The Station: Das Sci-Fi-Mystery-Abenteuer ist ab heute erhältlich – Launch-Trailer

Kommentare (1)

Heute erscheint das Sci-Fi-Mystery-Spiel "The Station" für die PlayStation 4, Xbox One, den PC, Mac und Linux. Mit einem Launch-Trailer gewährt man uns einen weiteren Blick auf das Abenteuer.

Die Entwicklerveteranen von The Station, deren Mitarbeiter in der Vergangenheit bereits an AAA-Spielen wie „Kingdoms of Amalur“ und auch „BioShock Infinite“ gearbeitet hatten, haben das Sci-Fi-Mystery-Spiel „The Station“ für die PlayStation 4, Xbox One, den PC, Mac und Linux veröffentlicht. Aus diesem Grund hat man auch einen offiziellen Launch-Trailer bereitgestellt, mit dem man uns noch einige weitere Szenen aus dem First-Person-Adventure zeigt.

Die Spieler reisen in „The Station“ in eine weit entfernte Zukunft. Es wurde eine neue Alienrasse entdeckt, die sowohl intelligent als auch kommunikationsfähig ist, weshalb man ein Forschungsteam zur Beobachtung aussendet. An Bord der Espial, einer Raumstation mit Tarntechnologie, untersuchen die Forscher die Außerirdischen. Als sie der Heimat berichten, dass die Außerirdischen ebenso gewalttätig wie klug sind, stürzen sowohl die Tarn- als auch Kommunikationssysteme der Espial ab.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Aufklärungsspezialisten, der das Schicksal der Crew aufdecken soll. Dabei soll das eigenständige sowie visuell beeindruckende Augmented Reality-Interface von „The Station“ die Beobachtungsgabe der Spieler steigern. Dadurch soll man die Wahrheit aufdecken, die das Schicksal zweier Zivilisationen auf ewig verändern wird.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Interessant. Aber wie ich diesen Punkt in der Mitte haße.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews