PS5 vs Xbox Next: Sony wird auch die nächste Generation gewinnen, glaubt Pachter

Kommentare (21)

Der bekannte Analyst Michael Pachter hat eine gewagte Prognose abgegeben, laut der Sony auf längere Zeit im Konsolen-Krieg mit Microsoft die Nase vorn haben wird. Seiner Ansicht nach, wird Sony auch die PS5-Generation und die folgenden Generationen für sich entscheiden können.

PS5 vs Xbox Next: Sony wird auch die nächste Generation gewinnen, glaubt Pachter

Erst kürzlich hat Sony bekannt gegeben, dass man bis ende März 2018 fast 80 Millionen PS4-Konsolen ausgeliefert hat, womit sich das Unternehmen der 100 Millionen-Marke annähert, die im kommenden Jahr erreicht werden könnte. Nachdem Sony in einem knappen Rennen schon die PS3/Xbox 360-Generation für sich entscheiden konnte, wird es bei der aktuellen Generation sehr viel deutlicher ausfallen.

Geht es nach dem Wedbush Securities Analysten Michael Pachter, wird Sony aufgrund der gewaltigen Fan-Basis, die seit der PS1 immer weiter wächst, auch die nächste Generation gewinnen können.  „Ich denke, dass Sony mit der ursprünglichen PlayStation etwas Magisches angestellt und mit der PS2 darauf aufgebaut hat“, bestätigte Pachter.

Seiner Einschätzung nach kann Sony eine Installationsbasis von 160 Millionen Haushalten erreichen. „Ich denke ehrlich gesagt, dass sie, wenn sie die PS3 nicht vermasselt hätten, auch diesen Zyklus dominiert hätten. Alles, was wirklich passiert ist, ist, dass sie ihre Fangemeinde mit der PS4 zurückbekommen haben. Ich denke, dass Leute, die mit Spielen auf der PS1 aufgewachsen sind, bei der Frage nach einer Konsole zuerst ‚PlayStation‘ sagen, weil sie es mögen.“

Microsoft hat laut Michael Pachter mit den eigenen Konsolen aber dennoch einen guten Kampf geliefert, auch wenn die Xbox 360 zunächst vor allem aufgrund des Zeitvorsprungs so erfolgreich war. Außerdem bewiesen die Redmonder in Sachen Multiplayer ein gutes Händchen

„Microsoft hat den Multiplayer für sich entdeckt und Sony war sich nicht sicher, ob die Leute das wirklich wollten. Und sie waren nicht gut darin“, erklärte Pachter.“Sie gingen [mit der PS3] mit einem höheren Preis an den Start und es war ein Preisvorteil von 200 Dollar, den die Xbox anfangs hatte und an dem sie ein oder zwei Jahre lang festhielt. Es dauerte lange, bis Sony mit der Xbox konkurrieren konnte.“

PS5-Generation wird an Sony gehen

Bei der aktuellen Generation machte Sony keine der vorherigen Fehler, womit das Unternehmen einen echten Erfolg gelandet hat. „In diesem Zyklus ist nichts derartiges geschehen. Sony hat einen guten Multiplayer, sie starteten zur selben Zeit, sie waren beim Launch konkurrenzfähig. Und das gab der Fangemeinde die Möglichkeit, direkt beim Launch zur Konsole zurückzukehren, die sie liebten. Sony hat phänomenal gut gearbeitet, aber sie fahren eine Welle der Fanloyalität, die sie in den 1990er Jahren erarbeitet haben. Und diese Vorteil konnten sie zu Beginn der 2000er verteidigen.“

Weiter erklärte Pachter: „Sony hat sich in den späten 2000er Jahren ein wenig verspielt, aber sie haben zurück gefunden. Also denke ich, dass Sony die nächste Generation und die nächste danach und die danach dominieren wird, solange sie den Fans das geben, sie wollen. Und sie scheinen wirklich zu verstehen, dass… nicht dass ich denke, dass Microsoft etwas falsch macht, aber Sony hat den Vorteil einer massiven aufgebauten Fangemeinde.“

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Obi-Wan Nikobi sagt:

    Da hat er mal ausnahmsweise Recht!

  2. Cult_Society sagt:

    Die Konsolen sind doch immer gleich von der Leistung her. Die Exklusiven entscheiden den Kampf und da hat Sony immernoch meilenweit die Nase vorn.

  3. PachterSucks sagt:

    laut seinem gesichtsausdruck hat er blähungen

  4. proevoirer sagt:

    Liegt der nicht immer falsch?

  5. 2014 sagt:

    Ohne witz hat der kerl nen jahresabo vei euch oder was. Oder findet der verfasser den ei fach nur geil? Es interessiert den wenigstens was der kerl sagt weil er eh immer daneben liegt. Das sind Lottozahlen gewisser

  6. StevenB82 sagt:

    Ich denke das Microsoft dazu gelernt hat und die Chance hat in der nächsten Generation aufzuholen. Zumindest wenn sie nicht wieder versuchen erster zu sein. Als Underdog muss man kurze seit nach Sony releasen mit einer stärkeren hardware. Ich befürchte das sie das erkannt haben.

  7. LDK-Boy sagt:

    Stimmt ja mal zu 1000% diesmal.Sony hat die Geilsten und vielfältigsten Games.

  8. Hal Emmerich sagt:

    Sony wird wieder siegen weil sie die besseren exklusiv spiele haben! 🙂

  9. OSSI 83 sagt:

    Pachter du allwissender wann kommt gta 6 ?

  10. Wastegate sagt:

    Ich bin seit 30 Jahren begeisterter Konsolen-Gamer und auch wenn mein Fachwissen glaub ich ziemlich umfangreich ist hab ich 0 Ahnung von Marketing.
    Aber was Microsoft für Mist baut in Sachen Xbox-Vermarktung lässt einen nur fragend und fassungslos die Hand an die Stirn schmettern. Während meine PS4 in dauerbetrieb ist benutz ich meine XBox One X mittlerweile nur noch als Briefbeschwerer. Jeder Mensch mit auch nur etwas Interesse am Thema Games würde nen besserern Job abliefern als die derzeitige XBox Führungsriege.
    Bin sehr auf die Microsoft E3-PK gespannt ob sie endlich mal ihren Kopf aus ihrem A..... ziehen.

  11. Rushfanatic sagt:

    Microsoft muss im Rennen bleiben, Konkurrenz belebt das Geschäft.

    Und könnt ihr kein anderes Bild von ihm benutzen? Seine Mundhöhle möchte keine Begutachten

  12. jayman sagt:

    was der pachter immer für Fresse zieht! ist der auf meth oder was? ;-D

  13. yanyan sagt:

    Halt wie jede Gen seit der PS1.

  14. raveronalkohol sagt:

    Michael ich Laber wieder wirres Zeug Patcher.

    Klar das es die Fanboys von Arrogant Sony freut und ihm diesmal recht geben. Dabei wäre ein auf die Schnauze fallen für den Laden auch dringend mal wieder nötig. Vielleicht nicht in Sachen Games aber anderweitig

  15. Ifosil sagt:

    Mal abwarten, Microsoft hat nun verstanden um was es geht. Das könnte für Sony eng werden. Ich persönlich traue MS mehr zu. Die haben Know-how, davon kann Sony nur träumen.

  16. newG84 sagt:

    Das problem was Microsoft hat sind die vielen fehlenden exclusiv titel und das hat Sony denen vorraus. Du kannst eine konsole nur verkaufen mittels exclusiven games. U d da schludert Microsoft mal richtig.

  17. Eskimo sagt:

    Wastegate, volle Zustimmung. Ich würde mir die Xbox One X (dieser beknackte Name allein schon) sofort kaufen wenn sie wenigstens 1 Spiel hätten das den Grund dafür liefern würde. Echt nicht nachvollziehbar dass es Microsoft im Laufe einer gesamten Konsolengeneration nicht hinbekommen hat eine neue und herausragende IP zu entwickeln...

  18. ps3hero sagt:

    Allein schon die neuen Teile der SONY Exclusives sind doch schon ein Grund das SONY gewinnt. MS müsste mindestens 2 Kaliber ala Horizon oder Bloodborne raushauen und wie sollen die das schaffen?

  19. Moonwalker1980 sagt:

    Jaja, Ifosil, davon träumst du MS Einzelkämpfer und PS Hater doch schon seit JAHREN!! 😀 😀
    Nur bisher haben sich deine feuchten Träume noch nicht erfüllt. Nichtmal ansatzweise... 😀

  20. Argonar sagt:

    Hat Microsoft wirklich verstanden was gamer wollen?

    Sie haben diese Gen so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann. Zuegeben, die meisten dieser Fehler sind gleich am Anfang passiert, aber das war nunmal auch der Zeitpunkt, bei man die meisten Fehler machen konnte, oder man hat sie eben nicht gemacht.

    Naja von mir aus kann es so bleiben wie es ist. Ich werd mir nach wie vor das Zeug von Nintendo und Sony holen, das von Microsoft nicht.

    Letzte Gen hab ich dadurch ein paar Titel verloren, bzw erst viel später nacholen können. In der aktuellen ist das nicht mehr der Fall gewesen und nach den aktuellen Trends wird sichd as auch nicht mehr ändern.

  21. aschu sagt:

    Bei der nächsten Generation ist es gut möglich. Eine Prognose für die übernächste Generation halt ich für Kaffeesatzleserei. Das ist wie jetzt das Wetter im Herbst vorauszusagen. Sony muss weiter an sich arbeiten.

Kommentieren

Reviews