The Persistence: Das VR-Abenteuer im neuen Gameplay-Video präsentiert

Kommentare (0)

Ende des Monats wird "The Persistence" für PlayStation VR erscheinen. Passend zum nahenden Release des Projekts zeigt sich "The Persistence" heute in einem neuen Gameplay-Video.

The Persistence: Das VR-Abenteuer im neuen Gameplay-Video präsentiert

Anfang des vergangenen Jahres wurde der Horror-Titel „The Persistence“ für die PlayStation 4 beziehungsweise PlayStation VR angekündigt.

In „The Persistence“ übernehmen die Spieler die Kontrolle über die Sicherheitsbeauftragte Zimri Eder beziehungsweise ihre Klone. Offiziellen Angaben handelt es sich bei „The Persistence“ um einen Rouge-like-Titel, in dem das Sterben zum Alltag gehört. Allerdings gibt es die Möglichkeit, die DNA der Protagonistin zu verändern, um bei kommenden Versuchen bessere Chancen zu haben.

The Persistence: Neues Gameplay-Video stimmt auf den nahenden Launch ein

Die Handlung des Horror-Abenteuers dreht sich um ein Kolonieschiff, auf dem eine dramatische Fehlfunktion einige Probleme verursachte. „Ein schwarzes Loch saugt das Schiff jetzt unerbittlich zu sich und der Klon-Generator spielt dadurch verrückt und erschafft furchtbar mutierte Kopien ehemaliger Schiffskameraden. Ihr spielt die letzte Überlebende. Alle anderen sind tot; sie wurden von den abscheulichen Monstern abgeschlachtet. Euer Ziel ist es, die Persistence wieder in Gang zu bringen und irgendwie zurück zur Erde zu gelangen“, so die Macher.

In Europa wird „The Persistence“ ab dem 24. Juli für die PlayStation 4 beziehungsweise PlayStation VR erhältlich sein. Ein frisch veröffentlichtes Gameplay-Video stimmt auf den nahenden Launch ein.

Weitere Meldungen zu .

Kommentieren

Reviews