BioWare: ‚Geheime Sachen‘ zu Mass Effect und Dragon Age angedeutet

Kommentare (10)

Auch wenn bei BioWare derzeit "Anthem" im Fokus steht, so arbeiten mehrere Teams im stillen Kämmerchen offenbar auch schon an den nächsten Ablegern zu "Dragon Age" und "Mass Effect", wie BioWare auf der offiziellen Seite mitteilte.

BioWare: ‚Geheime Sachen‘ zu Mass Effect und Dragon Age angedeutet

Während Electronic Arts und BioWare die Veröffentlichung von „Anthem“ vorbereiten, geht hinter verschlossenen Türen aber noch weit mehr vor sich. BioWare hat in einem aktuellen Blog-Post deutlich gemacht, dass man die Forderungen und Wünsche der Fans nach neuen „Dragon Age“- und „Mass Effect“-Ablegern durchaus wahrnimmt.

Man hört, was die Fans zu sagen haben und entsprechende Teams arbeiten laut der aktuellen Meldung hinter verschlossenen Türen bereits an „geheimen Dingen“, erklärte der BioWare General Manager Casey Hudson. In dem frischen Beitrag erklärte er zunächst, wie großartig die Reaktionen der Fans auf „Anthem“ bei der E3 2018 waren. Das wurde zuvor schon betont, wie wir berichtet haben.

Zum Thema: Anthem: Die Weltkarte zum neuen BioWare-Abenteuer ist aufgetaucht

Zum Ende des Artikels wird es dann nochmal interessant, als Hundson zu verstehen gibt, dass man den Fan-Wünschen zu „Dragon Age“ und „Mass Effect“ lauscht. Dazu teilte Hudson mit: „Und ja, wir hören das Interesse der Fans sehr deutlich, dass BioWare mehr Dragon Age und Mass Effect machen sollte. Seid versichert, dass wir einige Teams hinter verschlossenen Türen beschäftigen, die an einigen geheimen Dingen arbeiten, von denen ich glaube, dass ihr sie wirklich mögen werdet. Wir sind aber für eine Weile noch nicht dazu bereit, darüber zu sprechen.“

Mit „Anthem“ wird das nächste Projekt des Studios am 22. Februar 2019 für die PS4, die Xbox One und den PC veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nnoo1987 sagt:

    Bioware... bitte stellt euch selbst an die Wand.

    hat ja keiner nerven für so ein dreckiges Studio.

    Danke aber nein Danke

    *Please be patient we have autism*

  2. jonesey sagt:

    Also ich freue mich darauf!

  3. Farbod2412 sagt:

    Ich freu mich auch ich bin fan seit der ersten Teile von Dragon age und Mass effect

  4. ShawnTr sagt:

    Mir hat Dragon Age sehr gut gefallen und auch mass effect spiele ich gerade durch und finde es nicht schlecht. Das einzige was mich nervt sind diese Gespräche der Akteure untereinander. Das sind soviele das man irgendwann einfach nur noch durchklickt. schade aber ansonsten sind die Spiele nicht so schlecht wie sie immer geredet werden

  5. Nudelz sagt:

    Dragon Age war noch gut aber Mass Effect Andromeda war 1stens voll langweilig und 2tens total verbugt. Seine Entscheidungen die man trifft merkt man zu keinem Zeitpunkt im Game. Die Waffen waren gut aber das ganze Open-World passt überhaupt nicht, hat vieles in die Länge gezogen und vor allem Spannung raus genommen.

  6. Doniaeh sagt:

    Geheime Dinge = Mobile Pay2Win scheiße...wetten?

  7. samonuske sagt:

    Also auf ein Dragon age freue ich mich auch, eines der wenigen Spielen, die Spaß gemacht habe um Trophäen freizuschalten. War einfach toll die ganzen Kräuter zu sammeln und Rüstungen herzustellen.

  8. Syndroid sagt:

    wahrscheinlich Remaster oder Spin-off expeprimente die keiner braucht

  9. Konsolenheini sagt:

    mass.effect war genial.. alle teile, auch andromeda !!! die ganzen hater haben dazu geführt das andromeda keine dlcs bekam... 🙁 zum Glück kommt wohl n weiteres mass.effect.trotz.der hater

  10. Maiki183 sagt:

    andromeda, war der größte fail der letzten jahre.
    eine verarschung des konsumenten.
    wer das game schönredet hat von guten spielen keine ahnung.

    das klingt jetzt übertrieben und nach fanboy mimimi, aber wenn man das spiel stück für stück analysiert kommt am ende eine 20/100 bewertung.
    erst recht wenn man die release version nimmt.
    so ein verbugtes spiel hane ich schon lange nichtmehr gespielt, dazu wurde aus dem potenzial den die anfängliche story bieten, nichts, absolut nichts spannendes gemacht.
    das interessanteste waren die story schnipsel ind anspielungen an die vorgänger.
    ich könnte hier noch ewig weiter machen, aber das thema ist abgehakt.

    ich bin trotz der andromeda katastrophe neugierung und bereit für neue spiele, egal ob mass effect oder dragon age, aber ich werde diesmal ganz genau hinschauen müssen bevor ich da nochmal geld investiere.

Kommentieren

Reviews