Resident Evil: Capcom zieht ein Remake des Remakes in Betracht

Kommentare (22)

Bei Capcom hält man weiter an der beliebten Zombie-Survival-Reihe "Resident Evil"-Fest, die regelmäßig mit Fortsetzungen und weiteren Neuauflagen versorgt wird. Sogar ein neues Remake des bereits zuvor veröffentlichten Remakes von "Resident Evil" wäre nicht ausgeschlossen, heißt es.

Resident Evil: Capcom zieht ein Remake des Remakes in Betracht

Während Capcom aktuell die Neuauflage von „Resident Evil 2“ als komplettes Remake entwickeln lässt, stellt sich die Frage, was das Team als nächstes in Angriff nimmt, wenn das Remake in wenigen Monaten veröffentlicht wurde. Laut dem Director Kazunori Kadoi wolle man dafür aber zunächst die Reaktionen auf das kommende Remake abwarten. Ein paar Gedanken und Eingebungen der Fans zu einem möglichen nächsten Projekt gab es aber bereits.

Zum Thema: Resident Evil 3 Nemesis: Capcom ist von einem Remake nicht abgeneigt

„Wir wollen zuerst dies hier [Resident Evil 2] herausbringen und schauen, wie es läuft“, betonte Kazunori Kadoi. „Wir haben eine Menge Fans, die nach ihren Lieblingsspielen fragen. Aber wir werden uns im Moment nicht auf etwas festlegen. Wir möchten unsere Möglichkeiten für die Zukunft offen halten und sehen, was am sinnvollsten ist, wenn wir die Zeit dazu haben.“

Mit kommenden Projekten wolle man aber nicht nur die Nostalgie am Leben halten, sondern auch Fortschritte einbringen, wie es beim Remake des zweiten Teils. Auf diese Weise möchte man „die Kluft zwischen den Leuten, die vor 20 Jahren gespielt haben, und den Neuankömmlingen überbrücken“.

Resident Evil: Remake vom Remake denkbar

In dieser Hinsicht wäre auch ein Remake des ersten „Resident Evil“ möglich, auch wenn dieses bereits mehrfach neu aufgelegt wurde. Letztendlich sei genügend Zeit vergangen, um ein erneutes Remake zu rechtfertigen: „Sicherlich ist genug Zeit vergangen, sodass es nicht lächerlich wäre, das Remake neu zu machen. Ich persönlich bin der Meinung, das es eine interessante Sache wäre“, meint Kadoi.

Weiter sagte er: „In Bezug auf Resident Evils spirituellen Vorgänger, Sweet Home, haben wir nicht mehr die Rechte an diesem Spiel, da es eigentlich auf einem Film basiert. Und das ist der Grund, warum Capcom Resident Evil überhaupt erst gemacht hat und ihr keine Neuveröffentlichungen dieses Spiels seht. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt vom Tisch.“

„Resident Evil 2“ erscheint am 25. Januar 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. FufyFufy sagt:

    Jetzt haben sie Blut geleckt ^^

  2. Buzz1991 sagt:

    Resident Evil 3 wäre noch ein Remake wert. Das habe ich nie gespielt. Genau wie beim kommenden Remake von Teil 2 freue ich mich endlich ein Stück Videospielgeschichte nachzuholen.

  3. German-Eule sagt:

    @Buzz
    Dann zock die alten Teile doch nochmal
    Ich als Fanboy kann nur sagen legt sie so oft auf wie ihr wollte ich kauf sie auch noch 100 mal mir egal Hauptsache Resident Evil steht drauf I Love it

  4. Royavi sagt:

    Solange die Spiele gut werden, werden sie gekauft. Mir egal ob Remaster, Remake, Reboot...

    Ich würde mich auf ein Remake vom Remake freuen. Solange es nicht wie 7 wird.

  5. Crysis sagt:

    Ich hoffe das Resident Evil 4 mal neu Aufgelegt wird dieses Spiel hat mir so dermaßen gut gefallen damals auf der PS2 würde mich echt interessieren was die auf PS4/PS5 daraus machen.

  6. Hendl sagt:

    remake vom remake von teil 1 wäre ich dabei 🙂

  7. Cotti1966 sagt:

    Ich wäre erstmal dafür das Resident Evil Nemesis umgesetzt wird, den Rest gibt es ja schon mehr oder weniger. Die deutsche Version von Nemesis war dermaßen verhunzt durch das graue Blut das ich es nicht viel gespielt hatte. Habe noch die Originale aus PlayStation Zeiten und freue mich drauf.

  8. Bulllit sagt:

    hmm klar..immer willkommen... aber es gibt alte RE teile, die einen Remake eher bräuchte. RE: Code Veronica oder RE 3!

    Glaub der das nächte Ding wird RE 3 Nemesis

  9. HushPuppy sagt:

    Finde ich garnicht gut. Das Remake war sehr gut. Einfach nur ein hübscherer Teil 1. Wer Bock darauf hat, soll doch das spielen. Jegliche Änderung wäre so, als würde man an einem Picasso rumm schmieren!

  10. _Hellrider_ sagt:

    Das wird die Zukunft:
    Original...Remake... Remastered... Remake vom Remake

  11. Buzz1991 sagt:

    @German-Eule:

    Die Einstiegshürde (sehr alte Grafik, hakelige Steuerung) ist mir womöglich zu hoch. Damals war auch noch das Problem mit geschnittenen Versionen, aber die Konsole noch nicht Region Free. Müsste also auf eine geschnittene Version irgendwo im Internet zurückgreifen (oder gibt den Teil zufällig auf PS3 als PS1-Download?).

  12. Spritzenkarli sagt:

    ich wart aufs Re-Remake vom 2er den Grafikmatsch den sie hier gerade zusammenpantschen kann sich ja keiner anschaun also Re-REmake auf der PS 5 deshalb lass ich den Teil der jetzt kommt aus und spiel lieber das orig.

  13. Khadgar1 sagt:

    Das Remake von Teil 1 ist schon super, da müsste man eigentlich bis auf die Grafik nichts mehr ändern.
    Da wäre mir ein Remake zu Code Veronica oder zu Zero lieber.

  14. feabhra sagt:

    Resident Evil 3 hat mit am Wenigsten gefallen. War eher Panik und kein Grusel mehr. Ich wäre daher dafür den ersten Teil nochmal ganz neu nach neuester Technik aufzulegen. Und dann vielleicht noch Code Veronika. Auch der vierte Teil wäre klasse.

  15. DudeTrust sagt:

    Fänd ich gar nicht so schlecht,mich nervt das gameplay in Resident Evil 1, die festen Kameras, das steife Gameplay, die Türen, alles was ich mir heute einfach nicht mehr geben kann.

  16. Chingy142 sagt:

    Wie wäre es einfach mal mit einem komplett neuen Teil, der sich an 4 bzw jetzt 2 spielerisch anlehnt? Und nicht wieder was altes neu re-re-remaked

  17. VincentV sagt:

    Spritzenkarli hat wohl Spritzen im Auge.

  18. Euer_Liebling sagt:

    RE Zero wäre mir lieber als 1.

  19. aschu sagt:

    Ich wäre eher für Remake von Nemesis oder Code Veronica. Oder etwas völlig neues. Das Remake vom 1. Teil ist so gut, das muss nicht unbedingt nochmal überarbeitet werden.

  20. xjohndoex86 sagt:

    Mir wäre ein originalgetreues Remake des 2. Teils lieber... Finger weg von dem göttlichen ersten Remake, Capcom! Packt euren OTS Sch*iss von mir aus in den 8. Teil.

    @Buzz
    Gibt es! Sind sogar die NTSC-Versionen mit etwas höherer Framerate bei Resi 2 & 3. Goldstücke auf meiner PSP. 😉

  21. Beelzemon sagt:

    Klingt grundsätzlich gut. Allerdings hätte ich mir mehr ein Remake von Dino Crisis gewünscht.

  22. AnThRaX360 sagt:

    Wiiieeeeee geil wär denn das ??? 😮

Kommentieren

Reviews