The Last of Us Part 2: Das Spiel würde nicht entwickelt werden, wenn es nichts Wichtiges in der Story zu erzählen gäbe

Kommentare (50)

Die Entwickler von Naughty Dog würden "The Last of Us Part II" nicht entwickeln, wenn sie keine wichtige Geschichte zu erzählen hätten, betonte der Creative Director Neil Druckmann in einem aktuellen Interview. Im Rahmen dieser Geschichte sollen offenbar die verschiedenen Facetten von Ellies Persönlichkeit genauer erkundet werden.

The Last of Us Part 2: Das Spiel würde nicht entwickelt werden, wenn es nichts Wichtiges in der Story zu erzählen gäbe

Auch wenn das erste „The Last of Us“ im Grunde eine abgeschlossene Spielerfahrung geboten hat, werkeln die Entwickler von Naughty Dog derzeit an der Fortsetzung „The Last of Us Part 2“ für PlayStation 4. Wie der zuständige Creative Director Neil Druckman von Naughty Dog im Interview mit Game Informer betonte, würde sich das Spiel aber nicht in Arbeit befinden, wenn man nicht etwas Wichtiges in der Story zu erzählen hätte.

„Wir würden keine Fortsetzung machen, wenn wir nicht das Gefühl hätten, es gäbe etwas, das genauso wichtig zu erzählen wäre“, stellte Druckmann klar. Auch schon bei der „Left Behind“-Erweiterung für den ersten Teil stellte man sich die Frage, ob man damit nicht die Erfahrung des Spiels zunichte machen würde. Doch letztendlich nutzte man die Chance, um Ellies komplexen Charakter noch besser herauszuarbeiten.

Zum Thema: The Last of Us Part 2: Spieler sollen sich von der Brutalität abgestoßen fühlen

Im Rahmen der Story der Fortsetzung soll es anscheinend nicht darum gehen, warum der  Seraphite-Kult ein Problem mit Ellie hat oder ob die Feindseligkeit mit ihrer Sexualität zu tun hat. Viel mehr wolle man laut der Co-Autorin Halley Gross die verschiedenen Facetten von Ellies Persönlichkeit weiter ausformen.

„Ich glaube nicht, dass wir unbedingt in die umspannende Geschichte einsteigen wollen, aber wir freuen uns sehr darauf, alle Facetten von Ellies Persönlichkeit zu zeigen. Ein Teil davon hängt damit zusammen, zu wem sie sich hingezogen fühlt, welche Beziehungen sie hat, mit wem sie bereit ist zu spielen, ein Teil davon hat sicherlich auch mit ihrer Sexualität zu tun“, so Gross.

„The Last of Us Part II“ wird derzeit exklusiv für PlayStation 4 entwickelt. Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht in Aussicht gestellt.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Karottenmuffin sagt:

    Wird sicher interessant.

    (melden...)

  2. Moonwalker1980 sagt:

    Find ich gut! Mal ein ganz anderer Ansatz als 90% aller anderen Spiele Stories. So soll’s sein.

    Kaufe und spiele zwar auch Spiele mit, keine Ahnung, bekannter, gewöhnlicher, konservativer Story Kost, aber genau solche Perlen sind es, die sich vom sogenannten Einheitsbrei abheben und immer wieder Lichtblicke in der Nacht des Gamerdaseins sind!! ^^

    (melden...)

  3. Frauenarzt sagt:

    Hauptsache irgend so nen Schwachsinn daherlabern um die Marketingmaschine weiter anzukurbeln.

    Die bringen den 2. Teil weil sie Kohle verdienen wollen, genau wie jedes andere Studio auch.

    Von wegen: "Das Spiel würde nicht entwickelt werden, wenn es nichts Wichtiges in der Story zu erzählen gäbe."
    Was für ein Schwachsinn.^^

    Alles nur Bla bla bla...

    (melden...)

  4. Karottenmuffin sagt:

    Ich denke der Fakt, dass ein Studio mit seinen Spielen Geld verdienen will, ist von vorne herein klar. Und ich glaube das wollten sie mit dieser Aussage auch nicht relativieren oder sonstiges.

    (melden...)

  5. Moonwalker1980 sagt:

    Frauenarzt verzupf dich doch du geistige Amöbe!!

    (melden...)

