Rocket League: Die Cross-Plattform-Parties starten im September

Kommentare (10)

Eigentlich sollten die Cross-Platform-Parties noch in diesem Monat Einzug in "Rocket League" halten. Wie die Entwickler von Psyonix einräumten, benötigt das Feature jedoch noch etwas mehr Zeit und ist nun für eine Veröffentlichung im September vorgesehen.

Rocket League: Die Cross-Plattform-Parties starten im September

Mit dem Crossplay-Feature wird es „Rocket League“-Spielern auf der PlayStation 4 ermöglicht, auch mit Nutzern zusammenzuspielen, die den Mehrspieler-Hit für den PC ihr Eigen nennen.

Um das Ganze ein wenig zu vereinfachen und es den Spielern zu ermöglichen, Parties mit Nutzern, die „Rocket League“ auf anderen Systemen spielen, zu erstellen, kündigten die Entwickler von Psyonix vor einiger Zeit die sogenannten Cross-Platform-Parties an. Diese werden unter dem Namen „RocketID“ veröffentlicht und auf allen Plattformen zur Verfügung gestellt.

Rocket League: Die RocketID startet im September

Ursprünglich sollte die „RocketID“ noch in diesem Monat den Weg in „Rocket League“ finden. Wie Psyonix auf der offiziellen Website einräumte, benötigt das Feature jedoch noch etwas mehr Zeit. Wie es weiter heißt, soll das entsprechende Update nun im Laufe des kommenden Monats veröffentlicht werden.

Zum Thema: Rocket League Ultimate Edition: Neue Retail-Version mit zahlreichen DLCs angekündigt

„Wir sind immer noch dabei, RocketID – besser bekannt als Cross-Platform-Parties – fertigzustellen, indem wir gewährleisten, dass diese unseren eigenen Standards entspricht. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, RocketID im September zu veröffentlichen und nicht mehr wie geplant in diesem Monat“, so die Entwickler, die bisher keinen handfesten Termin nannten.

„Rocket League“ ist für den PC, die Xbox One, die PS4 und Nintendos Switch erhältlich.

Quelle: Rocket League (Offiziell)

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Rakyr sagt:

    Ich hoffe dass Sony bald Crossplatform play mit den anderen Konsolen erlauben wird...

    (melden...)

  2. Nathan_90 sagt:

    Wieso? Habt ihr ernsthaft Lust, von PC Spielern mit Maus und Tastatur "aufs Maul" zu bekommen? Niemals wird man bei Shootern gegen Maus und Tastatur ankommen. Da kann im Namen vom Controller noch so oft das Wort Pro enthalten sein.

    Ich halte von crossplay nicht viel. Jede Konsole hat seine Eigenheit.

    (melden...)

  3. PiKe sagt:

    Zockt man nicht schon längst mit anderen Plattformen zusammen? Gibt doch auch eine Option in den Eisntellungen, wo man das deaktivieren kann.

    (melden...)

  4. IamYvo sagt:

    Ps4 und Pc zocken zusammen, nur kann man eben keine Gruppe aufmachen, weil das eine über Steam läuft und das andere übers Psn.

    (melden...)

  5. Rakyr sagt:

    PS4 und PC Spieler spielen schon längst zusammen (auch im Matchmaking). Und viele der PC Spieler nutzen einen XBox One Controller oder den der PS4, weil es angenehmer als die Tastatur ist. Im Gegensatz zu Shootern sehe ich hier keinen Nachteil.
    PC-, XBox- und Switch Spieler können schon miteinander spielen, aber PS4 Spieler können nur mit PC Spielern spielen. Aber Sony sind Marktführer und können tun was sie wollen :/

    (melden...)

  6. Maiki183 sagt:

    man kann die crossplay funktion ausschalten.
    auch wenn einige pcler mit controller zocken, gibts da doch einige features, hilfsmittel oder eingabegeräte die ein consolero nicht erreichen kann.

    denke ps4 und xbox wären ok, aber pc ist halt immer sone sache.
    ich persönlich möchte nicht gegen pcler spielen, egal ob rocket oder andere games.
    das sind halt keine fairen voraussetzungen.

    (melden...)

  7. PiKe sagt:

    Viele PCler zocken RocketLeague mit Controller. Steuert sich einfach besser.
    Vorteile hat man am PC aber enorm durch die Framerate. Das ist echt ein krasser Unterschied in diesem Spiel. Hätte ich vorher auch nicht erwartet.

    (melden...)

  8. Shaft sagt:

    braucht kein mensch.

    (melden...)

  9. Tim3killer sagt:

    @Nathan bei Rocket League sind Maus und Tastatur aber kein Vorteil 😉

    (melden...)

  10. polteran sagt:

    Solange die PCler mit tools an den Start gehen können und bessere FPS haben, macht es imho keinen Sinn.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews