Red Dead Redemption 2: Wird laut Take-Two Interactive definitiv kein weiteres Mal verschoben

Kommentare (9)

Zum Leidwesen der wartenden Fans wurde "Red Dead Redemption 2" kürzlich auf Ende Oktober verschoben. Wie es von offizieller Seite heißt, soll es bei diesem Termin auch bleiben.

Eigentlich sollte das vielversprechende Western-Abenteuer „Red Dead Redemption 2“ nach einer Verschiebung im Frühjahr für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht werden.

Zum Leidwesen der Fans meldete sich Take-Two Interactive vor wenigen Tagen zu Wort und wies darauf hin, dass sich „Red Dead Redemption 2“ leider noch einmal verschieben wird. Als neuer Releasetermin wurde der 26. Oktober des Jahres ausgerufen.

Red Dead Redemption 2: Soll sich nicht noch einmal verschieben

Wie Take-Two Interactives Chief Executive Officer Strauss Zelnick im Zuge eines aktuellen Statements versicherte, soll es dabei nun auch bleiben, da der 26. Oktober als finaler Releasetermin von „Red Dead Redemption 2“ quasi in Stein gemeißelt sei. Doch warum wurde das Western-Abenteuer überhaupt noch einmal verschoben?

Laut Zelnick ging es einfach darum, den verantwortlichen Entwicklern von Rockstar Games ausreichend Zeit für den finalen Feinschliff einzuräumen. Oder anders ausgedrückt: Die Verschiebung soll der grundlegenden Qualität von „Red Dead Redemption 2“ zugute kommen.

Zum Thema: Red Dead Redemption 2: Angeblich mit Battle Royale und weiteren Multiplayer-Modi – Leak weiterer Informationen

Abschließend weist Zelnick darauf hin, dass es beim Weihnachtsgeschäft zwar um einen hart umkämpften Zeitraum handelt, allerdings sei diese Zeit heute ein viel offeneres Feld als noch vor zehn Jahren. Daher gehe man bei Take-Two Interactive sehr optimistisch an den Release Ende Oktober heran.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. jayman sagt:

    schönen guten morgen

    (melden...)

  2. SkywalkerMR sagt:

    Guten Morgen. Na, alles gut?

    (melden...)

  3. jackpotrk sagt:

    Hey Jungs, guten Start in den Tag sei euch gewünscht.

    (melden...)

  4. Zockerfreak sagt:

    Egal wie oft es verschoben wird,das Spiel wird wieder alle Rekorde brechen, zumindest was die Verkaufszahlen angeht.

    Aber schon blöd das es verschoben wurde, ansonsten hätte man kein anderes Spiel für dieses Jahr gebraucht 😀

    (melden...)

  5. Sunwolf sagt:

    Geiles Bild, da kriegt man echt lust drauf!

    (melden...)

  6. Attack sagt:

    Gerne auch bis zur PS5 verschieben. Wäre mir egal. Auf ein Meisterwerk warte ich gerne länger.

    (melden...)

  7. proevoirer sagt:

    Kurze Zeit später wird die ps5 auch angekündigt denke ich

    (melden...)

  8. Bulllit sagt:

    26. Oktober ist realistisch. Dann noch Spider-Man, God of War, Days gone, Detroit: Become Human...ayayaaaaaay... geiles Jahr!

    (melden...)

  9. skywalker1980 sagt:

    Halte grade die (leere) Vorbesteller Hülle in den Händen wo drauf steht "Herbst 2017"... 🙁
    Das waren noch Zeiten...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews