PES 2019: Konami enthüllt Lizenzen, Teams, Stadien, myClub-Legenden und mehr in der Übersicht

Kommentare (10)

Konami hat auf der offiziellen Seite zur Fußball-Simulation "PES 2019" die Übersicht zu den enthaltenen Lizenzen, Stadien, Vereinsmannschaften, Nationalmannschaften und Partnerschaften enthüllt.

PES 2019: Konami enthüllt Lizenzen, Teams, Stadien, myClub-Legenden und mehr in der Übersicht

Auf der offiziellen Webseite zur kommenden Fußball-Simulation „PES 2019“ hat Konami eine Übersicht zu den enthaltenen Lizenzen, Stadien, Vereinsmannschaften, Nationalmannschaften und Partnerschaften veröffentlicht.

Konami hat sich zahlreiche offizielle Partner ins Boot geholt. Dazu gehören unter anderem der FC Barcelona, der Liverpool FC, Inter Mailand und viele weitere namhafte Mannschaften. Auch viele Nationalmannschaften wie beispielsweise die Mannschaften von Deutschland und dem aktuellen Weltmeister Frankreich sind im Spiel enthalten. Darüber können sich die Spieler auf viele Vereinsmannschaften und Ligen gefasst machen, die im Spiel vertreten sind.

Zum Thema: PES 2019: Konami hat die Demo zum Download bereitgestellt

So können die Spieler unter anderem auch Mannschaften aus der Jupiler Pro League, der English League, der Italian League und der Russian Premier Liga auf den virtuellen Rasen führen. Die komplette Übersicht mit allen enthaltenen Lizenzen könnt ihr auf der offiziellen Seite ansehen.

Auch verschiedene Stadien wurden lizenziert und sind entsprechend detailliert im Spiel enthalten. Folgende Stadien findet ihr in „PES 2019“:

  • Camp Nou
  • VELTINS-Arena
  • Anfield
  • Emirates Stadium
  • Giuseppe Meazza
  • San Siro
  • Stadio Olimpico
  • St. Jakob-Park
  • Ülker Stadyumu Fenerbahçe Şükrü Saracoğlu Spor Kompleksi
  • Estádio José Alvalade
  • Johan Cruijff ArenA
  • Estádio do Maracanã
  • Estádio São Januário
  • Allianz Parque
  • Toca da Raposa III
  • Arena Corinthians
  • Estádio Beira-Rio
  • Estádio do Morumbi
  • Estadio Urbano Caldeira
  • El Monumental
  • Estádio Alberto J. Armando
  • Estadio Monumental
  • Estadio Nacional de Chile
  • Estadio Alejandro Villanueva
  • Saitama Stadium 2002

Daneben sind auch sogenannte „PES Original-Stadien“ in der Fußball-Simulation enthalten. Bis ihr selbst in „PES 2019“ die virtuellen Stadien betreten könnt, dauert es nicht mehr lange. Der Titel wird am 30. August 2018 unter anderem für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Dank einer spielbaren Demo könnt ihr euch bereits jetzt ein Bild von dem Spiel machen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Jetzt haben die auch noch die Lizenz für die Sporthalle. Jetzt kauft doch erstrecht niemand das Spiel.

  2. MPKO sagt:

    Keine 2te Spanische Liga ???

  3. StevenB82 sagt:

    Die drei lizenzen die sie haben...da können sie gleich ganz drauf verzichten

  4. Sunwolf sagt:

    FIFA 19 hat jetzt die komplette laliga lizensiert

  5. Caprisun sagt:

    Mit meinem patch habe ich deutlich mehr Originale Manschaften Ligen und Spieler
    Als FIFA19 Somit gibt es kein Argument mehr da my club jetzt auch besser ist!
    Alle guten Spieler sind ja auch in Nationalmannschaften und somit im My Club.
    Und auf dem Platz Inkl. Ballphysik Grafik gibt es eh nur einen Meister PES 19 BAMMM

  6. kornelPolska sagt:

    Jeder der sagt FIFA ist besser hat keine Ahnung vom Fussball spielen.....Das einziege was an FIFA gut ist die Inszenierung

  7. martgore sagt:

    nach der demo bin ich für mich sicher, kein PES zu holen und weiter den 2017er Teil zu spielen

  8. BVBCHRIS sagt:

    denn weiterhin viel spass beim 2017 teil. 😀

  9. BVBCHRIS sagt:

    @Nathan_90

    na ist doch geil.
    endlich wieder hallenfussball. 😀 😀 😀

  10. Bulllit sagt:

    Die Demo zu pes 18 hat mich voll überzeugt. Bestes Sport game für mich dieses Jahr. Und mit Fan-Patch sind alle teams dann Lizenziert!!