PlayStation Now: Im Juli mit XCOM 2, Payday 2 und mehr

Kommentare (10)

Auch im laufenden Juli werden PlayStation Plus-Abonnenten mit neuen Spielen bedacht, die sie über den Streamingdienst spielen können. Um welche Games es sich in diesem Monat handelt, verrät unsere Übersicht.

PlayStation Now: Im Juli mit XCOM 2, Payday 2 und mehr

Sony Interactive Entertainment hat auf dem PlayStation Blog mitgeteilt, welche Spiele im Juli 2018 in die Bibliothek des Streaming-Dienstes PlayStation Now aufgenommen werden. Mit dabei sind einmal mehr einige Spiele, die bereits für die PlayStation 4 verfügbar sind. Über PlayStation Now ist unter anderem der Scifi-Strategietitel „XCOM 2“ aus dem Hause 2K sowie der Multiplayer-Koop-Shooter „PayDay 2“ spielbar.

Zu den weiteren Spielen, die ab ab sofort über PlayStation Now gespielt werden können, zählen außerdem „Brothers: A Tale of Two Sons“, „Sine Mora EX“ und „Strider“. Nachfolgend haben wir eine Übersicht für euch:

Über PlayStation Now verfügbar

  • XCOM 2
  • Brothers: A Tale of Two Sons
  • Payday 2
  • Sine Mora EX
  • Strider

Diesen Monat ebenfalls neu

  • King Oddball
  • Tiny Brains
  • Sparkle Unleashed
  • Baseball Riot

Sony Interactive Entertainment Europe gab vor einigen Monaten bekannt, dass der Streamingdienst PlayStation Now fortan zu einem monatlichen Preis von 14,99 Euro verfügbar ist. Das entspricht einer Preissenkung um zwei Euro pro Monat. Zudem könnt ihr weiterhin eine Probemitgliedschaft in Anspruch nehmen.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. BVBCHRIS sagt:

    wann kommen endlich die guten spiele ?
    vor allem müsste es doch viel mehr ps4 spiele geben. :/

    (melden...)

  2. Tomyi sagt:

    Der Leih-Service, den kein Mensch braucht. 😉
    Zumindest nicht im "beschnittenen" Deutschland. 😀

    Und die meisten diese gemieteten Mainstream-Games hat sowieso schon fast Jede/r auf Disc.

    Ich hätte das eventuell auf meinem SONY-Smart-Internet-TV benutzt, wenn...ja wenn SONY das nicht wieder in allerletzter Minute gecancelt hätte...so hätte ich nur den DS4-Controller mit dem TV connecten können und fertig...aber wenn ich dafür auch noch die PS4 anwerfen muss, dann kann ich mir das auch schenken...

    (melden...)

  3. Tomyi sagt:

    Ihr erinnert euch sicher noch an das Versprechen:
    Erscheint auf PS4, PS Vita, PS3, Televisions, Tablets & Smartphones...

    Davon blieb nicht viel übrig...

    (melden...)

  4. hgwonline sagt:

    Und gegen die Microsoft Flatrate kann es leider immer noch nicht anstinken, selbst preislich ist es immer noch 5 Euro zu viel, wenn die daran nicht langsam etwas ändern, wird das eine Totgeburt.

    (melden...)

  5. Aragorn85 sagt:

    Naja MS hat nur ca 100 Spiele und 80% davon ist auch crap. Kp wo das so viel besser sein soll.

    (melden...)

  6. Aragorn85 sagt:

    Jetzt mal rein was die Games angeht

    (melden...)

  7. Mr Eistee sagt:

    An Aragorn85

    Ich habe mal auf der Xbox Homepage nach dem Game Pass geschaut, und muss sagen das die Auswahl mit an die 180 Spielen schon sehr beachtlich ist. Und ich finde so viel müll ist da jetzt nicht bei, sind zwar auch ein paar indies und 360 Spiele usw. dabei aber auch ne menge hochwertigere Spiele meiner meinung nach.

    (melden...)

  8. Dante_95 sagt:

    Payday 2 🙁 Schlimme Erinnerungen werden wach

    (melden...)

  9. Erasox sagt:

    @Aragorn85

    warhammer vermintide 2 ist auch im game pass enthalten und kann man für 29€ da kaufen. und das kam erst raus. der game pass hat gute spiele dabei nicht alle top aber auch nicht alle flop.

    (melden...)

  10. hgwonline sagt:

    Kommt die PlayStationNOW Bibliothek überhaupt auf 180 Spiele?

    (melden...)

Kommentieren

Reviews