Catherine Full Body: Atlus nennt den Japan-Termin

Kommentare (1)

Die Neuauflage "Catherine: Full Body" hat von Atlus einen japanischen Erscheinungstermin erhalten. Westliche Spieler haben noch keinen konkreten Termin genannt bekommen.

Atlus hat einen japanischen Erscheinungstermin für „Catherine: Full Body“ bekanntgegeben. Demnach werden japanische PlayStation 4- und PlayStation Vita-Spieler ab dem 14. Februar 2019 in den Genuss der Neuauflage des Puzzle-Platformers kommen können.

Pünktlich zum Valentinstag kann man sich mit Vincent Brooks in ein chaotisches Beziehungsdrama stürzen. Während seine langjährige Lebensgefährtin Katherine hofft, dass Vincent sie heiratet, lernt er eine junge Blondine namens Catherine kennen. Catherine versucht Vincent für sich zu gewinnen, sodass er in einem Beziehungsdreieck landet. In „Catherine: Full Body“ wird jedoch mit Rin eine zusätzliche Frau integriert, die als eine weitere Liaison dienen kann. Dementsprechend kann man sich auf neue Szenarien, Enden und vieles mehr einstellen.

Mehr: Catherine Full Body – Westliche Veröffentlichung mit neuem Trailer bestätigt

Die Verantwortlichen haben zudem bekanntgegeben, dass man am kommenden Wochenende einen Livestream veranstalten wird. Am Samstag, um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit wird man via NicoNico das Spiel ausführlicher vorstellen.

„Catherine: Full Body“ soll im Laufe des kommenden Jahres auch im Westen veröffentlicht werden. Ein konkreter Termin wurde allerdings noch nicht genannt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Starfish_Prime sagt:

    Da gab es doch schon mal auf der 3er solch einen Puzzler. Das Spiel fand ich klasse. Hatte viel Spaß damit gehabt.

Kommentieren

Reviews