For Honor: Arcade-Modus mit einem neuen Trailer angekündigt

Kommentare (0)

Wie Ubisoft bekannt gab, wird das auf der E3 angekündigte "Marching Fire"-Update zu "For Honor" auch einen neuen PvE-Modus umfassen. Dieser wird den Namen "Arcade" tragen und heute in einem ersten Trailer präsentiert.

For Honor: Arcade-Modus mit einem neuen Trailer angekündigt

Auf der diesjährigen E3 kündigte Ubisoft mit „Marching Fire“ das bisher umfangreichste Update zum Action-Titel „For Honor“ an.

„Marching Fire“ erscheint am am 16. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 und bietet unter anderem eine neue Fraktion, vier neue Helden oder einen komplett neuen PvE-Modus, der passend zum heutigen Start der diesjährigen Gamescom enthüllt wurde. Dieser trägt den Namen „Arcade“ und soll die Spieler über einen langen Zeitraum bei Laune halten.

For Honor: Trailer und weitere Details zum Arcade-Modus

„Arcade bietet Spielern die Möglichkeit, For Honor auf eine ganz neue Art zu spielen, entweder als Einzelspieler oder mit zwei Spielern als Online-Koop. Sie kämpfen in Gefechten gegen immer schwieriger werdende Gegnerwellen mit unterschiedlichen Zielen und Modifikationen. Die stetig wechselnden Herausforderungen bieten unendliche Wiederspielbarkeit“, so Ubisoft.

Zum Thema: For Honor Marching Fire: Bisher größtes Update angekündigt – Neue Trailer, neuer Sturm-Modus

Und weiter: „Dieser schnelle Spielmodus ist die perfekte Gelegenheit für alle Spieler, neue Helden zu entdecken und sie zu verbessern, bevor man mit ihnen in den PvP-Modus zieht. Alle Belohnungen, die in Arcade gesammelt werden, werden in den Mehrspielermodus übertragen. Spieler, die Marching Fire besitzen, können ebenfalls jeden Freund einladen, sich ihnen anzuschließen, auch wenn dieser nicht die Marching Fire-Erweiterung besitzt.“

Anbei der passende Trailer zur heutigen Ankündigung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews