Tom Grennan VR: Behind-The-Scenes-Video zur exklusiven und kostenlosen PSVR-Musik-Erfahrung

Kommentare (0)

Mit der "Tom Grennan VR Experience" bekommen PlayStation VR-Besitzer in wenigen Wochen die Gelegenheit, eine Musikperformance von Tom Grennan in ganz besonderer Form zu erleben. Mit einem neuen Video erhalten wir einen Blick hinter die Kulissen.

Tom Grennan VR: Behind-The-Scenes-Video zur exklusiven und kostenlosen PSVR-Musik-Erfahrung

PlayStation VR-Besitzer können sich demnächst über eine weitere exklusive VR-Erfahrung freuen, die die Möglichkeiten der neuen Technologie deutlich macht. Es handelt sich um die „Tom Grennan VR Experience“, die sowohl für seine Fans als auch für alle Technologie-Begeisterten eine besondere Erfahrung darstellen soll. „Der Auftritt sorgt für ein einzigartiges, magisches Erlebnis, das man mit eigenen Augen gesehen haben muss, um es zu glauben.“ Da die „Tom Grennan VR Experience“ kostenlos zur Verfügung gestellt wird, sollten alle PSVR-Besitzer einen Blick riskieren.

Die „Tom Grennan VR Experience“ wird am 27. Juli 2018 für PlayStation VR veröffentlicht. Bis zum 27. Januar 2019 soll die VR-Erfahrung exklusiv und kostenlos für PSVR erhältlich sein.

„Setzt euer PS VR-Headset auf, um als VIP bei einem zwei Songs langen Konzert im kleinen Kreis dabei zu sein, das in den legendären Metropolis Studios in London aufgenommen wurde. Der Sänger spielt begleitet von einer herausragenden dreiköpfigen Band zwei Titel von seinem jüngst veröffentlichten Album – ‚Royal Highness‘ and ‚Found What I’ve Been Looking For‘ – exklusiv für euch. Es ist ein privates Konzert, das seinesgleichen sucht“, heißt es von offizieller Seite.

Eine neue Technologie namens Dynamic Eye Contact soll während der Erfahrung dafür sorgen, dass der Augenkontakt mit Tom aufrechterhalten bleibt. Seine Augen sollen dem VR-Nutzer sogar folgen, wenn er sich bewegt. selbst wenn ihr euch bewegt. Mit einem neuen Behind-the-Scenes-Video wird gezeigt, wie diese besondere VR-Erfahrung produziert wurde. Das Video könnt ihr nachfolgend ansehen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews