PlayStation Network: Umfrage zur Änderung der PSN-ID aufgetaucht

Kommentare (32)

Bisher kann der PSN-Name, den ihr bei der Registrierung gewählt habt, nicht nachträglich geändert werden. Eine Umfrage, von der aktuell die Redakteure von Pushquare berichten, könnte darauf hindeuten, dass Sony in absehbarer Zeit an diesem Umstand etwas ändern möchte.

PlayStation Network: Umfrage zur Änderung der PSN-ID aufgetaucht

Während Microsoft die Änderungen am Gamertag schon seit einiger Zeit zulässt, müssen sich PS4-Spieler mit der PSN-ID arrangieren, die sie während der Account-Erstellung gewählt haben. Doch schon im Rahmen der PSX 2017 deutete Shawn Layden an, dass die PlayStation-Spieler vielleicht schon bald ihren PSN-Namen ändern können. Ein Termin oder Zeitraum wurde nicht genannt.

Es gibt heute einen Hinweis darauf, dass die Möglichkeit zur Änderung in absehbarer Zeit folgen könnte. Denn es wurde eine offenbar offizielle Umfrage zu einer möglichen Änderung des PlayStation-Namens gestartet. In der Umfrage werden sogar Vorschläge angesprochen, wie oft und in welchen zeitlichen Abständen die PSN-ID letztendlich änderbar sein soll.

Mehr: PSN Probleme: Rotes Kreuz neben der Profilanzeige entfernen – Lösung des Problems

„Hi, PlayStation hat nach einer Möglichkeit gesucht, ein Feature in das PSN zu implementieren, das den Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre PSN-ID zu ändern. Zuvor möchte PlayStation wissen, ob die Spieler überhaupt an diesem Feature interessiert sind oder nicht“, heißt es in der Umfrage. Erwähnt wird aber auch, dass nicht sichergestellt ist, dass dieses Feature ein Teil des PlayStation Networks wird. „Wir können aber versichern, dass eure Meinung zu diesem Thema gehört wird.“

Laut Pushquare wird in der Umfrage nicht nur hinterfragt, ob die Spieler an einer PSN-Namensänderung interessiert sind, auch können konkrete Vorschläge genannt werden, wie dieses Feature funktionieren soll. Unter anderem wird eine Option angesprochen, in der die PSN-Namen mehrmals kostenlos geändert werden können – jedoch nur alle sechs Monate. Den Xbox-Gamertag können die Spieler nur einmal gratis wechseln, danach wird es kostenpflichtig.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Ich_mag_Alfons sagt:

    Wird auch Zeit...

    (melden...)

  2. olideca sagt:

    1x gratis, danach kostenpflichtig hört sich fair an. Dass in der Freundesliste alle paar Tage neue namen erscheinen nur weil geändert wird - darauf hat auch keiner bock.

    (melden...)

  3. Zockerfreak sagt:

    Alles so lassen wie es ist oder die Änderungen sehr teuer machen,z.b. 50,- aufwärts.

    (melden...)

  4. Shorty_Marzel sagt:

    Das Thema wurde im vergangen Jahr bereits für die PlayStation Agenda 2018 bestätigt.
    Die Funktion wird kommen, vermutlich gegen Ende des Jahres 2018.

    Ich glaube dieser Artikel war sogar auf euer Seite zu lesen.

    (melden...)

  5. Sveninho sagt:

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich meinen Namen wirklich ändern würde.
    sven100 ist zwar simpel, aber den habe ich im Oktober schon 11 Jahre. oO
    Bei Namensgebungen bin ich auch nicht sonderlich kreativ, wie man an meinem Psn Namen schon erkennen kann. 😀

    (melden...)

  6. BLACKSTER sagt:

    Es wird wieder einige Probleme mit sich bringen.. Anstatt das man sich beim erstellen zeit nimmt um nen gescheiten Namen zu finden.. Ich sehe schon wie irgendwelche Leute beim Hype um gewisse Spiele ihren Namen dementsprechend ändern.. Oder das man es auf ner anderen Art und Weise beim cheaten ausnutzt.. Ich kann zwar verstehen das einige ihren Namen ändern wollen weil ein xX---Xx im Name doch nicht so cool ist wie gedacht 😀 Von der Funktion selbst halte ich nichts weil jeder seine Chance auf nen Namen hatte..

