Shadow of the Tomb Raider: Videos stellen den Soundtrack vor

Kommentare (1)

Auch "Shadow of the Tomb Raider" soll mit einem beeindruckenden Soundtrack daher kommen. Was dieser zu bieten hat und wie er erschaffen wurde, zeigen ein paar weitere Videos, die heute Abend veröffentlicht wurden.

Die „Tomb Raider“-Serie konnte schon immer mit einem beeindruckenden Soundtrack punkten und das kommende „Shadow of the Tomb Raider“ scheint an dieser Stelle keine Ausnahme zu bilden. Passend dazu haben Square Enix und Eidos Montreal heute eine Reihe von Videos veröffentlicht, nach deren Start unter anderem drei verschiedene Tracks aus dem Spiel zu hören sind. Hinzu gesellt sich ein „Making of“ der Musik, die für den Ankündigungstrailer von „Shadow of the Tomb Raider“ erschaffen wurde.

Das „Making of“-Video ist in zweierlei Hinsicht interessant, da wir auch den Komponisten Brian D’Oliveira (bekannt für seine Arbeit an „Resident Evil 7: Biohazard“, „Tearaway“, „Papo & Yo“ und mehr) zu Gesicht bekommen. Er verwendet eine extreme Vielfalt an Instrumenten, um die fantastische Geräuschkulisse des Trailers zu kreieren.

Mehr: Shadow of the Tomb Raider angespielt – Expedition nach Paititi

Die anderen drei Videos zeigen drei weitere Titel, darunter „Obsession“, „Prologue“ und „Maya Ruins Escape“. Das komplette „Shadow of the Tomb Raider“ erscheint am 14. September 2018 für PC, PS4 und Xbox One. Falls ihr euch eine Version des Spiels reservieren möchtet, werdet ihr unter anderem bei Amazon fündig. Mehr zu „Shadow of the Tomb Raider“ halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Karottenmuffin sagt:

    Klingt gut.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews