Sakura Wars: Neuer Teil auf dem Sega Fes 2018 angekündigt – Systeme unklar

Kommentare (2)

Sega hat auf dem Sega Fes 2018 ein komplett neues Spiel zu "Sakura Wars" angekündigt. Noch ist die Informationslage jedoch relativ dünn.

Sakura Wars: Neuer Teil auf dem Sega Fes 2018 angekündigt – Systeme unklar

Im Rahmen des Sega Fes 2018 hat der japanische Spielehersteller einen „komplett neuen Eintrag“ für die „Sakura Wars“-Serie angekündigt. Die Mannen aus dem Land der aufgehenden Sonne halten sich derweil aber noch zurück was tiefergehende Informationen anbelangt.

Bekannt ist derzeit nur, dass der Ableger in der imperialen Stadt von Tokio in der Taisho-Ära im Jahr 1929 angesiedelt ist. Ebenso ist nicht klar, welche Systeme Sega mit dem neuen „Sakura Wars“ bedient. Zum angepeilten Veröffentlichungszeitraum äußerten sich die Macher ebenso wenig. Weitere Details möchte man aber in Kürze bekanntgeben.

Den letzten „Sakura Wars“-Output erhielten Fans mit „Sakura Wars: So Long, My Love“ für die PlayStation 2 und Wii U. Das Spiel erschien 2005 in Japan und fünf Jahre später auch in unseren Gefilden.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. LukeCage sagt:

    boah geil jaaaaa

    ne lass mal lieber!

    (melden...)

  2. Crysis sagt:

    Kann ruhig Switch Exklusiv erscheinen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews