Little Dragons Cafe: Infos zu Citta, Dr. Zeff und farbigen Monstern

Kommentare (0)

Aksys Games und Toybox Games haben ein paar Informationen zu einigen Charakteren und Monstern aus "Little Dragons Cafe". Es handelt sich um das neue Spiel des „Harvest Moon“-Designers Yasuhiro Wada.

Little Dragons Cafe: Infos zu Citta, Dr. Zeff und farbigen Monstern

Aksys Games und Toybox Games haben auf der offiziellen Seite zu „Little Dragons Cafe“ ein paar frische Details zu dem neuen Spiel des „Harvest Moon“-Machers enthüllt. Es wurden ein paar Details zu den Charakteren Citta und Dr. Zeff sowie zu verschiedenfarbigen Monstern verraten. „Little Dragons Café soll am 24. August in Nordamerika auf PS4 und Nintendo Switch erscheinen. Für Europa wurde bisher nur Sommer 2018 als Releasefenster bestätigt.

Mit Citta ist im Spiel ein kleiner Roboter zu finden, zu dem es heißt, dass es ein nutzloser, zu nichts zu gebrauchender, schrottreifer Roboter sei. Der kleine Roboter war einst der Gehilfe von Dr. Zeff, doch er hat ihn irgendwann zurückgelassen. Dr. Zeff ist seinerseits ein verrückter alter Mann, der seine Leistungsfähigkeit so sehr steigern wollte, dass er zu einem Cyborg geworden ist, indem er mehr als die Hälfte seines Körpers durch mechanische Teile ersetzte. Er ist ein weltbekannter Pharmakologe. Über irgend etwas ist er jedoch sehr böse.

Weiter wurde verraten, das die Spieler in „Little Dragons Cafe“ auf Monster in verschiedenen Farben treffen werden. Dazu wurde erklärt, dass die verschiedenen Farbei dafür stehen, welchen Loot sie hinterlassen.

Die Spieler werden in „Little Dragons Café“ die Story von zwei Geschwistern verfolgen, deren Mutter in einen tiefen Schlaf gefallen ist. Ein geheimnisvoller Mann berichtete ihnen, dass sie erst aufwachen wird, wenn die Kinder erfolgreich einen Drachen aufgezogen haben. Dies ist daraufhin ihr großes Ziel. Doch darüber hinaus müssen sie auch noch das Familiencafé weiter bewirtschaften. Dazu müssen sie Getreide pflanzen, fischen, Rezepte lernen, Essen an Nachbarn ausliefern und weiteren Aufgaben erledigen.

Weitere Meldungen zu .

Kommentieren

Reviews