Skull & Bones: Neue Inhalte werden in Seasons erscheinen

Kommentare (4)

Die zuständigen Entwickler von Ubisoft Singapore planen das kommende Piratenspiel "Skull & Bones" langfristig mit neuen Inhalten zu erweitern. So können die Spieler mehrere Seasons erwarten, um ihre eigenen Geschichten zu erzählen.

Ubisoft und Ubisoft Singapore hatten die diesjährige E3 genutzt, um neues Gameplay zum kommenden Piratenspiel „Skull & Bones“ vorzustellen. Allerdings hat Ubisofts Justin Farren in einem Interview mit Gamereactor noch einmal über das Spiel gesprochen.

„Die wichtigste Erzählung, die wir für Spieler konstruieren können, ist eine Möglichkeit für sie ihre eigenen Geschichten zu erzählen und ihnen eine Leinwand zu bieten, die sie selbst bemalen können und darum dreht sich unsere Welt wirklich“, betonte Farren in dem Interview, ehe er über die Charaktere gesprochen hatte. „Natürlich haben wir reichhaltige Charaktere, wir haben historisch inspirierte Charaktere, Piraten, die man durch die Geschichte kennt und einige, die wir zum Leben erwecken werden, aber man muss die Spieler in den Kontext setzen, in dem sie diese Geschichte in einer geteilten Welt  erleben.“

Mehr: Skull & Bones – Dramatischer CGI-Trailer und frisches Gameplkay von der E3 2018

Im Weiteren hat Farren klargestellt, dass man „Skull & Bones“ langfristig unterstützen wird. Das Spiel soll keine Nebensache sein, das schnell konsumiert und danach in den Schrank gepackt wird. Vielmehr möchten die Entwickler mit jeder Season und jedem Jahr neue Inhalte ins Spiel bringen. So kann man sich auf weitere Regionen, Charaktere sowie eine Möglichkeit einstellen, um die Geschichte an der Seite der Freunde zu erleben.

„Skull & Bones“ hat bisher keinen konkreten Erscheinungstermin erhalten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    Ist es jetzt eigentlich ein Multiplayer Spiel ?

    (melden...)

  2. Khadgar1 sagt:

    @samo

    Soweit ich weiss ja.

    (melden...)

  3. Das Orakel sagt:

    Ja nee ist klar...siehe FC5 wie toll da die Unterstützung NICHT funktioniert...New Game Plus was längst hätte drin sein sollen kommt einfach nicht...und diese dümmlichen Live Events machen auch langsam keinen Spaß mehr

    Ubisoft sind richtige Knalltüten...überall nur Baustellen die nie ganz fertig werden.

    (melden...)

  4. Kaos sagt:

    Man nehme Assasins Creed Blavk Flag , kopple die Seekämpfe 1:1 inklusive Deckungssystem/Schussinterface und allem aus und mache daraus ein eigenständiges Online Vollpreisspiel: voila , Skulls n Bones 😀 Lächerlicher Verein.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews