Far Cry 5: Neustes Update bringt den Foto-Modus und mehr – Changelog

Kommentare (12)

Mit dem offiziellen Changelog gibt Ubisoft heute bereits einen Vorgeschmack auf die bevorstehenden Änderungen und Neuerungen, die morgen mit dem Titel-Update 8 in "Far Cry 5" verfügbar gemacht werden. Unter anderem wird auch der Foto-Modus eingeführt.

Far Cry 5: Neustes Update bringt den Foto-Modus und mehr – Changelog

Ubisoft hat den Changelog für das nächste große Update für den Open-World-Shooter „Far Cry 5“ veröffentlicht. Das neue Update soll am morgigen 5. Juli 2018 für alle Plattformen veröffentlicht werden. Eines der neuen Features wird der Foto-Modus sein, der den Spielern im Solo-Modus die Möglichkeit gibt, Schnappschüsse von ihren Lieblingsszenen zu machen. Außerdem werden neue Gegenstände für den Arcade-Editor und weitere Neuerungen eingeführt.

Im Arcade-Editor werden unter anderem einige Gegenstände aus dem Vietnam-based Hours of Darkness DLC sowie dem kommenden Lost on Mars DLC verfügbar gemacht. Der Lost on Mars DLC soll später in diesem Monat veröffentlicht werden. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest.

Der komplette Changelog wurde auch in deutscher Sprache in den offiziellen Foren veröffentlicht. Nachfolgend könnt ihr euch einen Überblick verschaffen:

Far Cry 5: Title-Update 8 Changelog

Neu hinzugefügt

  • Neuer Lobby-Browser für Multiplayer-Lobbys wurde in der Arcade hinzugefügt.
  • Neue Fahrzeuge und Waffen wurden dem Arcade-Editor hinzugefügt.
  • Neue Feind- und Tier-KI wurden dem Arcade-Editor hinzugefügt.
  • Neue Pflanzen und statische Objekte wurden dem Arcade-Editor hinzugefügt.
  • Neue Schadensbereichsobjekte wurden dem Arcade-Editor unter Gameplay – Gesundheit hinzugefügt.

Stabilität & Performance 

  • Verschiedene, selten auftretende Abstürze wurden behoben.

Missionen

  • Ein Fehler im Coop-Modus während der Mission „Descente dans la Folie“ wurde behoben, durch den die Spieler einen Kontrollpunkt in falscher Reihenfolge auslösen konnten.
  • Ein Fehler in der Mission „Wilder“ wurde behoben, durch den Spieler den „Wilder“-Buff im Waffenrad verlieren konnten, wenn sie während der Mission im Coop-Modus starben.

Audio

  • Ein kleineres Tonproblem beim Beitritt zu einer privaten Lobby in der Arcade wurde behoben.

Gameplay & Benutzerinterface

  • Einige kleinere Überlappungsprobleme bei speziellen Outfits wurden behoben.
  • Das Problem, dass man mit dem SVD-Zielfernrohr nicht mehr zoomen konnte, nachdem man das erweiterte Zielfernrohr ausgerüstet hatte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass sich nach der Schnellreise die Fahrzeugfarbe ändern konnte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass im Waffenrad die Fäuste ausgewählt wurden, wenn man einen Kanten-Takedown ausgeführt hat, wurde behoben.
  • Das Problem, dass der automatische Waffenwechsel nicht ausgelöst wurde, nachdem der gesamte Brennstoff für den Flammenwerfer verbraucht war, wurde behoben.
  • Die Taste für den Waffenwechsel wird nun in der Legende angezeigt, wenn man in ein Fahrzeug einsteigt.
  • Die Beschreibung der Werferschaufeln wurde im Spielerinventar aktualisiert.
  • Das Problem, dass die Karibu- und Alpha-Karibuhaut in Inventar und Shop das gleiche Symbol hatten, wurde behoben.
  • Ein Fehler in der Spieleranimation, der in bestimmten Situationen während der Benutzung des SVD auftreten konnte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass einige Sound-Effekte des SVD fehlten, nachdem im Hauptspiel ein Schalldämpfer angebracht wurde, wurde behoben.

Coop

  • Das Problem, dass das 3D-Modell der 1956er Hierarch Force M.50 im Shop für den Gastspieler nicht immer angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass der Gastspieler nach dem Neuladen unter bestimmten Umständen auf einem schwarzen Bildschirm hängenbleiben konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Sound-Effekt des zerbrechenden Glases für den Gastspieler nicht zu hören war, wenn der Host einen Molotow-Cocktail warf.

Arcade/PvP

  • Ein Problem im Spielmodus „Kopfgeldjagd“ wurde behoben, bei dem ein als Ziel markierter Hund kein Ziel-Symbol bekam und nicht markiert werden konnte.
  • Das Problem, dass das Markierungssymbol eines Herolds verschwinden konnte, wenn er/sie einen Geschützturm verwendet hat, wurde behoben.
  • Das Problem, dass beim Neuladen von Maps oder bei der Rückkehr in die Arcade einige HUD-Elemente auf dem Ladebildschirm angezeigt wurden, wurde behoben.

Arcade/Editor

  • Verschiedene Probleme mit Editor-Elementen wurden behoben.
  • Das Problem, dass die Map-Überprüfung auch dann erfolgreich abgeschlossen wurde, wenn eine KI in einem Felsen feststeckte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass immer der erste Ordner einer Kategorie ausgewählt wurde, wenn man irgendeinen anderen Ordner einer Liste verlassen hat, wurde behoben.
  • Das Problem, dass die Verstärkungsanzeige weiß dargestellt wurde, wenn ein Außenposten im Arcade-Editor erneut gespielt wurde, wurde behoben.
  • Das Problem, dass einige Tiere unsichtbar waren, wenn man sie im Arcade-Editor platzierte, wurde behoben.

Far Cry 5®-DLC „Hours of Darkness“

  • Das Problem, dass eine Freischaltungsbenachrichtigung angezeigt wurde, während man den DLC spielte, obwohl die Freischaltung bereits im Hauptspiel stattgefunden hatte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass einige Spieler den Kompass auf dem Startbildschirm sehen konnten, wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den in bestimmten Situationen der Gesundheitsbalken für die Spieler in der Zuschauerkamera angezeigt wurde.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. TenaciousD sagt:

    Ich habe immer noch 3 Missionen die ich immer noch nicht beenden kann, weil das Game so hart Buggy ist... Typischer Ubisoft Dreck der Extraklasse.

    (melden...)

  2. SEEWOLF sagt:

    Wurde eigentlich auch schon das Problem behoben, dass das Spiel nicht automatisch pausiert, wenn die Verbindung zum Controller (Akku leer) getrennt wurde? Ich meine nicht. Jedesmal, wenn das passiert, geht mein Alter Ego im Spiel weiter und wenn ich Pech hab, stürzt er in den virtuellen Tod. Gibt Schlimmeres, doch angesichts der vielen Verbesserungen ist es doch verwunderlich, dass diese Kleinigkeit noch keinem Programmierer aufgefallen ist. Ich werde heute noch ein paar Fische für eine Trophäe fangen. Soll ja beruhigen. Hoffentlich falle ich nicht ins Wasser und gehe dabei unter, falls der Controller sich mal wieder verabschiedet. 😉

    (melden...)

  3. xjohndoex86 sagt:

    Hatte keinerlei Probleme seit dem Launch. Fotomodus scheint mir bei 'nem First Person Shooter etwas überflüssig zu sein aber wer weiß, was er für Effekte mit sich bringt? Ist ja 'ne nette Dreingabe.

    (melden...)

  4. jayman sagt:

    also ich hab während dem kompletten Spiel nicht ein einzigen bug oder sonst was bemerkt... hab den DLC allerdings noch nicht angerührt.

    (melden...)

  5. Nathan_90 sagt:

    Hatte nicht einen Bug. Super Spiel!

    (melden...)

  6. i-fix-it sagt:

    Bin schon gespannt auf das Lost on Mars dlc 😀

    (melden...)

  7. Karottenmuffin sagt:

    Über Bugs kann ich mich zwar nicht beschweren, doch das Spiel und vor allem die Story waren meiner Meinung nach mehr als dürftig.

    (melden...)

  8. i-fix-it sagt:

    Bin schon gespannt auf Lost on Mars.

    (melden...)

  9. proevoirer sagt:

    Die schlechteste KI der Gaming Geschichte, da braucht es keine bugs

    (melden...)

  10. Kaos sagt:

    Also die Hauptmissionen (Endgegner) waren echt gut gelungen, aber der Rest typisches langweiliges Ubisoft in die Länge ziehen ... Gegner NPCs sahen auch alle gleich aus ... also iwie hat da iwas gefehlt ... aber n solider Standard Shooter gewesen.

    (melden...)

  11. xjohndoex86 sagt:

    Ich fand viele Momente in der Faith Region mit dem Marshall z.B oder den krassen Only You-Twist bei Jacob ganz hervorragend. Auch das konsequente (böse) Ende. Ich habe mich eher an den Schönheitsfehlern wie fehlenden Animationen gestört. Dabei tragen gerade diese zur Immersion mit der Spielwelt bei. Ansonsten wieder ein geiler Mix aus Ballern, Schleichen, Fahren und Erkunden, mit interessanten- und frischen Setting. Wer bietet den im Shooter/Open World Bereich etwas Vergleichbares? Und auch die Außenposten waren wieder mal alle individuell gestaltet und luden zum experimentieren ein. Ist einfach ein rundes Konzept.

    (melden...)

  12. Emzett sagt:

    Mittlerweile mein liebstes Far Cry! Ich liebe das Setting einfach.
    Danach kommt dann FC4 und danach Primal...

    Alles richtig gute Spiele mit spaßigem Gameplay!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews