Avatar: Ubisoft Massive Entertainment vergrößert das Studio

Kommentare (3)
Avatar: Ubisoft Massive Entertainment vergrößert das Studio

Auch wenn bisher nur sehr wenig über das „Avatar“-Projekt von Ubisoft Massive Entertainment bekannt ist, so handelt es sich dabei offenbar nicht um eine kleine Lizenz-Umsetzung. Stattdessen ist mit einem sehr großen Projekt aus dem Hause der „The Division“-Macher zu rechnen.

Da bei Massive Entertainment nicht nur „The Division 2 und das kommende „Avatar“-Spiel entwickelt wird, sondern auch noch der weitere Support für „The Division“ sichergestellt wird, wächst das Studio immer weiter. Mehr Raum für Wachstum bietet ein neues Bürogebäude im Stadtteil Möllevången in Malmö.

Zum Thema: „Avatar“-Entwicklung soll „The Division“ nicht negativ beeinflussen

Das Gebäude wird von Massive „East of Eden“ genannt und soll nur ein vorübergehendes Domizil für die Entwickler sein, bis man im kommenden Jahr in das genau auf der gegenüberliegende Gebäude „Eden“ einziehen kann. Die Zwischenstation soll dem Team bereits die Möglichkeit geben, neue Dinge auszuprobieren, die dann im kommenden Hauptsitz „Eden“ umgesetzt werden sollen. Auf der offiziellen Webseite sowie im unterhalb eingebundenen Video werden weitere Details verraten.

Das „Avatar“-Spiel soll übrigens nicht vor dem 1. April 2020 erscheinen, wie mit einem früheren Geschäftsbericht deutlich gemacht wurde. „Avatar ist eine unserer größten und stärksten Unterhaltungsmarken. Unser erstes Spiel war profitabel und wir haben große Pläne für das neue Spiel, mit einem sehr starken Studio und einer sehr starken Engine. Der Film wird Ende 2020 erscheinen, also wird unser Spiel nicht vor dem Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht“, so die frühere Aussage von Ubisoft.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. StevenB82 sagt:

    Na endlich kommen die mal damit raus

  2. Moonwalker1980 sagt:

    Kann dieses Projekt überhaupt nicht einschätzen. Mal sehen was dabei rauskommt.

  3. StevenB82 sagt:

    @Moonwalker
    Ich rechne mit einer großen, lebendigen Welt im Avatar Stil mit allen Tieren die man so kennt zum fliegen, reiten, jagen und fürchten.
    Alles andere wär ne Enttäuschung

Kommentieren

Reviews