Gran Turismo Sport: Vision Gran Turismo – Audi e-tron in zwei Versionen vorgestellt – Update 1.17 veröffentlicht

Kommentare (10)

Sony, Polyphony Digital und Audi haben den "Audi e-tron Vision Gran Turismo“ für "Gran Turismo Sport" und die reale Rennwelt vorgestellt. Genauere Details und Bilder zu dem Wagen wurden heute enthüllt.

Gran Turismo Sport: Vision Gran Turismo – Audi e-tron in zwei Versionen vorgestellt – Update 1.17 veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment und Polyphony Digital haben an heutigen 9. April den sogenannten „Audi e-tron Vision Gran Turismo“ in zwei Versionen vorgestellt. Der Wagen wurde bei einem Event am  Audi Driving Experience Center bei Ingolstadt präsentiert. Das Besondere an dem Fahrzeug ist, dass es einerseits in  zwei Versionen mit unterschiedlichen Antrieben und sowohl als virtuelles Fahrzeug für „Gran Turismo Sport“ als auch als reales Fahrzeug präsentiert wurde.

„Der ‚Audi e-tron Vision Gran Turismo‘ ist ein Modell, das Audis Interpretation eines perfekten ‚Gran Turismo‘ zum Leben erweckt. Er sieht aus wie ein schnittiger Sportwagen, der in Audis neueste Designprinzipien gehüllt wurde, doch er ist auch eine Hommage an den berühmten Audi 90 IMSA GTO, der 1989 an der nordamerikanischen IMSA-Serie teilnahm“, wird von offizieller Seite verraten.

Die zwei Versionen dieses Autos in „Gran Turismo Sport“ bieten unterschiedliche Motorisierungen. Der Wagen mit schwarzem Kühlergrill ist die Hybridversion mit einem 3,4-Liter-V6-Turbomotor als Heckantrieb mit einer Motor Generator Unit vorne. Es wird eine Gesamtleistung von 950 kW (1.292 PS) geboten. Die zweite Variante ist der „Audi e-tron Vision Gran Turismo“ als reines Elektrofahrzeug mit einem weißen Kühlergrill und einem 200-kW-Motor vorn und zweien im Heck, die eine Gesamtleistung von 600 kW (815 PS) liefern.

Es ist außerdem der erste „Vision Gran Turismo“-Wagen, der auch auf einer realen Rennstrecke fahren wird. Der Wagen soll beim Grand Prix der Formel E in Rom am 13. und 14. April sowie bei anderen Veranstaltungen an den Start gehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Keine echte Schönheit! Aber OK.

  2. President Evil sagt:

    Sieht aus wie eine Kreuzung aus R8 und Tesla S

    Die Hybrid Version geht sicher gut ab

  3. Buzz1991 sagt:

    Was mich hierbei am meisten begeistert: Zum ersten Mal in der Geschichte der Videospielwelt (und Automobilwelt) wurde ein Fahrzeug erschaffen, welches nicht nur virtuell eingesetzt wird, sondern auch in der Realität. Diese Verschmelzung von virtueller Welt und Realität ist einmalig.

    Jeder Gran Turismo-Spieler kann darauf stolz sein.

  4. Fakeman sagt:

    @Buzz1991
    Und was ist mit dem Citroën GT oder handelt sich bei den vielen Videos
    im Internet um Fakes ? !
    Ach ja , worauf solte ich wohl stolz sein , auf das hässliche Entlein ? 😉

  5. Hellvis Deathly sagt:

    @Buzz und Fakemann
    Der Citrön zählt nicht da er keinen Wasserstoff antrieb sondern einen normalen Benzin Motor verwendet. Allerdings gibt es vom Bugatti Vision gt Einen Wagen der ach die gleichen Spezifikationen hat, Motorentchnisch, ob aber alle anderen Specs hinhauen weiß ich nicht.

  6. Konrad Zuse sagt:

    Der Bugatti Chiron war zuvor ein GT Vision Car und wurde dann auch in Serie gebaut.

  7. Buzz1991 sagt:

    @Fakeman:

    "While most manufacturers took the Vision GT brief as an excuse to build full-scale show cars, Audi has gone a step further in making its car entirely real. Not only is it a functional car, Audi will use it as a race taxi at Formula E races around the world."

    So wie ich das verstehe, ist der Audi e-tron VGT der erste VGT-Wagen, der für echte Einsätze gebaut wurde.

    @Hellvis Deathly, Konrad Zuse:

    Die müssten unterschiedlich sein.

  8. Fakeman sagt:

    @Buzz1991
    Jo okay , den Citroën wird es wohl beim Hãndler um die Ecke nicht
    geben . Obwohl er mir besser gefällt als der Audi !

  9. Atlanta12 sagt:

    Hallo zusammen ich finde man erkennt in ihn die Silhouette von einen extrem aufgemotzten A7 .
    Meiner Meinung nach.

Kommentieren

Reviews