Aktuelle Vorbesteller-Charts aus Deutschland: Far Cry 5 in Führung

Kommentare (14)

Aus dem deutschen Handel erreichen uns die aktuellen Vorbesteller-Charts für die vergangene Woche. Besonders gefragt war demnach der Open-World-Shooter "Far Cry 5". Auf dem dritten Platz ist der kommende PS4-Exklusivtitel "God of War" zu finden.

Aktuelle Vorbesteller-Charts aus Deutschland: Far Cry 5 in Führung

Auch in den vergangen Tagen haben die deutschen Gamer wieder zahlreiche kommende Spiele im deutschen Handel vorbestellt. Welche Titel am gefragtesten waren, verraten die aktuellen Vorbesteller-Charts aus Deutschland. Die Top-Ten-Liste basiert auf den Angaben aus dem deutschen Handel und betrachtet den Zeitraum vom 14. bis 21. Februar 2018.

Besonders gefragt ist demnach die PS4-Version von Ubisofts kommenden Open-World-Shooter „Far Cry 5“. Auf dem zweiten Platz folgt der Switch-Titel „Donkey Kong Country Tropical Freeze“, während mit dem PS4-Spiel „God of War“ der dritte Platz fest steht. Insgesamt stehen sechs PlayStation 4-Titel in den Top-Ten. Darüber hinaus sind die beiden Xbox One-Titel „Sea of Thieves“ sowie „Far Cry 5“ sowie je ein Spiel für Nintendo Switch und 3DS in den Charts. Hier die komplette Übersicht:

Vorbesteller-Charts aus Deutschland

  1. ( 2 ) Far Cry 5 (PS4, Ubisoft)
  2. ( 3 ) Donkey Kong Country Tropical Freeze (Switch, Nintendo)
  3. ( 1 ) God of War (PS4, Sony)
  4. ( 5 ) Assassin’s Creed Rogue Remastered (PS4, Ubisoft)
  5. ( 4 ) Meisterdetektiv Pikachu (3DS, Nintendo)
  6. ( 7 ) Ni No Kuni II (PS4, Bandai Namco)
  7. ( 9 ) Sea of Thieves (Xbox One, Microsoft)
  8. (10 ) Far Cry 5 (Xbox One, Ubisoft)
  9. ( 8 ) Final Fantasy XV Royal Edition (PS4, Square Enix)
  10. ( 6 ) Life is Strange Before the Storm (PS4, Square Enix)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Crysis sagt:

    Naja ich denke viele sind sich bei dem neuen God of War noch nicht sicher ich selbst bin noch am überlegen und warte erstmal ab wie die Reaktion der Käufer ist bevor ich mir das Spiel kaufe so ansich siehts schon nice aus.

  2. Sturmreiter sagt:

    Werde mir Far Cry 5 Gold Edition vorbestellen und somit kann es auch schon nächste Woche mit Far Cry 3 losgehen 😀

  3. Frauenarzt sagt:

    @Crysis

    Ich bin mir jedenfalls schon sicher dass ich mir God of War und Far Cry 5 nicht kaufe.

  4. Konrad Zuse sagt:

    God of War und FC5 sind für mich Pflichtkauf.

  5. skywalker1990 sagt:

    Far Cry 5 ist für mich auch Pflichtkauf. Hope County, MT Collector's Case Edition € 169,99. aber sowas von Day One! Da freue ich mich total drauf.

  6. i-fix-it sagt:

    Far Cry 5 ist für mich auch Pflichtkauf. 😀

  7. Nathan_90 sagt:

    Wenn Nintendo Donkey Kong nicht versaut, leg ich mir vlt sogar ne Switch zu...

    Ansonsten freu ich mich auf Far Cry und God of War.

  8. Nathan Drake sagt:

    God of war bin ich dabei.
    Farcry 5 wird wieder ein typisches Ubi Open World spiel - nein Danke

  9. dharma sagt:

    @Sturmreiter:

    Wie nächste Woche? Wann kommt denn das FC3 Remaster für Season-Pass Besitzer raus bzw. ab wann kann man den Season-Pass kaufen?

  10. _Hellrider_ sagt:

    hol mir Far Cry 5 in ernster Linie wegen dem Koop Modus

    GoW wird Maschine...

  11. Zockerfreak sagt:

    Wieso noch vorbestellen,das ist so Old School.Keines der Games wird jeh ausverkauft sein.

    Wenn es wenigstens paar Vorteile hätte z.b. 1-2 Wochen vor Release zocken oder paar nette Gimmick.

  12. Sturmreiter sagt:

    @dharma wenn du die Gold Edition vorbestellst, kannst du Far Cry 3, 4 Wochen vor Release zocken.
    Nur mit Season Pass geht dass nicht.

  13. Bulllit sagt:

    Ich glaub far cry 5 scheint ein shooter zu werden der nicht sein ganzen Potential ausschöpfen wird. Hmmm ich weiß nicht so recht. Das reicht mir leider nicht so obwohl die Story sehr interessant klingt.

  14. polteran sagt:

    Na zum Glück sind im Spiel nicht Homesexuelle, Ausländer oder andere Glaubensrichtungen die Bösen. Dann wäre der Aufschrei sicherlich riesig gewesen. So muss die Glaubensrichtung wieder herhalten, die in Afrika, Asien und der arabischen Welt schon genug mit den Füßen getreten wird.