PS5: Laut Pachter ist die Veröffentlichung 2020 sehr wahrscheinlich

Kommentare (69)

Entgegen einem aktuellen Gerücht, laut dem die PlayStation 5 wohl schon 2018 oder 2019 in den Handel kommt, hält der Analyst Michael Pachter die Markteinführung der Konsole im Jahr 2020 am wahrscheinlichsten.

PS5: Laut Pachter ist die Veröffentlichung 2020 sehr wahrscheinlich

Dass Sony irgendwann eine PS5 auf den Markt bringt, wird wohl kaum bezweifelt, doch um die Frage, wann der PS4-Nachfolger erscheint, gibt es verschiedene Meinungen. Auch der Branchen-Analyst Michael Pachter kennt noch kein genaues Datum, allerdings hat er sich zu dem aktuellen Gerücht geäußert. Laut dem jüngsten Gerücht könnte die PlayStation 5 schon Ende 2018 oder Anfang 2019 in den Handel kommen, was Pachter aber für sehr unwahrscheinlich hält. Ausschließen würde er aber auch diese Möglichkeit nicht gänzlich.

Im Gespräch mit Wccftech  gab er zu verstehen, dass die PS5 höchstwahrscheinlich wohl im Jahr 2020 erscheinen werde. Diese Einschätzung hat Pachter zuvor bereits Mitte 2017 abgegeben. Dass die neue Sony-Plattform bereits 2019 erscheint, hält Pachter für eher unwahrscheinlich. Er räumt dieser Möglichkeit eine Chance von 25 Prozent ein. Mit 75-prozentiger Wahrscheinlichkeit werde die NextGen-Konsole im Jahr 2020 auf den Markt kommen, meint der Analyst.

Gegen die Veröffentlichung in diesem oder nächsten Jahr sprechen mehrere Fakten, so wird die PS4 gerade erst fünf Jahre alt und auch die PS4 Pro wurde erst Ende 2016 in den Handel gebracht. Mehrere große Blockbuster-Titel wie „Death Stranding“ wurden für PS4 angekündigt, die wohl erst 2019 im Handel zu erwarten sind.

Zum Thema: PS5: Teures Gerücht enthüllt angebliche technische Details und Release-Infos zur nächsten PlayStation

In dem jüngsten Gerücht über die PlayStation 5 heißt es, dass in der Konsole die neue AMD-GPU Navi mit einer „8-Core-Zen-CPU“ in Form eines Custom-Chips verbaut sein soll. Wir haben zuvor bereits davon berichtet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Karl30 sagt:

    @Zockerfreak

    KIar kann jeder machen was er möchte, aber inwiefern hat das mit meiner Logik zu tun? Führ das doch mal bitte genauer aus, anstatt einfach nur zu sagen, meine Logik sei keine, ohne Begründung. Was daran ist denn deiner Meinung nach Falsch?

    @Frauenarzt

    Dumm nur, dass er sich dann die PS5 zum Release geholt hat, anstatt noch 2 Jahre weiter in die Zukunft zu reisen, für ne verbesserte Version 😀

  2. proevoirer sagt:

    @Frauenarzt
    Ne ich meine alle die ne pro haben.
    Man könnte die auch verstecken um sie nicht zu sehen.
    Weil das Ergebnis zählt doch.

  3. Dante_95 sagt:

    @Sebacrush.... Ich kann dir versichern, dass ich mit meinen Konsolen immer pfleglich umgehe. Jede Konsole wird mindestens 1x die Woche von außen sauber gemacht. Die Konsolen haben auch genug Platz, damit sie nicht überhitzen und werden ab und zu sogar von innen sauber gemacht. Das macht allerdings jemand anderes, da ich 2 ungeschickte Hände habe. Am Ende gibt meine Konsole noch den Löffel ab mit meinem Können 🙂 Vllt. hatte ich einfach nur Pech. Doch mit dem Umgang hat das bestimmt nichts zu tun. Wenn ich mir mal anschaue, wie so manche mit ihren CDs, Controller und Konsolen umgehen.

  4. Zischrot sagt:

    Interessant das einige direkt davon ausgehen, das eine PS5 Pro überhaupt erscheint. Das ist keineswegs sicher oder irgendwie betätigt worden. Auch könnte Sony auf die Idee kommen zum PS5 Start direkt zwei Konsolen heraus zu bringen, eine stärkere Pro und eine schwächere Non-Pro. Wartet ihr dann auf die Pro Pro oder gleich die PS6 (Pro natürlich)?

  5. Duffy1984 sagt:

    Ich hatte bei allen Playstations 1-3 immer Laufwerk Probleme. Die Pro geht noch, habe ich aber auch erst seit ca. 4 Monaten.

    Was habt ihr ein Glück, dass bei euch das Laufwerk auf ewig läuft?

    Das war eigentlich schon immer etwas low quality bei Playstation.

  6. Buzz1991 sagt:

    @Frauenarzt:

    "Das waren alles keine klugen Entscheidungen von mir. Darum schrieb ich ja auch Fehler über Fehler."

    Das Leben ist dafür da um Fehler zu machen 😉

    "Nur nochmal passiert mir das aber nicht, denn ich kann warten.
    Und das was du aufzählst ist für mich nicht relevant."

    Muss es auch nicht. Es soll nur zeigen, dass es zwei Seiten der Medaille gibt.

    "Das musst du Buzz1991 schon verzeihen.
    Der hat sich in letzter Zeit einfach zu oft die Zurück in die Zukunft Filme reingezogen.^^

    Er fährt auch jeden Tag mit nem DeLorean zur Arbeit. Mit der Karre kannst du auch nie zu spät kommen. Fluxkompensator sei Dank. 😉 "

    Haha, der war wirklich gut 😀 *Daumen hoch*

    @Karl30:

    "Komische Logik...
    Du würdest nicht die Zukunft zocken, sondern die Gegenwart. Und die Qualität bleibt für mich, wenn ich es später spiele als du, maximal die gleiche oder mit Glück sogar etwas besser, als zu dem Zeitpunkt, als du es gespielt hast."

    Von heute aus betrachtet, ist es die Zukunft. Du hast Recht, dass zum Erscheinen der PS5 diese aber die Gegenwart ist. So ist es mit schnell geposteten Beiträgen, wenn man grad was zu tun hat...

    Mir geht es um Folgendes. Zum Start der PS4 und darüber hinaus kamen Spiele, die auf PS3 und PS4 exakt dasgleiche gekostet haben. Teilweise gab es sogar Upgrade-Modelle, wenn man auf PS3 bereits CoD: Ghosts oder Battlefield 4 gezockt hat.
    Anreize auf die "nächste" Generation umzusteigen, waren da.
    Wenn ich Battlefield 4 für dengleichen Preis auf PS4 zocken kann, welche Version kaufe ich mir dann? Für jemanden wie mich und viele andere kam nur die PS4-Version in Frage.

  7. Buzz1991 sagt:

    @Zischrot:

    Ich gehe nicht davon aus, dass zwei Modelle zum Start kommen. Dies Kapazitäten haben Sony und AMD wahrscheinlich gar nicht. Es gab Engpässe bei der PS4 über mehrere Monate und dann sogar noch einmal bei PSVR. Bei der PS4 Pro weiß ich es nicht mehr, aber ich meine, dass auch da Lieferverzögerungen vorkamen.

    Sollten entgegen meiner Theorie tatsächlich zwei Modelle kommen, würde ich mich für das Teurere entscheiden.

    Warum Sony eine PS5 Pro bringen wird? Weil das Geschäft mit der PS4 Pro gut läuft. Es war ein haariges Unterfangen, diesen Schritt zu wagen und als Erster bekanntzugeben. Aber es ging auf.