    (melden...)

  7. Sveninho sagt:

    @BLACKSTER:
    Ach und eine 2. Chance hat niemand verdient?
    Leute die von Anfang an dabei sind, waren eventuell vor 11 Jahren noch deutlich unreifer und da ändert sich auch der Geschmack vom psn Namen.

    Wie schon geschrieben, dringend notwendig ist es für mich nicht, aber freue mich dann denoch, wenn andere dadurch glücklich werden.

    (melden...)

  8. Shorty_Marzel sagt:

    @Blackster „cheaten“ auf Konsole?! 😉
    Meinen Account habe ich jetzt seit 2006 und würde den Namen doch gern ändern.

    (melden...)

  9. BLACKSTER sagt:

    @Sveninho Das habe ich nicht gesagt nur wird es mit Sicherheit Probleme geben worauf ich zb. Keine Lust habe.. Ich habe meinen Namen auch schon seit etlichen Jahren aber bin zufrieden nur kenne ich Leute bei denen ich beispielsweise eine Echtnamensanfrage Akzeptiert habe und die ändern jetzt schon ständig ihren Namen.. Das nervt schon ein wenig..

    @Shorty_Marzel Lass mal Leute cheaten wie blöde und dann deren id ändern.. Kann man die dann noch finden und sperren? Ich glaube nicht aber wenn doch dann ist gut..

    (melden...)

  10. 2014 sagt:

    wäre dafür inaktive accounts zu löschen, damit so der namenpool erweitert wird. die meisten namen sind eh schon weg

    (melden...)

  11. Frauenarzt sagt:

    Es wäre ja ganz gut wenn sie diese Option mit einbauen würden, denn so hätten manche die einen doofen Namen haben, der sie evtl. schon nervt die Möglichkeit diesen zu ändern.

    Aber es sind mittlerweile schon soviele Namen vergeben, dass man kaum den gewünschten Namen bekommen wird.

    Ich werde meine ID jedenfalls nicht ändern. Hatte zwar auch schonmal mit dem Gedanken gespielt, aber nein, ich lass meine so wie sie ist.

    Hab meine ID auch schon so lange wie man sie bei uns eben haben kann - 11 Jahre. 😉

    (melden...)

  12. austrian sagt:

    Ich ändere auch nix - austrian passt mir. Den gebe ich nicht mehr her. 😉

    (melden...)

  13. Dmx5656 sagt:

    NEIN!! NEIN!! NEIN!!!

    Hab den text nicht mal gelesen! Aber bin seit 12 APRIL. 2007 auf der ps3 (mit dem acc!!!!) Online!! Und will dass jeder teamkiller, #arschloch gebannt wird. Und alle digitalen titel neu kaufen muss =).
    Soo leute nerven in rb6 z.B jeden tag!!!!!!!!! Egal von wo, aber zu 80% kids. Die das spiel nicht mal spielen sollten (ala CoD!!)!!

    (melden...)

  14. Weeb sagt:

    Wär ich für. Mein "Hauptname", den ich sonst immer überall benutzt habe, hat mir damals ein Freund "lustigerweise" weg geklaut und ich musste mir spontan was einfallen lassen. Da meine PS3 damals eigentlich nur eine The Last of Us-Maschine sein sollte, habe ich mir da dann auch kaum Mühe gegeben. Jetzt aber bereue ich es immer noch, hab aber zu viele Spiele und Trophäen, um noch einmal neu anzufangen. Also, immer her damit.

    (melden...)

  15. Shorty_Marzel sagt:

    @Blackster du hast meinen Kommentar nicht verstanden. „Cheaten“ auf Konsole ist nicht möglich.

    (melden...)

  16. BLACKSTER sagt:

    @Shorty_Marzel Spiel mal The Division in der Dark Zone 😀 Und wie das möglich ist

    (melden...)

  17. xjohndoex86 sagt:

    Lebt mit euren Jungendsünden! Sony hat Härte befohlen.^^ Nicht umsonst haben sie die besten Coder für ein anständiges Network engagiert...

    (melden...)

  18. ADay2Silence sagt:

    Ich finde es nicht verkehrt würde es auch gerne ändern mein alten acc wurde ja aufgrund des PSN Hack gelöscht... naja würde es machen wie bei Microsoft mit zuzahlung und wegen Missbrauch so 1mal im Jahr den Namen ändern

    (melden...)

  19. double H sagt:

    PSN Namen ändern brauch ich nicht. Bin mit meinem zufrieden.

    (melden...)

  20. Shorty_Marzel sagt:

    @Blackster Exploits, Glitch Verhalten hat nichts mit Cheaten im eigentlichen Sinn zu tun.
    Das was du meinst bezieht sich ja auf Programmierfehler des Spiels oder kurz gesagt: Bugisoft.

    Hat aber nichts mit Cheater durch PS4 Tools zu tun. Sowas gibt es nicht.

    Oder wir reden aneinander vorbei. 🙂

    (melden...)

  21. flikflak sagt:

    Werd meinen nicht ändern... hab seit 11 Jahren kein Verlangen dafür gehabt und werde auch die nächsten 11 Jahre kein verlangen dafür haben.

    (melden...)

  22. Cheaterarescrub sagt:

    würde meinen sofort ändern, da ich damals einen kleinen Fehler gemacht habe.

    (melden...)

  23. BLACKSTER sagt:

    @Shorty_Marzel
    Das ausnutzen solcher Fehler ist Betrug.. Und es betrifft ja nicht nur Ubisoft.. Gerade in GTA die Geld Glitches usw. Sind betrug.. Und was betrügen auf englisch heißt weiß du ja sicherlich 🙂 ^^ Es sind Cheater

    (melden...)

  24. Mosaurus sagt:

    Ein Mosaurus ist ein Mosaurus bleibt ein Mosaurus.
    So dicht muss man erstmal werden 😉
    Und @Alfons :
    Seit deinem AH-Wiegenfest-Kracher überkommt mich der Ekel wenn du die Finger bewegst,
    also halt still.

    (melden...)

  25. Lor sagt:

    1x Kostenlos, dann kostenpflichtig.
    Zudem wäre es für mich lieber, wenn ich Freunde in meiner Freundesliste eine Art "Spitznamen" vergeben kann.
    Wenn einer sein Namen ändert, weiss man dann nicht mehr wer diese Person ist.
    Was auch für mich sehr interessant ist, dass ich in der Freundesliste Ordner machen kann, wo ich die Leute hinzufügen kann.
    Zb.
    Spiel 1.
    Spieler xy
    Spieler xxy
    Spieler xxxy
    Spiel 2.
    Spieler aab
    Spieler xxy
    Spieler abc

    (melden...)

  26. Meme Expert sagt:

    Ein Upvote-Downvote System hier in den Kommentaren wäre doch vielleicht nicht schlecht und in 2018 mal angebracht.

    #feedback

    (melden...)

  27. Rushfanatic sagt:

    Habe meinen Nick seit Release der PS3 😀

    Da wird nichts geändert

    (melden...)

  28. Typ2211 sagt:

    Warum nicht so wie bei Steam? Hauptname bleibt, es kann aber immer ein anderer angezeigt werden. Fertig.

    (melden...)

  29. UschiMcGregor sagt:

    @zockerfreak: du bist nicht der hellste Stern in unserem Sonnensystem hm?

    (melden...)

  30. Dmx5656 sagt:

    @.....@....@... da wird man(n) nicht mal fertig =D!!!!!!
    U made my day, thx m8 ^^

    (melden...)

  31. svenny81 sagt:

    Hab meinen Namen. Nicht den hier. 🙂
    Auch schon seit Beginn der ps3. Würde den niemals hergeben wollen, finde es prinzipiell aber gut wenn man ihn genau wie auf der Box einmal gratis ändern. Praktisch jugendsünde ausmerzen. Und ab dann richtig zur Kasse gebeten wird um Missbrauch zu vermeiden.. So 50 € und aufwärts. Können ja sagen alle 4 Jahre einmal gratis, sprich jede Konsolen gen und zwischengen. Eine Möglichkeit für den Wechsel.
    Der Rest zahlen und klappe halten. 🙂

    (melden...)

  32. p2bcroat sagt:

    Endlich kann ich longdong in uschimuschi ändern

    (melden...)

Kommentieren

Reviews