  6. BattleRoyale sagt:

    Klar spielt Geld wohl die wichtigste Rolle, aber Naughty Dog hat noch nie enttäuscht. Deswegen wird auch dieser Teil wieder die Messlatte höher legen. Zudem die Entwickler sich endlich trauen mal die Sexualität in den Vordergrund zu stellen, sehr mutig.

    (melden...)

  7. Dreilochstute sagt:

    Meine Güte, also jetzt mal ganz ehrlich, was ist denn das bitteschön für ein Quatsch?

    Also diese Neuigkeit, nichts gegen Play3, sondern gegen die Entwickler, ist ja wohl mehr als überflüssig. Als würde man sagen: wir würden den Laster nicht bauen wenn es nichts vernünftiges zum transportieren geben würde.

    Was ein Riesenstuss! Der Film würde nicht gedreht werden wenn es nichts interessantes zu erzählen gäbe. Das Lied würde nicht geschrieben werden wenn es nichts interessantes zu singen gäbe. Ich lach mich so kaputt.

    Klar, die zwölfjährigen denken sich jetzt "Whuo, super, es gibt wohl etwas zu erzählen und es ist ziemlich brutal, Mama, ich brauche einen Vorschuss für mein Taschengeld" 😀

    Leute wirklich, wer das liest und sich denkt: "KLASSE!!!" - Dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Daran sieht man aber wie die heutige Gesellschaft so funktioniert! Hirn aus, Augen auf, Entertainment.

    (melden...)

  8. Aragorn85 sagt:

    Ahh die Emoboys mal wieder. Sind euch die Rasierklingen ausgegangen oder warum ist schon wieder Heulzeit?! Les den Artikel nicht und Schnauze halten.
    Das Hirn ist bei dir seid Geburt schon aus.

    (melden...)

  9. Abe_Oddworld sagt:

    Ohne Naughty Dog hier zu unterstellen, dass sie ein schlechtes Spiel entwickeln, muss ich Frauenarzt und Dreilochstute Recht geben. Diese Aussage ist völliger Bullshit. Den Inhalt auf diese Art und Weise als Feature anzupreisen ist ein billiger Versuch TLOU2 in den Medien zu halten und es funktioniert sogar bei vielen FaNbOiS. Bald heißt es dann wohl: "Wenn man in diesem Spiel nichts machen könte, würden wir es nicht entwickeln" -> WOW man kann in dem Spiel also etwas machen?!

    @Dreilochstute ich würde mich über eine Antwort deinerseits in einem anderen Thread freuen, wenn Lust und Zeit hast 🙂

    https://www.pla...d-mehr-an-bord/

    (melden...)

  10. Dreilochstute sagt:

    @aragorn: Na gut, dann bin ich eben ein Emo aber wenigstens beleidige ich dich nicht. BTW.

    Wenn man dich im echten Leben sieht, denkt man sich dann so:" Joar, der sieht schon aus wie Aragorn, der coole Kerl aus Herr der Ringe"??

    😀

    (melden...)

  11. Aragorn85 sagt:

    @Abe_oddworld was kann naughty dog jetzt dafür wenn play3 das zu ner News verwurschtelt? Richtig nämlich garnichts. Werden wohl kaum drum gebettelt haben.
    @ dreilochstute
    Wie oft willst du noch den öden Spruch raushauen der null witzig ist.
    Deine bloßen Kommentare sind schon ne Beleidigung für jeden Menschen mit Hirn.

    (melden...)

  12. Dreilochstute sagt:

    @aragorn: Ich hab schon so oft gefragt, du antwortest einfach nicht darauf! Jetzt auch nicht.......

    (melden...)

  13. Lichtenauer sagt:

    @Aragorn85

    Trolls werden durch Rückmeldungen befriedigt, da Glückshormone ausgeschüttet werden, wenn man sie beachtet und sie genau das erreichen, was sie mit ihrem Kommentar beabsichtigten. Sprich, wenn man auf ihre Provokationen eingeht, auf ganz gleich welche Weise, hat man schon verloren.
    Man stelle sich vor, jeder würde den Inhalt solcher Trolle schlichtweg ausblenden und ignorieren, bald schon würden sich Accounts wie die Dreilochstute dazu genötigt fühlen, sich anderen Seiten zu widmen, um einer neuen Community mit ihren Ausdünstungen auf den Leim zu gehen.

    (melden...)

  14. Abe_Oddworld sagt:

    @Lichtenauer

    Der Troll ist in dem Fall leider Aragorn, weil er grundlos leute beleidigt, die nicht seiner Meinung sind.

    (melden...)

  15. Garnon26 sagt:

    @Lichtenauer
    Aber leider haben wir hier zu viele Leute die es einfach nicht einsehen wollen und immer wieder darauf eingehen müssen weil sie sich in ihrem Ego oder wo auch immer verletzt fühlen. Oder vielleicht wissen diese einfach nur nichts mit ihrem Leben anzufangen

    (melden...)

  16. Lichtenauer sagt:

    @Abe_Oddworld

    Ich hab schon den Überblick verloren lol

    (melden...)

  17. Aragorn85 sagt:

    Was willst du denn jetzt abe? Halt dich da mal raus. Ich bin der Troll ja nee ist klar. Zu lächerlich

    (melden...)

  18. Garnon26 sagt:

    Ich glaube immer mehr das entweder hier aktiv moderiert werden sollte oder man den ganze Kommentar Bereich zum Leid aller schließt. Was hier immer los ist ist ja teilweise schon unter RTL Niveau, da sind ja teilweise Kindergarten Kinder vernünftiger

    (melden...)

  19. Abe_Oddworld sagt:

    @Garnon Wo du recht hast...

    (melden...)

  20. Dreilochstute sagt:

    @aragorn: Siehst du, siehst du? Ich beleidige niemand, ich sage nur meine Meinung!!!

    Du bist das Problem hier!!! Also sieh doch bitte zu dass du endlich verschwindest und andere in Ruhe lässt, meine Güte.

    Danke Abe 🙂

    (melden...)

  21. BigBOSS sagt:

    @AnalgoOn85

    Hör auf zu heulen du Troll, die Emo-Lesbe Elie passt zu deiner Weltanschauung.

    (melden...)

  22. Aragorn85 sagt:

    Oh ja ganz vernünftig deine nick verwurschtelung. Noch so einer.
    Mittlerweile geht das Gemeckere egal worum es geht von gewissen Personen so gut wie jeden auf den Sack, außer natürlich deren dritt oder viert account. Müsst nur mal in andere threads gucken.

    (melden...)

  23. President Evil sagt:

    „Siehst du, siehst du?“

    XD

    (melden...)

  24. Moonwalker1980 sagt:

    Siehst du, siehst du made my day! 😀

    (melden...)

  25. Mustang&Sally sagt:

    Lese hier eigentlich sonst immer ganz gerne im Hintergrund mit und muss sagen dieser khadgar und Aragorn „LOL“ die ganze Zeit nur immer beleidigend und bringen überhaupt gar nichts zum Thema aber rein gar nichts!

    Hier sind aber wirklich einige Blindgänger dabei die alles kaufen wo nur ein guter Marken Name dahinter ist! Schrecklich, einfach fürchterlich wir hier die Leute miteinander umgehen, anstatt die Meinungen der anderen einfach mal stehen zu lassen. Da muss ich leider der Stute Recht geben,

    Aber ich melde mich jetzt schnell wieder ab, bevor es mich noch trifft

    (melden...)

  26. Aragorn85 sagt:

    Ach hört auf mit Meinung. Haten gegen alles ist also ne Meinung. In welcher parallelwelt lebt ihr. So gut wie in jeder News wird immer alles schlecht gemacht egal worum es geht. Das hat nichts mit Meinung zu tun das ist Hardcoretrollen und schlecht machen um jeden Preis.

    (melden...)

  27. vangus sagt:

    Naughty Dog haben sämtliche Freiheiten, genauso wie sie diese hatten mit TLoU1 als neue IP.
    Sie haben sich zusammengesetzt und darüber diskutiert, ob es Sinn macht, ein TLoU2 zu bringen, sie mussten erstmal eine Story finden, die Teil 1 ebenbürtig ist, was nicht leicht ist nachdem Teil 1 ein Meilenstein und eines der besten Spiele aller Zeiten wurde. Wie toppt man das? Das ist die Frage! Was gibt es überhaupt noch für Stories zu erzählen, die beeindrucken können?
    Schon damals hat Druckmann haar genau dasselbe gesagt, was jetzt im News-Text steht, das sagte er schon bevor er zum Uncharted 4-Team wechselte. Die hatten mehrere tolle Ideen für eine neue IP, die hatten da genauso ein Brainstorming wie vor der TLoU-Entwicklung, was viele Unwissenden hier wieder nicht begreifen.

    Naughty Dog sind Künstler, die die bestmöglichen Werke erschaffen wollen! Sony sind es, die an Geld interessiert sind. Die investieren in das Spiel von Naughty Dog und wollen eine bestimmte Summe natürlich wieder rausholen, und trotzdem geben sie Naughty Dog die kreative Freiheit, weil da ganz einfach ein Vertrauen existiert.

    Als wenn Druckmann TLoU2 nur aus kommerziellen Gründen machen würde, Naughty Dog können machen was sie wollen, natürlich aber lieben die Entwickler ihr Baby, nachdem man Jahrelang daran gewerkelt hat. Die Charaktere und die ganze Spielwelt sind einen dann ans Herz gewachsen und klar möchte man da gern ein Sequel machen um wieder zu den Charakteren zurückkehren zu können.
    Wie wäre es mal damit, es aus der Sicht der Entwickler zu betrachten? Achja, geht ja nicht, wenn man keine Ahnung hat und geistig nicht auf der Höhe ist.

    Es war wichtig, darüber intensiv nachzudenken und zu beraten, ob es wirklich Sinn macht, einen zweiten Teil zu bringen. Das ist keine leichte Entscheidung nach dem Erfolg von TLoU1, man muss nunmal erstmal eine würdige Story finden. Es ist wie immer nur logisch und völlig normal was Druckmann hier sagt, aber wenn man Null Ahnung von Spieleentwicklung hat und man es nicht gebacken kriegt über den Tellerrand zu schauen, dann kann man das alles natürlich nicht nachvollziehen.

    (melden...)

  28. Garnon26 sagt:

    Mag sein dass es so ist aber trozallem muss man der Stute lassen das sie sehr viel Ausdauer in dem ganzen hat, sie ihre Kritik oder Hate wie es immer heißt zwar provokant formuliert aber sie nicht anfängt zu beleidigen wie es andere tun und sie findet immer jemanden der darauf eingeht obwohl man es besser wissen sollte.

    (melden...)

  29. Frauenarzt sagt:

    @Aragorn85

    Schlecht machen um jeden Preis ist genauso eine Meinung wie gut machen um jeden Preis, solange man nicht zu sehr beleidigend wird.

    So macht es z.Bsp. der Wichtigmacher vangus.
    Naughty Dog News lobt er um jeden Preis in den Himmel und stellt andere Leute die eben andere Ansichten haben als ahnungslos hin und wirft ihnen vor dass sie geistig nicht auf der Höhe sind. Das sind wiederum nur stumpfsinnige, dämliche Beleidigungen.

    Viel bescheuerter kann ein Mensch nicht mehr reagieren.
    Die Landluft tut diesem Möchtegern Besserwisser einfach nicht gut.

    (melden...)

  30. Aragorn85 sagt:

    Wenigstens geht vangus nicht so penetrant vor. Seine Texte haben wenigstens Hand und Fuß. Und er erklärt schlüssig seine Sichtweise. Das er andere als dumm abstempelt ist natürlich genauso wenig gut. Aber immerhin erklärt er Dinge plausibel.
    Das was andere hier veranstalten ist einfach nur billiges haten und schlecht machen um jeden Preis. Hat mir plausibel seine Sichtweise darlegen nichts mehr zu tun

    (melden...)

  31. Frauenarzt sagt:

    @Aragorn85

    Er macht sich immer nur wichtig. Ahnung hat der von gar nichts. Der Typ lebt sowieso in seiner eigenen Welt.

    Und billiges haten ist immer noch besser als jemanden persönlich zu beleidigen. Aber kaum schreibt man etwas Negatives über ein game, kommen schon die Nerds rausgekrochen und beschimpfen den User, der ihr heiliges Spiel angegriffen hat.

    Täglich ist das hier so.
    Und gerade das motiviert einem natürlich ungemein erst recht zuzubeißen. Oder denkt ihr allen Ernstes durch solch stumpfsinnige Beleidigungen vertreibt ihr denjenigen von hier? LOL

    Das Gegenteil ist der Fall. Jetzt erst recht!

    (melden...)

  32. Karottenmuffin sagt:

    @Frauenarzt
    Wie ich dir bereits vor einigen Tagen gesagt habe, ist es absolut legitim ein Spiel nicht zu mögen und zu kritisieren, solange man dafür handfeste Gründe hat und es sachlich und korrekt tut, ist das überhaupt kein Problem. Und dann würde man den jenigen auch sicherlich nicht andauernd angehen und er müsstest sich auch nicht immer rechtfertigen.
    Doch der Ton macht nunmal die Musik und wenn du oder andere dann eben als Argument ein Spiel nicht zu spielen so etwas wie z.B. deinen Klassiker "Kratos kann nicht springen" bringen, ist die Reaktion mancher hier dann eben entsprechend.
    Doch eines stimmt sicherlich, persönlich und beleidigend sollte man nie werden.

    (melden...)

  33. Frauenarzt sagt:

    Man braucht weder handfeste Gründe, noch muss man irgendwas sachlich und korrekt kritisieren.
    Zudem kann auch kein anderer User einfach bestimmen was nun sachlich und korrekt ist und was nicht.

    Die Leute sind einfach nur ständig angepisst wenn jemand ihrer Meinung abweicht.
    Und rechtfertigen muss sich genausowenig jemand für irgendwas.

    (melden...)

  34. Karottenmuffin sagt:

    Es macht für dich also keinen Unterschied, ob man jetzt als Kritikpunkt Gameplay/Steuerung/Grafik... angibt oder sagt: "Das Spiel wird schlecht, weil der Hauptcharakter in meinen Augen hässlich ist", wie wir es hier ja auch schon erlebt haben. Also ich denke, da kann man schon beurteilen, was davon sachlich und korrekt ist und was nicht.

    (melden...)

  35. Janno sagt:

    @Frauenarzt/Dreilochstute (ich nehme einfach mal an, dass das ein und dieselbe Person ist)

    Was sind denn deine TOP 5 Spiele der letzten 5 Jahre und warum?
    Würde mich einfach mal interessieren, was du so für einen Geschmack hast.

    (melden...)

  36. Aragorn85 sagt:

    Es geht nicht mehr darum ob jemand was schlecht findet oder nicht. Dieses ständige gegen alles haten, alles scheiße finden ohne sachliche Argumentation ist das was ankotzt.
    Berechtigte Kritik und gut und plausibel erklärte, ist vollkommen in Ordnung. Aber bitte nicht so wie es einige hier fabrizieren. Das ist nur noch blindes haten und Trollen ohne Sinn und Verstand.

    (melden...)

  37. Dreilochstute sagt:

    @aragorn: nicht jeder sieht die Dinge eben so sanftmütig wie vielleicht du. Ich bin da wesentlich kritischer, und nun? Was jetzt? Muss ich mich deswegen entschuldigen weil ich es deiner Meinung nach nicht sanft genug vermittelt habe und evtl deine Gefühle verletzt hab? Dann ist das nun einmal dein Problem, ich werd mich deswegen nicht ändern. Änder du dich und lern mit mir umzugehen, ich hab auch nicht angefangen das du mich störst. Sprich, ich habe kein Problem, du hast es 😉 Denk mal drüber nach Sweetheart.

    @Jano: Was du annimmst interessiert niemanden also tu nicht so, als wärst du hier irgendein Vermittler-Freund- Wochenend-Psychoanalytiker. Kümmer dich um deinen Kram.

    @Frauenarzt bzw Ich: Gut geschrieben! Wenigstens einer der wenigen die noch was richtig verstehen.

    (melden...)

  38. Spastika sagt:

    Frauenarzt/ Stute

    Bild dir schon gar nicht ein dein Bullshit hätte irgend eine Geselschaftskritische Botschaft oder irgendwas. Du nimmst das einfach als Vorwand um dich mal wie das Letzte @rschl0ch zu benehmen.
    Die Kritik an sich stört keinen zu stark.
    Andere Menschen sind nicht so dumm wie du denkst. die durchschauen dich nach dem 3.Kommentar und merken dass es nicht deine Meinung ist .Was stört ist das hinkotzen von belanglosem schaiss der nicht mehr als das exakte Gegenteil der Populären Meinung ist. dann wartest du auf die Ersten Reaktionen , drehst ein wenig die worte um, beschuldigst, beleidigst und giebst uns allen einen detailierten Einblick wie es den Leuten in deinem nächsten Umfeld so geht... wenn sich die noch mit dir abgeben...

    (melden...)

  39. Buzz1991 sagt:

    @Vangus:

    Volle Zustimmung. Aber manche können echt nicht weiter denken als bis zur nächsten Straßenlaterne und wundern sich dann, warum es Gegenwind gibt.

    (melden...)

  40. xjohndoex86 sagt:

    Wenn es Druckmann nur um die Kohle gehen würde, dann könnten sie auch jedes Jahr ein weiteres Uncharted auf den Markt schmeißen. Stattdessen werden hier Videospielerlebnisse allererster Güte geschmiedet. Nur jemand Beschränktes würde das tatsächlich abstreiten.

    (melden...)

  41. Aragorn85 sagt:

    Und noch mal und zum letzten mal. Es geht nicht um Kritik ansich, sondern das sie total haltlos, absolut überspitzt und mit null in Zahl 0 Begründungen daher geht. Einfach nur gegen den Strom schwimmen wollen ohne richtiger Erklärung wieso und weshalb. Um mehr geht es nicht!

    (melden...)

  42. GeaR sagt:

    Frauenartz ist ein richtig krasser Detektiv. Er hat herausgefunden, dass Menschen Geld für ihre Arbeit haben wollen.

    Und in der nächsten Folge geht Frauenarzt der Fleischindustrie auf den Grund... Kommt das Fleisch wirklich aus der Massentierhaltung oder wächst es doch im Supermarkt einfach. Das und viel mehr mit Frauenartz! (Ironie)

    (melden...)

  43. Frauenarzt sagt:

    "Frauenarzt ist ein richtig krasser Detektiv. Er hat herausgefunden, dass Menschen Geld für ihre Arbeit haben wollen."

    Jo, und genau deshalb ist diese News bzw. die Aussage von Naughty Dog kompletter Schwachsinn.

    (melden...)

  44. TheSchlonz sagt:

    Ganz von der Hand zu weisen sind die Kommentare, die den Sinn dieser Stellungnahme von ND in Frage stellen aber nicht.
    Natürlich ist es klar, dass jedes Unternehmen Geld mit seinen Produkten verdienen will. Allerdings sollte es aber auch klar sein, dass wenn man ein Spiel entwickelt das von der Story lebt, dann sollte auch eine da sein.
    Die Aussage oben ist ungefähr so, als würde ein Autohersteller damit werben, dass man mit seinen Autos fahren kann.

    (melden...)

  45. Aragorn85 sagt:

    Ja aber was kann naughty dog dafür wenn diese Aussage, die bestimmt beiläufig in nem Interview getätigt wurde, als News verwurschtelt wird? Haben bestimmt nicht gesagt, das diese Aussage unbedingt als News rausgebracht werden soll. Wenn dann müsste man play3 vorwerfen das für jeden pups der mal nebenbei gesagt wird, als News kommt.

    (melden...)

  46. Dreilochstute sagt:

    @aragorn: *facepalm*

    (melden...)

  47. Aragorn85 sagt:

    Begründung warum es nen facepalm für dich ist. Lerne es mal was zu begründen!!!!
    Was ist daran so schwer?!
    Versteh absolut nicht was an meiner Aussage so schlimm ist! Oder denkst du ernsthaft sie haben drum gebeten das dass als News kommt?!
    Mal Kopf anstrengen sollte nicht zu schwer sein.

    (melden...)

  48. vangus sagt:

    @TheSchlonz

    Falsch. Die Aussage bedeutet, dass sie sonst stattdessen eine neue IP entwickelt hätten, wenn sie keine würdige Story für Part2 gefunden hätten...

    (melden...)

  49. TheSchlonz sagt:

    Klar, habe ich so auch nicht bestritten.
    Allerdings muss man auch bedenken, dass selbst ND sich erst mal Gedanken macht ob sie das Risiko einer neuen IP eingehen oder nicht. Und da spielen dann immer wirtschaftliche Fragen eine zentrale Rolle.
    Bei TLOU hat man immerhin schon eine breite Fanbase, (ohne jetzt beleidigend werden zu wollen) die sich bei der Ankündigung eines neuen Teils schon nass machen. Warum also unnötige Risiken eingehen?

    (melden...)

  50. Shizuma100 sagt:

    Alter die Kommentare hier xD regt euch mal ab nur weil ND bssl. Werbung macht:P

    (melden...)

Kommentieren

Reviews