H1Z1: Battle-Royale-Shooter mit Open-Beta auf PS4 gestartet – Mit Startschwierigkeiten

Kommentare (6)

Die Verantwortlichen von Daybreak haben heute die Open-Beta von "H1Z1: Battle Royale" auf PS4 gestartet. Zum Spielen ist allerdings ein PlayStation Plus-Abo nötig. Ein Launch-Trailer soll einen kleinen Vorgeschmack auf die Battle-Royale-Shooter-Action bieten.

H1Z1: Battle-Royale-Shooter mit Open-Beta auf PS4 gestartet – Mit Startschwierigkeiten

Die Entwickler von Daybreak haben heute die Open-Beta von „H1Z1: Battle Royale“ auf PlayStation 4 veröffentlicht. Während in Deutschland nur PS4-Spieler mit PlayStation Plus-Abo den Download des kostenlosen Titels starten können, dürfen PS4-Spieler in anderen Regionen auch ohne PS Plus-Abo die Open-Beta herunterladen. Dies nützt aber relativ wenig, da für den Zugriff auf die Multiplayer-Features wiederum PlayStation Plus nötig ist. Zum Start der PS4-Version wurde ein passender Launch-Trailer veröffentlicht, den wir weiter unten in den Artikel eingebunden haben.

„H1Z1: Battle Royale“ findet ihr im PlayStation Store hinter diesem Link. Wie die Entwickler von Daybreak betonten, wurde die PS4-Version von „H1Z1“ speziell auf die Konsole angepasst. So können sich die Konsolenspieler beispielsweise auf ein besonders angepasstes Interface und ein angepasstes Gameplay freuen. Es sollen schnelle und intensive Matches geboten werden, die Langzeitmotivation liefern.

Zum Thema: H1Z1: Neues PS4-Gameplay aus dem Battle-Royale-Shooter

„Wir haben H1Z1 für die PlayStation 4 neu designt und speziell auf Action-Shooter-Fans zugeschnitten. Es ist schnell, intuitiv und die 15-Minuten-Matches sorgen für intensive Sessions mit hohem Spassfaktor,“ betonte der Produzent Terence Yee. „Wir haben während der geschlossenen Beta-Phase fantastisches Feedback bekommen und freuen uns außerordentlich, dass die PlayStation 4-Spieler mit der offenen Beta endlich in den intensiven Action-Genuss von H1Z1: Battle Royale kommen.“

In der Produktbeschreibung heißt es weiter: „H1Z1: Battle Royale ist ein tempogeladener Battle-Royale-Shooter für die Konsole. Du wirst auf einer gewaltigen Karte landen und auf der Suche nach Waffen, Munition, Fahrzeugen und Airdrops darum kämpfen, deinen Gegnern stets voraus und am Ende der letzte auf dem Schlachtfeld zu sein.“ Der frische Trailer gibt euch einen kleinen Vorgeschmack:

Update: Offenbar Startschwierigkeiten

Offenbar gibt es einen großen Ansturm von PS4-Spielern, die „H1Z1“ ausprobieren wollen, womit die Spielserver in die Knie gezwungen werden. Auf Facebook bestätigen die Entwickler aber, dass man bereits daran arbeitet, das Problem zu beheben.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. newG84 sagt:

    Naja ist eigentlich nix gestartet da sehr viele nicht auf die server kommen und daybreak schon was auf facebook dazu schrieb.

    (melden...)

  2. Caprisun sagt:

    Das Game ist so geil.Ich hab glück und kann zocken.Endlich ein BR für ps4 :)fortnite war ja echt übel! Mit der grafik kann pubg nicht mithalten und mit 60 fps schon garnicht 😉

    (melden...)

  3. STAATSFEIND_NR1 sagt:

    Ganz gut aber noch viel luft nach oben! PUBG gefällt mir immernoch bedeutend besser im gesamten.

    Weiß jemand ob man ohne kopfbedeckung rumlaufen kann also zb die basecap im anpassungsmenü entfernen?

    Hat sonst noch jemand den Pre-Order Bonus nicht?

    (melden...)

  4. martgore sagt:

    @caprisun

    Also ich spiele pubg mit 144 fps und das in wqhd. Ich hab auch h1z1 angespielt, das sieht leider gar nicht geil aus. Aber egal, auf der ps4 immer noch ne Alternative zu fortnite, das mir leider auch nicht zugesagt hat.

    (melden...)

  5. PiKe sagt:

    Sieht mega trostlos aus und stottert vor sich hin.
    Bei fortnite ist bei mir zwar auch schon die Luft raus, aber fand das wesentlich fesselnder.

    (melden...)

  6. L0sty sagt:

    Die paar Runden die ich spielen konnte waren gut aber klar da muss noch einiges kommen aber gut wer weiß wenn es sich langfristig behaupten kann. Hoffe heute läufts runder.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews