CD Projekt RED: Neben Cyberpunk 2077 weiteres AAA-RPG in Entwicklung, das bis 2021 veröffentlicht werden soll

Kommentare (13)

Neben "Cyberpunk 2077" befindet sich bei CD Projekt RED offenbar noch ein weiteres AAA-Rollenspiel in Entwicklung, das bis 2021 veröffentlicht werden soll. Genauere Details zu dem Titel sind allerdings nicht bekannt.

CD Projekt RED: Neben Cyberpunk 2077 weiteres  AAA-RPG in Entwicklung, das bis 2021 veröffentlicht werden soll

Bei CD Projekt RED ist man derzeit schwer mit der Entwicklung des Rollenspiels „Cyberpunk 2077“ beschäftigt, dessen Enthüllung im Laufe dieses Jahres erwartet wird. Die Veröffentlichung des Spiels soll bis 2021 für PS4, Xbox One, PC und möglicherweise auch kommende Hardware-Generationen erfolgt sein. Aber darüber hinaus arbeitet das Team auch noch an einem weiteren AAA-Rollenspiel zu dem bisher noch keinerlei Details verraten wurden.

Entsprechende Angaben machte das Unternehmen in einem umfassenden Geschäftsbericht, der jetzt ans Tageslicht gefördert wurde. In dem bereits 2017 erstellten Bericht heißt es, dass sowohl „Cyberpunk 2077“ als auch das bisher noch unbenannte AAA-Rollenspiel im Zeitraum bis 2021 veröffentlicht werden sollen.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: CD Projekt spricht über die Kosten

Bei dem bisher noch unbenannten Titel soll es sich ebenfalls um ein storybasiertes AAA-RPG handeln. Genauere Details wie Name, Setting oder weitere Informationen wurden bislang aber noch nicht genannt. Wirklich neu ist diese Information allerdings nicht, da bereits im Geschäftsbericht von 2015 ein weiteres unbenanntes Projekt auftauchte, das bis 2021 veröffentlicht werden soll. Somit kann man jetzt immerhin sagen, dass CD Projekt RED an den geschmiedeten Plänen festhält.

Fans des „The Witcher“-Universums würden sich sicherlich über einen neuen Ableger der Reihe freuen. Während die Trilogie um den Hexer Geralt von Riva aber als abgeschlossen gilt, besteht die Möglichkeit, dass seine Tochter Ciri das Zepter aufnimmt. Ein „Witcher“-Spiel mit Ciri als Protagonistin währe eine Möglichkeit für das unbenannte Spiel. Aber auch neue IPs sind nicht auszuschließen.

Weitere Meldungen zu , .

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    The Witcher 4 😀

    (melden...)

  2. Frauenarsch sagt:

    The Witcher 5 😀

    (melden...)

  3. jackpotrk sagt:

    Gwent Battle Royal

    (melden...)

  4. Syndroid sagt:

    The WItch (Ciri)

    (melden...)

  5. Frauenarsch sagt:

    Cybergwent 2021

    (melden...)

  6. TheSchlonz sagt:

    Ich denke da die mit Cyber 2077 schon eine neue IP im Rohr haben wird das 2. Projekt mit ziemlicher Sicherheit eine Fortsetzung sein, um das Risiko zu minimieren. Und da es bei CD nicht sooo viele IP's gibt geh ich mal von einem neuen Witcher aus.

    (melden...)

  7. _Hellrider_ sagt:

    Witcher 3 war/ist so ein Meisterwerk und ein Meilenstein. Qualität pur

    (melden...)

  8. Kante86 sagt:

    Wann kommt den für Witcher 3 endlich der HDR Support?

    (melden...)

  9. Kante86 sagt:

    _Hellrider_
    1000%ige Zustimmung!

    (melden...)

  10. Playsimen sagt:

    Im Jahr 2021 braucht es meiner Meinung nach keine ps4 Spiele mehr, sollte lieber das neue AAA Game für die PS5 entwickeln und ggf. das Spiel später releasen, sobald eine neue Konsolen Gen. released ist, sind Ps4 Games uninteressant IMHO.

    (melden...)

  11. Knochenkotzer sagt:

    Oh man wenn das TW4 ist dreh ich ab!!!

    (melden...)

  12. SkywalkerMR sagt:

    Half-Life 3 confirmed.

    (melden...)

  13. VisionarY sagt:

    eine neue IP ist auszuschließen, da CD Projekt in Ihrem Jahresbericht verdeutlicht haben das es außer Witcher und Cyberpunk keine weiteren IPs bei CD Projekt geben wird.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews