony als Termin für das kommende PS4-Spiel bestätigt.

God of War: Weiterer Händler nennt möglichen Releasetermin (Update)

Update: Auch der Online-Riese Amazon hat inzwischen die Produktseite der Collectors’s Edition des kommenden „God of War“-PS4-Spiels mit einem Veröffentlichungstermin versehen. Laut Amazon.com wird das neue Kratos-Abenteuer am 20. April 2018 veröffentlicht. Ob es sich bei dem Termin um einen Platzhalter handelt oder ob der Händler bereits genauere Informationen erhalten hat, ist derzeit noch unklar. Sony hat bisher noch keinen offiziellen Termin für das neue Spiel genannt.

Ursprüngliche Meldung: Das neue „God of War“-Abenteuer für PlayStation 4 rückt immer näher und auch wenn der Releasetermin noch nicht offiziell angekündigt wurde, so deutet immer mehr auf den 22. März dieses Jahres hin. Nachdem das besagte Datum kürzlich erst im PlayStation Store kurzzeitig als Veröffentlichungstermin genannt wurde, hat ein  Portugisischer Online-Händler im eigenen Online-Katalog nun denselben Termin auf der Produktseite  des eigenen des Spiels vermerkt.

Natürlich wäre es denkbar, dass der zuvor von Sony im PSN Store geleakte Termin für die Veröffentlichung von „God of War“ einfach von den Betreibern des Shops aufgegriffen und in den eigenen Produktkatalog übernommen wurde. Andererseits besteht auch die Möglichkeit, dass Sony den Händlern bereits einen Termin genannt hat, damit diese die bevorstehende Veröffentlichung vorbereiten können.

Ein offizielles Artbook zum neuen „God of War“ von Dark Horse soll übrigens laut der offiziellen Seite am 30. Juni 2018 erscheinen, während auf Amazon.co.uk der 15. März als Veröffentlichungstermin angegeben wird. Es bleibt also weiterhin ungewiss, wann Kratos zusammen mit seinem Sohn Atreus in das neue Abenteuer in der nordischen Mythologie starten wird. Klar sollte sein, dass in der ersten Hälfte des Jahres mit dem neuen Spiel zu rechnen ist. Solange Sony Interactive Entertainment den Termin nicht offiziell ankündigt, tappen wir trotz aller Gerüchte weiter im Dunkeln.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. sigivoki sagt:

    Ersterrrrrrr hoffentlich kann es schon nicht mehr erwarten

    (melden...)

  2. Frauenarzt sagt:

    Ich hoffe Kratos gibt bis dahin noch seinen Sohn zur Adoption frei. 😉

    (melden...)

  3. Konsolenheini sagt:

    was habt ihr nur dagegen das kratos einen sohn hat, ellie bei the last of us hatndoch auch top funktioniert ! ausserdem ein Spiel vor erscheinen und es selbst gezockt zu haben zu beurteilen ist albern...

    (melden...)

  4. KoelschBloot sagt:

    Ist doch bestimmt ein Platzhalter.....

    (melden...)

  5. Frauenarzt sagt:

    Meiner Meinung nach passt das halt einfach nicht, dass so ein Typ wie Kratos ein Vater ist und einen auf Familienmensch macht.

    Das würde zu Lara Croft auch nicht passen, wenn sie plötzlich ein Kind hat.

    Man muss diese Familienkiste in einem Videogame einfach nicht immer wieder auspacken.
    Das hat mich auch am Ende von Uncharted 4 enttäuscht, dass denen nix besseres eingefallen ist.

    Alle haben überlebt und die beiden haben ein Kind und alles ist ja soooo happy end mäßig 0815.

    Schwach. Könnte auch das Ende eines Rosamunde Pilcher Romans sein.^^

    (melden...)

  6. IamYvo sagt:

    Was gibt es denn deiner Meinung nach besseres als Vater zu sein? ein ganzes Leben lang "geile Schnitten"? War ein perfekter Abschluss für Drake. Und hat auch für Kratos unheimlich viel Potential mal etwas tiefgründer und emotionaler zu werden.

    Aber gut, hast ja nun oft genug gezeigt, dass dein Geist einfach nicht reif genug ist für so eine Thematik.

    (melden...)

  7. Konrad Zuse sagt:

    @ Frauenarzt: Anscheinend bist du nicht so vertraut mit der God of War Story. Wenn mich nicht alles täuscht, dann hat Kratos erst Hass auf die Götter, weil er sie dafür verantwortlich macht, seine Frau und seine Tochter getötet zu haben.

    Also war er bereits liebender Ehemann und Vater.

    (melden...)

  8. Sunwolf sagt:

    Am Ende in GoW 3 konnte Kratos auch nicht das Kind Pandora töten, die sich am Ende selbst umbrachte und er sie versucht hat zu retten.

    Also hatte Kratos schon immer ein Herz für Kinder gehabt.

    (melden...)

  9. Zockerfreak sagt:

    Stimme da Frauenarzt zu,so ein Hau Drauf wie Kratos und ein kleines Balg neben ihm passt nicht dazu und macht ihn unglaubwürdig.Soll wohl ein Familien Spiel werden und dazu verhelfen mehr Exemplare zu verkaufen

    (melden...)

  10. Euer_Liebling sagt:

    Ihr und eure Vermutungen. Jetzt muss sich mal Euer_Liebling einschalten. Kinder machen, heißt noch lange nicht, ein Herz für Kinder haben. Kinder machen dient nur dazu den Sinn des Lebens zu folgen, also vergesst das Mal sehr schnell das euer Kratos Kinderlieb ist.

    (melden...)

  11. proevoirer sagt:

    Die Gameplay Szenen sahen einfach umwerfend aus, deswegen kann ich es kaum erwarten zu zocken.
    Glaube der kleine Junge würde die meisten von euch verprügeln, haha.

    (melden...)

  12. ANUBlS sagt:

    Wem juckts ich freu mich auf das Spiel. Die Wahrheit ist doch sooo....Das Spiel erscheint es wird top Bewertungen absahnen und die Kritiker stimmen werden verstummen

    (melden...)

  13. Sunwolf sagt:

    Für die, die ein Hass auf den Jungen haben, es wurde bestätigt das direkt am Release Tag ein 20€ DLC kommt was den Jungen verschwinden lässt und Kratos ein Einzelgänger bleibt.

    (melden...)

  14. Konrad Zuse sagt:

    Das Game wird auf jeden Fall einschlagen wie eine Bombe. Bin fest davon überzeugt, daß es mit 90+ Wertungen überhäuft wird.

    (melden...)

  15. IamYvo sagt:

    @Euer_Liebling und Zockerfreak

    Die gesamte Geschichte von 1-3 baut darauf auf, dass Kratos seiner Familie nachtrauert und Rache will.

    (melden...)

  16. Frauenarzt sagt:

    @IamYvo

    Für mich persönlich ist alles besser als Vater zu sein. Wäre für mich eine Horrorvorstellung.^^
    Oder denkst du etwa jeder Mensch will eigene Kinder haben? Zu mir würde das genauso wenig passen wenn ich plötzlich ein treuer Ehemann und Familienvater wäre oder sowas in der Art.

    Das soll doch bitte jeder für sich selbst entscheiden dürfen, wie er leben will.

    Aber hier geht es um ein fiktives Werk, wo wiederum jeder eine andere Sichtweise hat.
    Wäre ja auch langweilig wenn wir alle die gleiche Ansicht und den gleichen Geschmack hätten.

    Ich bin mal gespannt wie es ankommt, dass der alte Kratos nicht mehr springen kann. 🙂

    (melden...)

  17. IamYvo sagt:

    Ich sag ja auch nicht, dass das jeder so sehen muss, bzw Vater sein für jeden das Nonplusultra ist, aber auch als jemand, der mit dem Vater sein nichts anfangen kann, wird doch verstehen können, dass es eben für andere durchaus das Größte ist, und ja auch für eine fiktive Figur wie Kratos, der ja schon mal Vater war 😉 von wegen Vaterrolle passt nicht zu ihm.

    (melden...)

  18. Frauenarzt sagt:

    Ja, aber kommt dir das nicht seltsam vor, dass Kratos als Rächer seiner Familie plötzlich im neuen Ableger mit seinem Sohn rumläuft und diesen damit wieder in größte Gefahr bringt?

    Irgendwie passt das nicht zusammen.^^

    Ich bin ja mal gespannt wie der Übergang von GOW 3 zum neuen Teil erzählt wird.

    (melden...)

  19. IamYvo sagt:

    Klar, er könnte natürlich den Sohn auch allein in der Wildnis zurücklassen und allein auf die Jagd gehen, bzw versuchen zu überleben. Das ist bestimmt sicherer für den Sohn 😀 Wird sicher einen guten Grund haben, warum er tut was er tut und warum der Sohn dabei sein sollte, bzw es sich nicht anders händeln lässt, als ihn mitzunehmen.

    Davon abgesehen, wurde überhaupt schon bestätigt, dass die alten Teile im gleichen Universum spielen, bzw. sie zusammenhängend sind?

    (melden...)

  20. Leitwolf01 sagt:

    Das Kratos nun seinen Sohn mit auf die Reise nimmt wird schon seine Gründe haben und sicherlich im Spiel erklärt und diese Tatsache ermöglicht viel Spielraum für Spekulationen und bietet aber auch sehr viel Potenzial für die Story, da jeder Spieler die Vergangenheit von Kratos kennt und Kratos im Spiel sicherlich dadurch öfter mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird.

    Die First Party Studios von Sony haben ja mittlerweile sehr viel Erfahrung mit der Integration eines Begleiters und bislang waren die Begleiter nie störend und haben dafür den Charakteren und Spielen mehr Tiefe und Profil gegeben.

    Für God oft War könnte sich die Story auch noch dahin entwickeln, dass sich die Vergangenheit wiederholt und der Sohn oder diesmal gar Kratos selbst das Zeitliche segnet und in späteren Teilen würde man den Rachefeldzug als Spieler persönlicher und engagierter angehen, denn vorher war die Vorgeschichte mit Kratos und seiner Familie sehr kurz und knapp ohne Charakterentwicklung gehalten.

    (melden...)

  21. Frauenarzt sagt:

    Ja, die werden sich da sicher irgendwas aus der Nase gezogen haben um das zu begründen.^^

    Ich hätte ihn halt in die KITA gesteckt, dann die Monster zerhackt und danach wieder abgeholt, hahaha. 🙂

    Ne, aber mal ehrlich, egal was die sich da zusammengereimt haben, die Story ist schon ein bisschen lächerlich.

    Alleine dass er nachdem er seine Familie verloren hat wieder einen Sohn zeugt, wo er doch wissen müsste dass ihm das gleiche Schicksal ereilen könnte.

    (melden...)

  22. President Evil sagt:

    Ähm... das ist die Antike. Verhütung war da noch nicht

    (melden...)

  23. Kratos_the_God_of_War sagt:

    Geile Diskussion.
    Wenn Kinder übers Kinder kriegen reden.
    Bei manchen Kommentaren kann man froh sein wenn sich diese Herrschaften nicht fortpflanzen.
    Ich freue mich auf das Spiel wie auf jedes neue God of War zuvor.

    (melden...)

  24. RoyalKratos sagt:

    Ich glaube, ich war noch nie so sehr gehypt auf ein Spiel wie bei dem neuem God of War. Cory hau bitte endlich den Release raus...

    (melden...)

  25. Euer_Liebling sagt:

    @President Evil
    In der Antike nahm man zur Verhütung den Darm der Tiere.

    @Kratos_the_God_of_War

    Komisch nur, dass die meisten intelligenten Menschen gar keine Kinder haben wollen als die weniger Gebildeten. Von daher Unkraut vergeht nicht. Also ist dein Beitrag nonsens.

    (melden...)

  26. Frauenarzt sagt:

    @President Evil

    Und vor her rausz iehen konnten die ihn wohl damals auch noch nicht, ja ne, is klar.^^

    @Euer_Liebling

    So ist es.

    Kinder ma chen kann jeder I diot.
    Keine ma chen erfordet eine gew isse Intellig enz beim GV.

    Man sieht es an den Sen dungen im TV wie z.Bsp. Tee nie Mü tter oder bei Fra uent ausch die gan zen Ha rtz IV Empf änger, die leben wie auf einer Mül lhal de, keine Kohle haben, aber Kinder machen.

    Mir tun die ar men Kinder sehr Leid, denn die können nichts dafür.
    Da wird sich nicht richtig um sie gekü mmert, nebenbei wird geq ualmt, die Eltern sind meist stro hdum m usw...

    Intellig ente Mensc hen schalten vorher ihr Geh irn ein, bevor sie pla nlos einsp ritzen.

    (melden...)

  27. Frauenarzt sagt:

    Mann, war das jetzt blöd.

    Ich habs hundert mal probiert und jedes Mal wartete Mein Kommentar auf Freischaltung.

    Hab dann einfach irgendwelche Leerzeichen reingemacht.
    Keine Ahnung was für ein Wort da nicht passte.

    I diot hatte ich schon alleine getrennt, einsp ritzen ebenfalls, Mül lhalde, stro h d umm usw....

    Echt bescheuerte Beschränkung.

    (melden...)

  28. humantarget86 sagt:

    @frauenarzt und euer_liebling

    Bitte hört auf übers kinderkriegen zu reden. Ihr macht euch lächerlich. Ich habe selten jemanden so viel dünnes darüber reden hören. Ihr sagt ja sozusagen, dass nur dumme menschen kinder bekommen. Was für ein riesiger bullshit. Wir alle können froh sein das heinis mit solchen ansichten wie ihr sie habt einen großen bogen um unseren genpool machen. Und bitte redet auch niemals mit kindern, die glauben vielleicht am ende noch den misst der euch so aus dem gesicht fällt.

    (melden...)

  29. Euer_Liebling sagt:

    @Frauenarzt
    Ich gebe dir in allem recht!

    @humantarget86

    Leider ist es statistisch bewiesen, dass Menschen mit geringer Bildung sich schneller binden und Kinder kriegen, als intelligente Menschen. Hinzu kommt, dass die meisten von denen abhängig vom Partner/erin sind. Bei intelligenten Menschen trifft das weniger zu, weil für sie eigene Interessen, Ziele und Erfolge im Vordergrund stehen und da sind nunmal Kinder fehl am Platz. Ist auch verständlich. Das was ich dir schrieb ist fakt und wenn du es mir nicht glaubst, informier dich über google oder die Medien oder lebe in deiner eigenen Welt wie du sie aus deinen Augen siehst.

    Ich bin auch froh einen großen Bogen um euer schwaches Genpool zu machen. Da für mich andere Dinge im Leben wichtiger sind, bleibt mir das zum Glück alles erspart. Wie glücklich ich doch ohne Kinder bin 😉

    (melden...)

  30. Link sagt:

    „Vorher rausziehen konnten die wohl damals auch nicht.“
    „Keine machen erfordert eine gewisse Intelligenz.“
    Lol, denn es mit „vorher rausziehen“ versuchen ist eine brillante Art der Verhütung und spricht für ein äußerst intelligentes Handeln beim Sex
    Wie so oft sehr konträr, was du von dir gibst.

    Zum Spiel selber: Ich bleibe gespannt. Die Kameraperspektive gefällt mir nicht wirklich und dass Kratos nicht mehr springen kann, finde ich auch sehr dämlich, stimme Frauenarzt zu. Zu seinem Sohn und der Handlung voreilige Rückschlüsse ziehen, finde ich aber albern. Sie werden dich kaum eine Handlung „aus der Nase gezogen,“ als vielmehr das ganze Gameplay um die Geschichte gewoben haben.

    (melden...)

  31. IamYvo sagt:

    So ein Unsinn, zeig mir mal bitte eine Statistik, wo gezeigt wird, welcher IQ wie viele Kinder macht im Schnitt 😀 statistisch bewiesen ist eher, dass Menschen mit geringerer Bildung eher Kinder kriegen, eben weil sie sich nicht mit einem Studium, etc. aufhalten. Heißt aber nicht automatisch, dass Menschen mit einer höheren Bildung grundsätzlich eher keine Kinder wollen.

    (melden...)

  32. ANUBlS sagt:

    Hahaha nach deiner Ansicht müsste ja die Menschheit irgendwann nur noch aus dummen Menschen bestehen. So ein Blödsinn. Einen Kinderwunsch zu haben hat nix mit der Intelligenz zu tun. Und ich finde du beleidigst auch mit deiner Aussage alle Väter, weil diese Menschen anscheinend dumm sind

    (melden...)

  33. ANUBlS sagt:

    Intelligente Menschen die sich fortpflanzen, sind aufjedenfall intelligenter als schlaue Menschen die sich nicht fortpflanzen.

    (melden...)

  34. Frauenarzt sagt:

    @Link

    Das mit dem vorher rausziehen war rein nur auf Kratos bezogen.
    Ihr solltet langsam mal sinnerfassend lesen lernen.

