Assassin’s Creed Odyssey: Entwicklung abgeschlossen – Gold-Status verkündet

Kommentare (23)

Die Entwicklung von "Assassin’s Creed Odyssey" ist beendet, wie Ubisoft mit der Verkündung des Gold-Status' auf Twitter bestätigt. Das Spiel kann also pünktlich zum angekündigten Termin veröffentlicht werden.

Assassin’s Creed Odyssey: Entwicklung abgeschlossen – Gold-Status verkündet

Ubisoft hat heute bekannt gegeben, dass die Entwicklung des kommenden Open-World-Action-Adventure-Rollenspiels „Assassin’s Creed Odyssey“ abgeschlossen ist. Entsprechend hat man auf Twitter auch den Gold-Status verkündet. Das Bedeutet, dass die Vervielfältigung des Titels beginnen kann.

Der pünktlichen Veröffentlichung von „Assassin’s Creed Odyssey“  am 5. Oktober für den PC, die Xbox One und die PS4 sollte also nichts mehr im Wege stehen. Zu dem neuen Spiel wird übrigens auch ein  Season Pass angeboten, der Zugriff auf zwei große Story-Episoden und „Assassin’s Creed III Remastered“ gewährt.

Zum Thema: Assassin’s Creed Odyssey: Details zum Season-Pass mit neuen Story-Episoden, AC3 Remastered und kostenlosen DLCs

Der neue Ableger der beliebten Open-World-Reihe ist im antiken Griechenland angesiedelt. Die Spieler können die Handlung in der Rolle von zwei verschiedenen Charakteren erleben, mit denen große Entscheidungsfreiheiten geboten werden, die den Verlauf und das Ende des Spiels mit beeinflussen. „Die Entscheidungen, die wir fällen, ganz egal wie klein sie sind, können uns auf einen Weg wahrer Größe führen oder uns zum Scheitern verurteilen“, teilte Ubisoft dazu mit.

Die Spieler können sich von einem Ausgestoßenen zu einer lebenden Legende entwickeln. Dabei lüften sie  spannende Geheimnisse und bekommen die Gelegenheit das Schicksal des antiken Griechenlands zu verändern. Die Spieler übernehmen dabei entweder die Rolle des männlichen Protagonisten Alexios oder des weiblichen Hauptcharakters Kassandra.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Das Orakel sagt:

    Entwicklung abgeschlossen?! Das lag doch längst in irgend ner Schublade rum und ist eh nur nen ACO 2.5

    (melden...)

  2. VincentV sagt:

    Die Meckereien sind auch immer die selben. Ist also nur fair.

    (melden...)

  3. TenaciousD sagt:

    Da es Ubisoft ist, werden da noch 2000 Bugs drin sein und beim nächsten Patch weitere 4000.

    (melden...)

  4. VincentV sagt:

    Syndicate und besondes Origins hatten kaum bis garkeine schweren Bugs.

    (melden...)

  5. Konsolenheini sagt:

    da ja viele (nicht alle meckern): meckern immer nur meckern... eigentümliche Einstellung.der Menschen

    (melden...)

  6. VincentV sagt:

    Ich rede von schweren Bugs und der zeigt mir Videos von Bugs die in jedem Openworld Game vorkommen könnten. Ja selbst in Witcher 3 z.B

    (melden...)

  7. Phil Heath sagt:

    Wird etwas auf mich warten müssen nach spidey und Lara ist Ass dran . Mehr Zeit wie in origins habe ich bisher noch in keinem Ass verbracht, also ist dieser Teil Pflicht

    (melden...)

  8. Stefan-SRB sagt:

    ACO war richtig geil habs sogar auf Platin gespielt. Neben RDR2 und Spyro für mich absolute Pflichtkäufe im Herbst

    (melden...)

  9. Sunwolf sagt:

    @TenaciousD

    oh wow, was für krasse Bugs. Witzig nur, wie VincentV schon sagt, hat man solche Bugs auch in anderen Open World Games und wie die meisten hier, hatte man nach 50h Spielzeit vielleicht mal 2-3 solche witzige Bugs.

    Also was willst du uns hier sagen?

    (melden...)

  10. TenaciousD sagt:

    Und was ist mit Grafik Bug der rein gepatcht wurde?

    (melden...)

  11. SebbiX sagt:

    Ich hatte bei allen Assassins Creed Spielen zusammen 2 Bugs. Beide bei Unity, das ist genauso viel wie bei neuen Spiderman.

    Und immer noch weniger Bugs, als du in einen Satz mit 10 Wörtern hast. @TenaciousD

    (melden...)

  12. Neutrino sagt:

    Den Teil werd ich mir nicht sofort holen.
    Ich fand AC:O zwar extrem cool und hab da alles auf 100% gebracht, aber dieses sieht sehr schön aus, hat aber keine chance gegen die anderen Games die gerade rauskommen und kamen. (Tomb Raider Spidey, RDR2)
    Mit denen hab ich erstmal genug zu tun.
    Und ein Twitcher bin ich auch nicht, der 8 Std am Tag Games zocken kann. 🙂

    (melden...)

  13. Moonwalker1980 sagt:

    Ich kann mich, während ich Origins zockte, auch nur an zwei Bugs erinnern, sind immer die gleichen, und heißen TenaciousD und Noob87 und tauchen immer auf play3 auf. Richtig nervige Wanzen eben.

    (melden...)

  14. Moonwalker1980 sagt:

    Da fallen mir in GoW mehr Bugs auf als in Origins. Vor allem wenn Atreus in schöner Regelmäßigkeit irgendwo an ner Treppe oder an der Wand hängen bleibt und dabei läuft... Origins verbuggt. So ein Unsinn. Die letzten AssassinsCreed Games die verbuggt waren, war AC3 und Unity, und selbst das war nach ein paar Tagen weggepatcht. Aber den Frustrierten kann man eh nix recht machen, selbst wenn der Entwickler einen Patch nach dem anderen nachlegt. Frustbolzen, unnötige.

    (melden...)

  15. Mr Eistee sagt:

    Ich finde Spielfehler mehr witzig als schlecht, solange die mir nicht den Fortschritt behindern habe ich keine Probleme damit.
    Aber trotzdem finde ich es Kindisch nur weil vielleicht mal ein teil Buggy war, das man da auch gleich alle weiteren teile in eine Schublade stellt.
    Und auch bei den ach so fehlerhaften Unity teil, hatte ich nur einen einzigen fehler gehabt, wo ich kurz durch die Luft geschwebt bin und sonst nichts.
    Meiner Meinung nach, haben die hater einfach nur speziell Bug videos vom spiel gesucht, um dann das Spiel schlecht zu reden und haben es bestimmt nicht mal selbst gespielt.

    (melden...)

  16. King Azrael sagt:

    Blöde Bug Diskussion. Hatte 1x einen, Schnellreise zum Nachbarort und das war es dann. Wird wieder phänomenal!

    (melden...)

  17. Sunwolf sagt:

    Das neue Tomb Raider hat auch Bugs. Zu Anfang laufen mir die Menschen wie Geister durch mich hindurch. Gespannt ob der Day One Patch das behebt.

    (melden...)

  18. James T. Kirk sagt:

    @Neutrino
    Besser als dieser Tomb Raider Mist ist es auf jeden Fall!

    (melden...)

  19. Karottenmuffin sagt:

    Freu mich jedenfalls auf neue AC.
    @Sunwolf
    Jo beim neuen Tomb Raider bugt es bei mir auch ziemlich rum (z.B. klingt Laras Stimme auf eimal ganz anders oder der Ton setzt komplett aus), was mich sehr überrascht, da die vorherigen 2 Teile nahezu bugfrei liefen.

    (melden...)

  20. Das Orakel sagt:

    Die einzigen Bugs bei AC Teilen an die ich mich erinnern kann sind die wo man EXP oder Dailys oder Gold ergaunern konnte

    Als ob mich Grafik Bugs oder so‘n Nonsens interessieren würde...welcher Hirni guckt denn da so genau hin...nur Needs die kein Leben haben und wahrscheinlich wegen jedem noch so kleinen Fehler gleich Welle schieben

    (melden...)

  21. Lass Miranda sagt:

    Sofort nach beginn der Entwicklung war das Teil doch bereits zu 80% fertig 😀

    (melden...)

Kommentieren

Reviews