God of War: Vom Erfolg des Abenteuers profitieren alle Singleplayer-Titel, so Digixart

Kommentare (24)

Wie kürzlich von offizieller Seite bestätigt wurde, bringt es "God of War" mittlerweile auf mehr als neun Millionen Spieler. Laut den "11-11: Memories Retold"-Machern von Digixart profitieren vom Erfolg von Kratos' Abenteuer im Prinzip alle Singleplayer-Titel.

God of War: Vom Erfolg des Abenteuers profitieren alle Singleplayer-Titel, so Digixart

Vor wenigen Tagen veröffentlichten Sony Interactive Entertainment und die Santa Monica Studios diverse Statistiken zu „God of War“.

Diesen ließ sich unter anderem entnehmen, dass es das neue Abenteuer von Kratos mittlerweile auf mehr als neun Millionen Spieler bringt. Auch wenn dieser Wert natürlich nicht mit den eigentlichen Verkaufszahlen gleichzusetzen ist, lieferten die Santa Monica Studios mit „God of War“ ein schlagkräftiges Argument in der Diskussion, ob reine Singleplayer-Titel überhaupt noch eine Zukunft haben.

God of War: Laut Digixart profitieren alle kommenden Singleplayer-Titel vom Erfolg des Abenteuers

In einem aktuellen Interview gingen auch Creative Director Yoan Fanise und der Studio Producer George Rowes, die bei Digixart gerade an „11-11: Memories Retold“ arbeiten, auf den Erfolg von „God of War“ ein. Wie sie ausführen, werden im Endeffekt alle kommenden Singleplayer-Titel vom Erfolg des Titels profitieren, da das neue Abenteuer von Kratos eindrucksvoll bewiesen habe, dass sich reine Einzelspieler-Projekte auch weiterhin behaupten können – die entsprechende Qualität natürlich vorausgesetzt.

Zum Thema: God of War: Infografik verrät spannende Details, scheinbar bereits mehr als 9 Millionen Spieler

Yoan Fanise dazu: „In meinen Augen ändern sich die Dinge. God of War war eine sehr gute Sache für die Branche, weil man sehen kann, dass es sich trotz der Tatsache, dass es keinen Multiplayer gibt, gut verkauft hat. Es ist, weil es im Endeffekt nur darum geht, ob es interessant ist und ob die Geschichte überzeugt.“

„God of War“ ist exklusiv für die PS4 erhältlich.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Absolut! Wegweisend! Vor allem in dieser Zeit, wo es zu viele Multiplayer Games gibt. Viele schrieben auch, dass bald der Singleplayer Modus ausstirbt...HAHAH so ein kak!!
    Aber God of War war mehr als nur ein geniales Singleplayer Game... Das spiel hat Geschichte geschrieben (Beispiel: No- Cut Sequenzen)

  2. Lass Miranda sagt:

    Hätte GOW doch nur mehr von Super Mario profitiert.

  3. StevenB82 sagt:

    Was haben die denn geraucht!?
    Tun ja grade so als ob die die einzigen sind die erfolgreiche Singleplayer haben. Das soll doch wohl n Witz sein...

  4. ras sagt:

    StevenB82

    Hast du ein Kurzzeitgedächtnis?
    Wie oft und wie lange wird schon behauptet das pure Singleplayer Games keine Zukunft,Kundens,Chance usw mehr hätten.
    Und genau auf solche Statements beziehen sich dann eben solche Aussagen wie im Artikel.

  5. StevenB82 sagt:

    Hast du n eingeschränktes Gedächtnis?
    Ich weiss das es tonnenweise gute Singleplayer gibt die das widerlegen. Da kommt es nich nur auf GOW an

  6. Lass Miranda sagt:

    Singleplayer sind doch echt nur was für Emos, Leute die ein wenig Gesellschaft mögen spielen doch alle Multi.

  7. StevenB82 sagt:

    Wieso, im Single ist man doch auch nicht allein. Der unterschied ist nur das die im single nicht umherspinnen

  8. Moonwalker1980 sagt:

    StevenB82: da geb ich dir recht, SP Spiele werden niemals „aussterben“. Aber auch klar, dass einigen MP Hersteller das nur recht wäre, denn bei reinen MP Titeln können sie sich einen hohen Aufwand für die Story sparen und für weniger Arbeit viel mehr Kohle abcashen... aber zum Glück gibts auch bei den Herstellern Idealisten die nicht nur auf die Kohle schauen, und die wird es immer geben.

  9. President Evil sagt:

    @Steven

    Das stimmt schon. Aber das letzte mal, dass ein Spiel SO eingeschlagen ist, ist glaub doch schon länger her.

    GTAV war sicher so eins, aber das hat nen grossen MP Part.

    Zusammen mit der Tatsache, dass GoW auch noch ein Single-Plattform Game ist, ist der Erfolg sicher ein wichtiges Signal an die Branche...

  10. Moonwalker1980 sagt:

    LassMamundzu: und du, Unnötiger, bist nur was für absolute Schwachköpfe und schwerstens Zurückgebliebene. Für alle anderen bist du eigentlich nur, naja, wie sagt man am besten: nicht ernst zu nehmend und bemitleidenswert.

  11. Moonwalker1980 sagt:

    PresidentEvil: ach jedes Jahr gibt es ein paar die mächtig einschlagen und sehr erfolgreich sind.

  12. StevenB82 sagt:

    Allein wegen solch überheblicher faulspasten von multiplayerentwickler, kommt mir kein multiplayer ins haus. Alles verbrecher

  13. Lass Miranda sagt:

    Oh Spamwalker ist da. haha, wie der Typ es bis heut nicht gebacken bekommt die Edit Funktion zu nutzen, MEHR als peinlich. Wie ihm dann noch was cooleres einfällt und er alle zuspamen muss.

    Spamwalker.

  14. Hendl sagt:

    zocke nur sp games, mp interessiert mich null !!!

  15. Twisted M_fan sagt:

    Wenn man auf Twitch schaut ist das leider längst eingetreten das Multiplayer Games überhand nehmen und auch teils sehr erfolgreich sind.Die ersten 8-10 Titel sind alle eher auf MP gepuhlt und haben mit abstand die meisten zuschauer.Und danach richten sich halt auch die Entwickler siehe Fortnight das ist eine Geldmaschine.Solo wird deswegen nicht aussterben aber es werden weniger und warscheinlich qualitativ nicht so dolle.GOW ist seit langem mal wieder ein Spiel was mich total begeisterte,was ein MP Spiel niemals schaffen könnte.Multiplayer macht mir auch spass aber nur in kurzen intervallen und unregelmäßig.Beides hat seine berechtigung und ist wie immer geschmackssache.Nur diese Lootboxen Fortnight und free to play spielen könnte ich nie etwas abgewinnen und sehe diese als ein geschwür der Videospiele.

  16. Argonar sagt:

    Und was hat das bitte für eine Aussagekraft?
    Natürlich sind bei Streams Multiplayer Spiele angesagter als Singleplayer Spiele. Aber Spielen und Zuschauen sind zwei komplett unterschiedliche Sachen.

    Warum soll man sich einen Singleplayer Stream anschauen, wenn man es auch selber spielen kann? Entweder man verdirbt sich alle Überaschungen vom Spiel oder man hat es schon gespielt und kennt eh schon alles.
    Natürlich gibt es auch Ausnahmen (sonst gäbs ja gar keine Streams) und vor allem Challgenges und super-highlevel-Gameplay haben ihre Daseinsberechtigung aber eben deutlich weniger.

    Es gibt aktuell mehr Singleplayerspiele denn je, die Aussage, dass diese aussterben werden ist also an Absurdität kaum zu übertreffen. Nur die Entwickler der großen Multiplayerspiele und ein paar drittklassige Analysten behaupten das ständig, sonst aber niemand.

  17. 187Style sagt:

    Sowohl Multi- als auch Singleplayer Spiele haben ihr Daseinsberechtigung.
    Für beide gibt es einen großen Markt.
    Ich kenne niemanden der NUR Multi spielt, dafür aber genug Leute die ausschließlich Singelplayer sind.
    Also zu behaupten der Singelplayer stirbt aus, ist für mich undenkbar.

  18. TecTone sagt:

    Spiele auch ausschließlich SP. Bei multi-player games loose ich einfach zu schnell ab. Bei so stelle ich bei Frust die Schwierigkeit runter und weiter geht der Spaß

  19. merjeta77 sagt:

    Ich kann jeden abraten von diesen Rotz kack Spiel. Nie wieder gow Dreck Rotz schade um die 70€ meine Seele tut mir weh. Nie nie nie nie nie nie wieder.

  20. DanteAlexDMC84 sagt:

    Es lebe der Singleplayer. Mit Multiplayer kann ich und werde ich nicht warm. Sollte das in naher Zukunft die oberhand gewinnen. Verabschiede ich mich von dem ganzem.

  21. VincentV sagt:

    merjeta hat wieder seine 5 Minuten.

  22. VisionarY sagt:

    ich frage mich immer warum nicht beides koexistieren kann... ja ich spiel gerne singleplayer spiele, ich spiele aber auch gerne ab und zu multiplayer spiele... warum muss das eine das andere ausschließen, geschmäcker sind verschieden und der makrt ist groß genug das beides erfolg haben kann, wenn eben ordentlich gemacht ist as jeweilige spiel...

  23. Lass Miranda sagt:

    187Style, LOL

  24. Tsurugi85 sagt:

    Singleplayer wird nie sterben dafür gibt einfach zu viele gute. GOW zeigt nur das die Aussage von EA und Co. Falsch ist. Ich spiele auch nur Singleplayer und bin überzeugt davon.

Kommentieren

Reviews