    Und guck dir doch mal viele Eltern an auf dieser Welt.
    Können nicht bis 3 zählen und wollen Kinder großziehen.
    Da ist es dann auch kein Wunder wenn soviele Gauner rumlaufen.

    Dass alle so sind hat doch kein Mensch behauptet. Wozu soll das gut sein, wenn ihr euch alles so hinrichtet wie ihrs grade braucht?

    Lernt endlich richtig lesen.

    (melden...)

  35. Frauenarzt sagt:

    Für Hitlers Mutter wäre es auch besser gewesen, wenn sie auf Kinder verzichtet hätte.
    Man weiß eben nie was für eine Kreatur man da auf die Menschheit loslässt.

    Bedenkt bitte eines:
    Jeder dieser Bestien hatte Eltern.

    @Euer_Liebling
    14. Januar 2018 um 11:59

    Ich hätte es nicht besser schreiben können. Volle Zustimmung!

    (melden...)

  36. Link sagt:

    Nein, DU solltest deine Sätze vor dem Posten mal durchgehen, wenn jeder etwas anderes da rein interpretiert als du damit ausdrücken möchtest, sollte dir das mal zu denken geben.

    Ansonsten hast du auch recht, so ist es nicht. Es sind viele unfähige Eltern auf der Welt.
    Das hat aber relativ wenig mit deiner und Lieblings hirnrissigen Argumentation zu tun, dass intelligente Leute zum Großteil auf Kinder verzichten. Selten dämliche Aussage - wie ich finde.

    (melden...)

  37. Frauenarzt sagt:

    Jeder macht es ja nicht.
    Aber immer die üblichen Verdächtigen. 😉

    Es ist aber nunmal so. Intelligentere Menschen verzichten öfter auf Kinder, da sie viel mehr darüber nachdenken und nicht blindlinks etwas in die Welt setzen.

    Und mal ehrlich:
    Guckt euch diese Welt da draußen mal an. Ihr wollt echt eure Kinder auf diese Welt loslassen?

    Wäre ich in den 70er oder 80er Jahren so alt gewesen wie ich heute bin, würde ich vielleicht anders denken.
    Aber heute, nein.

    (melden...)

  38. merjeta77 sagt:

    Was hat das jetzt alles mit god of war zutun?

    (melden...)

  39. Hendl sagt:

    für alle zockersüchtigen hier, ist es besser keine kinder in die welt zu setzten,
    denn kinder brauchen zeit...
    jeder der keine eigenen kinder hat, wird im alter vereinsamen...
    es gibt nicht größeres als vater zu sein und verantwortung zu übernehmen, sehen wie sich das kind entwickelt und mit ihm die zukunft erleben...das ist leben !
    @Frauenarzt: nur zu info: kinder machen kann nicht jeder !

    (melden...)

  40. Frauenarzt sagt:

    @Hendl

    Doch, eben schon.
    Kinder machen kann jeder Vollhonk. Da braucht man genau null in der Birne haben.

    Wie heißt es so schön:

    Vater werden ist nicht schwer,
    Vater sein dagegen sehr.

    Bewahrheitet sich leider bei den vielen unfähigen Vätern da draußen immer wieder.
    Mir tun diese Kinder unheimlich Leid, denn die können nunmal nix dafür.

    Am dümmsten sind diejenigen die einer ein Kind andrehen und dann abhauen.^^

    (melden...)

  41. Rookee sagt:

    Es wird das gemeinsame Kind mit Aphrodite sein mit der man in den Games das Sex minigame hatte. Sie wird es versteckt haben 😉 Bin echt gepannt es wird EPISCH. hoffe ich zumindest

    (melden...)

  42. Dmx5656 sagt:

    Gamesonly.at hat den 20. märz drin xD..

    (melden...)

  43. edel sagt:

    @ Frauenarzt

    Sprichst (schreibst) Du aus eigener Erfahrung oder woher kommt Deine Einstellung/Denkweise/Urteil zu dem Thema: Väter, Mütter, Kinder und Familie?

    (melden...)

  44. Frauenarzt sagt:

    @edel

    Das ist die Realität. Schau dir doch mal den Großteil der Eltern da draußen an.
    Keinen Job, kein Gehirn, aber Hauptsache Kinder machen.

    Haben wir ja weiter oben schon alles durchgekaut. 😉

    (melden...)

  45. skywalker1980 sagt:

    Frauenarzt: "ein Großteil der Eltern". Was für ein Schwachsinn. Welchen Umgang pflegst du bitte denn? Nicht jeder wohnt ihn einem sozialen Brennpunkt wie du, sondern nur eine Minderheit, oder kennt nur Leute die nix geschafft haben im Leben. Mein Tipp: nicht immer von sich selbst auf alle anderen schließen. Stellst du dir etwa vor, dass es nur arme, primitive Leute wie in Frauentausch gibt. Aber eines kann man getrost sagen: nämlich, dass du deine Erfahrungen und deine Vorstellungen sicher aus dem TV hast, und das aus den miesesten Sendungen die es gibt.

    (melden...)

  46. Frauenarzt sagt:

    Mein Teufel, skywalker1980, halt doch die Engelsflügel still, du laberst hier doch ohnehin nur wie ein Papagei das nach was die Mehrheit hier schreibt.^^

    Der Großteil der Eltern da draußen ist völlig unfähig das zu sein was sie sein sollten.
    Mach mal die Augen auf.
    Das gibt es übrigens auch in reichen Familien. Oder denkst du nur durch Geld kann man ein Kind besser erziehen? Guck dir mal die oberste Liga der reichen Kinder an, da ists teilweise noch schlimmer.

    Du Forenpapagei. 😉

    (melden...)

  47. edel sagt:

    @ Frauenarzt
    Du vermischt sehr viele Themen miteinander (weltliche und gesellschaftliche Situation(en), Kulturen, Job und Arbeitslosigkeit, Hygiene, Dummheit und Intelligenz, Wissen und Unwissenheit / bewusst und unbewusst, Sex, Kinderwunsch usw.).

    Auch wenn jedes Thema auf dieser Welt mit allem im Grunde zu tun hat, so stellt jedoch jedes Thema, auch ein eigenes differenziertes Thema für sich alleine da, als das man diese Themen zusammen so pauschal, oberflächlich, einseitig, abwertend und negativ einfach klären könnte, nur damit es ins eigene Weltbild/Wahrnehmung passt.

    Die Ursache für zahlreiche Probleme, liegen eben nicht einseitig bei den unterschiedlichen Symptomen (Wirkung).

    Deswegen war meine Frage an Dich gerichtet, woher Deine Einstellung kommt?

    A) Eigene Wahrnehmung durch persönliche Erfahrung
    B) Eigene Wahrnehmung durch persönliche Beobachtung
    C) Eigene Wahrnehmung durch fremde Informationen

    (melden...)

  48. Frauenarzt sagt:

    @edel

    Es passieren auf dieser Welt so viele unfassbare Dinge und jede dieser Kreaturen die für diese Dinge verantwortlich waren oder sind hat oder hatte Eltern, nicht wahr?

    Viele von euch sehen anscheinend nur die positiven Aspekte auf dieser Welt.
    Aber genauso wie eine Mannschaft nur so gut ist wie das schwächste Glied in der Kette, genauso ist es auch in der gesamten Menschheit.

    Eine Frage an alle:
    Was wäre denn eurer Meinung nach das Beste was dem Planet Erde passieren könnte?

    (melden...)

  49. Frauenarzt sagt:

    Fast 5.000 Leser, YES!! 😀

    Ich hätte gerne pro Leser einen Euro, danke. 😉

    (melden...)

  50. EyMalla sagt:

    De frauenartzt ist tazächlich zu hesslig und inpotent um kinda zu habne und wird des nimals ferstehen alda

    (melden...)

  51. edel sagt:

    @ Frauenarzt

    "Es passieren auf dieser Welt so viele unfassbare Dinge und jede dieser Kreaturen die für diese Dinge verantwortlich waren oder sind hat oder hatte Eltern, nicht wahr?"

    Möchtest Du jetzt allen Eltern dieser Welt, die negativen Motive (Gier, Macht, Kontrolle, Manipulation usw. ausgehend von ca. 0,6% der Welt bzw. den Herrschern/Elite/Logen), deren Entscheidungen, Handlungen und Geschehnisse vowerfen/anlasten/beschuldigen?

    Ist das Dein Lösungsvorschlag für die Lösung aller Probleme auf dieser Welt?

    "Viele von euch sehen anscheinend nur die positiven Aspekte auf dieser Welt.
    Aber genauso wie eine Mannschaft nur so gut ist wie das schwächste Glied in der Kette, genauso ist es auch in der gesamten Menschheit."

    Nein, eben nicht. Man sollte beides im Gleichgewicht betrachten!

    Gute Ansätze können sehr schnell ins Extreme führen und vielleicht merkst Du nicht, wie extrem Deine Ansichten mittlerweile schon sind, auch wenn Deine Beweggründe gut gemeint sind?

    "Eine Frage an alle:
    Was wäre denn eurer Meinung nach das Beste was dem Planet Erde passieren könnte?"

    Ich könnte natürlich hier jetzt kilometerlange Kommentare darüber schreiben, da die Menscheit und natürlich auch unser Volk in D viel zu tun hat. Aber das würde hier als Off-Topic-Thema wohl den zulässigen Play3-Rahmen sprengen, daher die Kurzform:

    Friedlicher und bewusster Reboot/Neustart/Wandel = Neu-Anfang, des kompletten Systems (und damit meine ich nicht den NWO-Plan!)

    Erkennen, erwachen und bewusst mit Liebe handeln.

    Wenn die Menschen anfangen endlich Verantwortung für sich selbst und zusammen mit Ihren Volksgemeinschaften zu übernehmen, die Pyramide umgedreht wird und diese nicht mehr von den 0,6% missbraucht wird.

    (melden...)

  52. Hendl sagt:

    @Frauenarzt: du weißt aber schon das nicht aus jeder eizelle ein baby schlüpft... allein in meinen bekanntenkreis gibt es mehrere paare bei denen es einfach nicht klappt und das sind gewiss nicht die einzigen... denke eher, das dich mal jemand aufklären sollte !!!
    natürlich gibt es auch eltern, bei denen man sich denkt... das da die kinder fehl am platz sind... aber das sind ausnahmen...

    (melden...)

  53. dieselstorm sagt:

    @ frauenarzt @unser liebling

    So sieht es aus. Ihr habt keine Partnerschaften und die Frauen rennen nach dem 1. Treffen nur so davon, weil ihr einfach zu intelligent seid.

    @Topic

    Weiß auch noch nicht was ich davon halten soll. Kratos hatte eine Familie, die ermordet wurde und jetzt startet er den zweiten Versuch? Hoffe nur Kratos bleibt sich selbst treu und wir erkennen ihn als Kratos wieder. Auf Diskussionen übers Taschengeld und ewige Rettungseinsätze, weil sein Sohn das x-mal in eine Falle geraten ist oder sich selbst überschätzte hab ich keine Lust.
    Bin dennoch optimistisch was das Spiel angeht.

    (melden...)

  54. Frauenarzt sagt:

    @Hendl

    Und was genau hat das jetzt mit dem ganzen Thema hier zu tun? LOL

    @edel

    Ziemlich unrealistische Vorstellungen die du da hast.
    Du suchst wiedermal nur positive Lücken irgendwo und glaubst allen Ernstes dass man so etwas jemals realisieren kann.

    Manche blenden anscheinend wirklich alles was rundherum geschieht völlig aus.

    (melden...)

  55. Hendl sagt:

    @Frauenarzt: mein kommentar hat nichts mit dem obigen artikel zu tun, sondern ist nur auf deine aussage bezogen oder habe ich @topic geschrieben???... sag mal stellst du dich nur so doof oder bist du das wirklich???

    (melden...)

  56. Frauenarzt sagt:

    @Hendl

    Ich meinte auch das Thema über das wir hier die ganze Zeit sprechen.

    Was hat das mit den Eizellen und dass nicht jede Frau schwanger werden kann damit zu tun?

    (melden...)

  57. Hendl sagt:

    okay du bist so...

    (melden...)

  58. edel sagt:

    @ Frauenarzt

    "Ziemlich unrealistische Vorstellungen die du da hast.
    Du suchst wiedermal nur positive Lücken irgendwo und glaubst allen Ernstes dass man so etwas jemals realisieren kann."

    Das ist der Unterschied, zwischen "Glauben" und "Wissen". Ich weiss bereits das es möglich ist.

    "Manche blenden anscheinend wirklich alles was rundherum geschieht völlig aus."

    Woher willst Du wissen, dass andere oder z.B. ich alles ausblenden? Vielleicht ist es genau das Gegenteil von dem was Du glaubst, weil Du es leider noch nicht erkennst?

    Veränderung findet immer zuerst bei sich selbst statt. Das Prinzip von innen nach außen -> erkennen, verstehen, handeln.

    (melden...)

  59. Konsolenheini sagt:

    oh gott woe viele hier jammern üner ein spiel das sie nicht mal durchgespielt haben xd.. abwarten j d tee tri ken. ellie in tlou funzt ja auch prima mket joel..

    (melden...)

  60. edel sagt:

    @ Frauenarzt

    Noch was, ohne Dich oder andere angreifen zu wollen!

    Seien wir mal ehrlich: z.B. Du förderst auch Themen, welche nachweislich negative Auswirkungen auf z.B. Familien haben, aber suchst bei den mit daraus zusätzlich entstehenden Problemen/Symptomen, dann lieber woanders, im äusseren, bei anderen, anstatt bei sich selbst mal anzufangen. Das funktioniert so leider nicht.

    (melden...)

  61. IamYvo sagt:

    Nicht Vater sein, aber den "meisten" anderen Vätern auf dieser Welt Vorwürfe machen. Und wenn es nicht gerade um dieses Thema geht, kommt nur ein, höhö eine geile Frau anstatt dem Sohn würde das Spiel viel interessanter machen höhö, aber dann irgendwas von nur dumme Väter da draußen schwafeln. So ironisch.

    (melden...)

  62. ps3hero sagt:

    Warum sollte Kratos wollen das seine Blutlinie ausstirbt? Finde das mit dem Sohn super. Und ich habe recht weil ich hab GOW schon gespielt da habt ihr alle noch mit eurer AA rumgeschmiert 😀

    (melden...)

  63. IamYvo sagt:

    Stimmt, weil 2005 auch ewig her ist 😀

    (melden...)

  64. Corristo sagt:

    Termin für 20. April offiziell bestätigt.

    Whooohooo!!

    (melden...)

  65. Konrad Zuse sagt:

    Jawoll Story Trailer veröffentlicht

    20. April

    (melden...)

  66. Fakeman sagt:

    Ich freue mich auf das Spiel . Das was mich an dem Bengel stört ist ,
    dass er etwas kränklich rüberkommt . Aber gut ,
    vielleicht ist er etwas verschnupft .
    @Frauenarzt
    Deine Argumentation über intelligente und und dumme Menschen in
    Zusammenhang mit der Fortflanzung ist doch einfach nur Bullshit !
    Obwohl , wenn Du recht hättest , gehören deine Eltern wohl auch nicht
    gerade zu den Hellsten . Oder wie ist das ? 😉

    (melden...)

  67. Kratos_the_God_of_War sagt:

    Meine Güte sind hier manche “Menschen“ erbärmlich.
    Ich empfinde einfach nur Mitleid für Euch.

    (melden...)

  68. Euer_Liebling sagt:

    edel ud dieselstorm

    Mein Gott, lasst euch mal Hirn wachsen. Kommt mal raus sus euren Käffern. Ihr rut so als hättet ihr Ahnung vom Leben, aber habt keins. Wenn ihr schon keine Ahnung habt, dann haltet doch einfach mal die Fre...

    (melden...)

  69. edel sagt:

    @ Euer_Liebling

    Aggressionsprobleme und Unzufriedenheit, aha interessant.

    Woher? Zu viele Süchte vorhanden die Deine Denkprozesse blockieren oder einfach zu wenig Liebe von Den "Eltern" bekommen?

    (melden...)

  70. Euer_Liebling sagt:

    Edel

    Lol, bloss weil ich meine Meinung schreibe?

    Schließ doch bitte von dir nicht auf andere. Hab ich den anderen auch schon gesagt.
    Schönen Tag noch!

    (melden...)

  71. edel sagt:

    @ Euer_Liebling

    "Ihr und eure Vermutungen." (!)
    +
    "Kommt mal raus sus euren Käffern."
    +
    "Ihr rut so als hättet ihr Ahnung vom Leben, aber habt keins."
    +
    "Wenn ihr schon keine Ahnung habt, dann haltet doch einfach mal die Fre..."
    =
    "Schließ doch bitte von dir nicht auf andere."
    "Lol, bloss weil ich meine Meinung schreibe?"
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich gebe Dir "ein" Tip, der Dein ganzes Leben sehr positiv verändern kann:

    SELBSTREFLEXION + SELBSTERKENNTNIS = BEWUSST-WERDUNG -> BEWUSST-SEIN

    Alles Gute!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews