Naughty Dog: Neil Druckmann hat den Posten des Vizepräsidenten übernommen

Kommentare (51)

Beim erfolgreichen Entwicklerstudio Naughty Dog hat es einige Beförderungen gegeben. So wurde Neil Druckmann, aktuell Creative Director von "The Last of Us Part II", zum Vizepräsidenten des Studios ernannt.

Naughty Dog: Neil Druckmann hat den Posten des Vizepräsidenten übernommen

Die „Uncharted“- und „The Last of Us“-Schöpfer von Naughty Dog haben auf dem Firmenblog in Person von Studio-Präsident Evan Wells bekanntgegeben, dass es im Studio einige Beförderungen gegeben hat.

Neil Druckmann, der aktuell als Creative Director an dem kommenden PlayStation 4-Exklusivtitel „The Last of Us Part II“ arbeitet, wurde zu Naughty Dogs Vizepräsidenten ernannt. Damit möchte man seine erweiterte Rolle und seine Beteiligung an wichtigen Entscheidungen auf Studioebene anerkennen. So schrieb Wells: „Er war nun seit einiger Zeit ein wichtiger Bestandteil des Managements und wir sind stolz seine Beteiligung formell anzuerkennen.“

Zudem hat man bekanntgegeben, dass Anthony Newman und Kurt Margenau als gemeinsame Game Directors an „The Last of Us Part II“ arbeiten. Die beiden stießen während der Entwicklung von „Uncharted 2: Among Thieves“ zu Naughty Dog hinzu und waren seitdem entscheidend an der Leitung der Design-Abteilung beteiligt sowie wichtige Mitarbeiter an den darauffolgenden Spielen. Desweiteren wurden Emilia Schatz und Richard Cambier in die Positionen der Lead Designer befördert. Sie runden das extrem talentierte Führungsteam der Design-Abteilung ab.

Mehr: The Last of Us Part 2 – Der PS4-Exklusivtitel wurde auch von der Netflix-Serie The End of the F***ing World inspiriert

„Wir haben solch ein unglaubliches Team bei Naughty Dog und ich bin immer froh, wenn ich diejenigen, die einen überragenden Anteil an unseren Spielen und dem Studio hatten, wertschätzen kann“,  schrieb Wells abschließend. „Bitte unterstützt mich dabei ihnen einen herzlichen Glückwunsch zu wünschen.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. IamYvo sagt:

    Fanboy also.
    Ich finde die beiden neuen Tomb Raider insgesamt besser als Uncharted und Last of Us fand ich persönlich wirklich mies, symphatischer waren mir die Charaktere aber trotzdem bei Naughty Dog, Lara und die Story dort ging mir am Hintern vorbei.

1 2