  8. DonFlamingo sagt:

    Es ist nur logisch das die ps5 2020 erscheint, weil die ganzen sony studios dieses und nächstes jahr ihre ganzen spiele releasen und sie dann in der kurzen zeit nichts für die anfangszeit der ps5 was bringen können wenn diese schon so früh erscheint. Ich hoffe auf ein horizon 2 zum release der ps5 weil dann haben sie direkt zum start einen schlagkräftigen titel so wie es die switch mit zelda hatte.

  9. Resi4 sagt:

    2020 ist zu früh=2021

  10. big ed@w sagt:

    ich wär auch für 2021(je später desto mehr Leistung fürs Geld )
    zumal es mir den Anschein macht dass die Leistungsentwicklung im pc bereich etwas stagniert

    aber vor 20 erscheint das teil ohnehin nicht

  11. Sunwolf sagt:

    Ja, jetzt sagen alle noch, ich brauch keine PS5, wartet mal ab bis SONY auf der E3 ihre ersten PS5 Spiele Präsentiert. Da Wette ich, wie schnell einige ihre Meinung ändern und doch die Konsole wieder zum Release kaufen.

    Bei der PS4 war das doch auch so, viele haben vor der Ankündigung gesagt man braucht keine PS4 da man mit der PS3 zufrieden sei und mit der Pro war es auch so...

  12. Analyst Pachter sagt:

    Ich warte lieber auf die PS6 da sind dann die ganzen Kinderkrankheiten der 5er beseitigt...obwohl, dann warte ich lieber auf die PS6Pro v2 da sind dann die ganzen technischen Specs besser, obwohl dann warte ich lieber auf die PS7 da ist dann die Grafik noch besser, obwohl dann warte ich lieber auf die PS7 Pro, da hab ich bis dahin eine menge Geld gespart und bin super happy.

  13. Arkani sagt:

    Vielleicht basteln sie schon an einer PS8, nur bis die kommt dauert natuerlich noch, bis dahin verkaufen sie uns ne ps5, 6 oder 7 als abgespecktere Version zum aktuellen 8er Fortschritt zb. Bei Handy soll das zb echt so sein, dass die Entwicklung sehr viel weiter ist wie wir wissen. Das aktuelle iphoneX ist da sicher schon 5 Jahre fertig, und wird jetzt als so super dupa beworben, mit den was es alles kann. Aber schaut man genau hin, sind die Veraenderungen zu den Versionen minimal geworden. Und ob es da so klug ist, day 1 kaeufer zu sein, bezweifel ich mal ganz stark.

  14. merjeta77 sagt:

    Mir doch egal, Hauptsache es kommt noch auf PS4 TLOU2 und Ghost of Tshushima

  15. Frauenarzt sagt:

    Hauptsache ich hab meine PS4 Pro.
    Das ist High-End gaming dieser PlayStation Generation. Das kann mir keiner mehr nehmen. 🙂

    Während viele von euch dann auf der Holzklassen-Stufe der PS5 Generation rumeiern, genieße ich das beste gaming der PS4 Generation.

    Wenns dann soweit ist, steige ich auf das High-End gaming der PS5 Generation um.
    Vorausgesetzt die PS5 hat noch ein CD-Laufwerk.

  16. KoelschBloot sagt:

    Vorausgesetzt es erscheint eine PS5 Pro!
    Ansonsten wirst du ewig auf deiner PS4 Pro rumeiern 😛

  17. Frauenarzt sagt:

    Dann kauf ich später halt die PS5 Slim, denn die erscheint mit Sicherheit.

    Ich gehe aber stark von einem weiteren Pro-Konzept aus.

  18. KoelschBloot sagt:

    Reiner Schwachsinn den du hier seitenweise verzapfst....

  19. Frauenarzt sagt:

    Warum? Ist doch alles nachvollziehbar.

1 2