Spider-Man: 3,3 Millionen Verkäufe in den ersten Tagen – Neuer Sony-Rekord aufgestellt

Kommentare (25)

Die Spinne schwingt sich an die Spitze der First-Party-Titel von Sony Interactive Entertainment. Nie zuvor konnte sich ein Sony-Spiel so schnell wie "Marvel's Spider-Man" verkaufen.

Spider-Man: 3,3 Millionen Verkäufe in den ersten Tagen – Neuer Sony-Rekord aufgestellt

Vor wenigen Wochen erschien „Marvel’s Spider-Man“ als PlayStation 4-Exklusivtitel im weltweiten Handel. Heute haben die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment mitgeteilt, dass das Open-World-Actionspiel aus dem Hause Insomniac Games in den ersten Tagen nach der offiziellen Veröffentlichung über 3,3 Millionen Einheiten verkaufen konnte.

Somit hat sich „Marvel’s Spider-Man“ zum am schnellsten verkauften First-Party-Titel von Sony Interactive Entertainment aufgeschwungen. Das Spiel konnte sowohl Spieler als auch Kritiker mit einem rasanten Gameplay und einer authentischen sowie brandneuen Geschichte begeistern.

Mehr: Spider-Man – DLC-Programm statt Fortsetzung im Fokus

Nach dem Abschluss der Haupthandlung ist das Abenteuer der freundlichen Spinne der Nachbarschaft noch nicht beendet. So kann man sich mit zahlreichen Sammelaktivitäten beschäftigen oder auf die kommenden DLCs warten, die in der Sammlung „Die Stadt, die niemals schläft“ zusammengefasst werden. Im Oktober wird man unter anderem auf Black Cat treffen können.

Weitere Nachrichten und Videos zu „Marvel’s Spider-Man“ kann man bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Völlig verdient. Die Story war super und vor allem richtig gut inszeniert. Besser als alle Spider Man Filme und Spiele bisher.

    (melden...)

  2. Falkner sagt:

    bin überhaupt nicht spiderman fan, aber das spiel ist scho super gemacht. macht extrem viel spass

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Absolut verdient! Tolles Game!!

    (melden...)

  4. merjeta77 sagt:

    Komisch ich habe nicht gekauft

    (melden...)

  5. bausi sagt:

    100 Prozent verdient! Super spassiges Gameplay und tolle Grafik! Mit God of war das beste Spiel 2018 bisher

    (melden...)

  6. Konrad Zuse sagt:

    3,3 Millionen in der kurzen Zeit... Wahnsinn!!!

    (melden...)

  7. Kante86 sagt:

    @Bausi
    AMEN!!!

    (melden...)

  8. Plastik Gitarre sagt:

    einfach nur hammer. bin auch sehr begeistert. das erste spidey projekt von insomniac und gleich ein treffer. kaufe eher selten dlc, hier aber ja.
    spidey for president!

    (melden...)

  9. niqbert sagt:

    Das schreit doch nach einem Nachfolger 🙂 kann’s kaum erwarten 🙂

    (melden...)

  10. StevenB82 sagt:

    Son unfug immer, als ob man nach der story noch sammelaktionen freischaltet. Das hat man alles vorher schon fertig

    (melden...)

  11. AtheistArriS sagt:

    Kann es nicht nachvolziehen, dieses Button Smashing geht so auf die Eier und die Story ist zum einschlafen. Der größte Pluspunkt ist die Auflösung und die schöne Stadt sowie die Story-Missionen in denen man Spidy nicht Spielen muss.

    (melden...)

  12. Wosnleicht sagt:

    @AtheistArriS
    Deine Darstellung des Spiels lässt darauf schließen dass du es nicht gespielt hast und einfach herumtollst weil du es dir nicht Leisten kannst.
    Wenn du besser in der Schule wärst, würdest du vermutlich mehr Taschengeld bekommen.

    (melden...)

  13. Crysis sagt:

    Absolut verdient Insomniac hat hier einen wirklich großartigen Job geleistet. Hoffentlich werden die DLCs und Gratis Missionen allesamt sehr Umfangreich ausfallen. Werde mir aufjedenfall alle DLC holen und das Team damit weiter unterstützen, bin kein Spiderman Fan aber das Spiel ist wirklich großartig und recht Abwechslungsreich und kommt wirklich an die Batman Spiele Reihe ran.

    Dennoch hoffe Ich trotzdem sehr das Insomniac demnächst auch mal was zum Ratched and Clank 2 Remake zeigen wird immerhin hat sich auch Ratched and Clank 1 als Remake sehr gut verkauft. Teil 2 war für mich auf der PS2 eines der besten Spiele überhaupt.

    (melden...)

  14. Sunwolf sagt:

    Die Story war sehr gut. Bei den Hauptmissionen waren ein paar gut und manche langweilig. Die Nebenmissionen Durchschnitt, hätten besser sein können.
    Gameplay war TOP.

    Für den nächsten Teil, bitte bessere Nebenmissionen.

    Würde das Spiel nicht als das Beste bezeichnen im diesen Jahr.

    (melden...)

  15. nico2409 sagt:

    Mooooment, was heißt hier 3,3 Millionen!? Sind wohl eher 3,299.999 weil ich habs noch nicht gekauft.

    (melden...)

  16. Plastik Gitarre sagt:

    für mich hat es spidey sogar gow hinter sich gelassen. die god of war dna liegt irgendwie nicht in meinem blut.
    bei spiderman gibts auch luft nach oben aber vieles hat es richtig gemacht. mit fullspeed und freeflow figuren durch manhattan zu schwingen ist einfach geil. schöner als mit jedem sportwagen. es ist halt was neues und einzigartig. das hat sonst nur noch tarzan drauf.

    (melden...)

  17. DanteAlexDMC84 sagt:

    3,3 Millionen O.o verdammt stark. Und das ist ein Exklusiv Titel. O.o Damit ist ein Nachfolger sowas von sicher und ich freue mich darauf. Bisher das beste Spider-Man spiel was ich jemals spielen durfte.
    Mehr als nur verdient... Sehr gute Arbeit inomaniac.

    Macht mir bitte ein sau starkes WOLVERINE spiel. Das wäre ein Traum.

    (melden...)

  18. AtheistArriS sagt:

    @Wosnleicht guckst du: https://psnprof...m/ArriS_Atheist
    Nur weil ich eine andere Meinung zum Spiel habe heisst nicht das ich es nicht gespielt habe 😉

    (melden...)

  19. ShawnTr sagt:

    So kann man sich mit zahlreichen Sammelaktivitäten beschäftigen

    na stupides sammeln ..supi..kommt im ranking gleich nach kräuterkunde in world of warcraft...

    (melden...)

  20. Maiki183 sagt:

    hab ich ein anderes spiel gezockt?
    ich bin zwar story technisch noch nicht so weit, aber vom ersteindruck bin ich doch eher enttäuscht.

    positiv: die kämpfe, und das schwingen durch die stadt und auch diverse kampfanimationen.

    was mir weniger gefällt ist die kamera, die oft durch allerlei zeug während des kampfes verdeckt wird und man kurzeitig im blindflug unterwegs ist.
    die charaktere, oder sagen wir mal die dialoge sind doch sehr schwach ausgearbeitet.
    die grafik ist ok, aber hat mich dennoch etwas enttäuscht. wirkt des öfteren leblos.

    größte schwäche ist hier aber das missionsdesign.
    wie gesagt bin ich noch nicht so weit, aber habe schon einige leute aus kofferräume befreit. die rucksäcke sind einfach zu finden, was ok ist, aber storymäßig ist das an den haaren herbeigezogen.
    allgemein wirken die nebeneinsätze allesamt aufgesetzt und machen das spiel für mich schlechter. alles wirkt künstlich zusammengestückelt.
    auch wenn ich im vorfeld gehört habe das es open world standart kost gibt, habe ich dennoch mehr erwartet als ein standart ala 2010er titel.

    (melden...)

  21. AtheistArriS sagt:

    @Maiki viel abwechslung wird es bis zum Spielende nicht geben, kapier den Hype um das Spiel auch nicht und die Kämpfe nerven nach ner Zeit wie bei Batman.

    (melden...)

  22. Plastik Gitarre sagt:

    nachdem man nun sehen konnte was du für ein scheiß spielst sind zweifel an deinem urteil mehr als berechtigt.

    (melden...)

  23. AtheistArriS sagt:

    @Plastik Gitarre
    Wenn man Spider-Man besser findet als ein GoW dann kann man auch dein Urteil in die Tonne hauen.

    PS: Anscheinenend zockst du nur Kommerzkacke weswegen du viele der guten Indie Spiele auch nicht kennst.
    Freut mich aber das du dir Zeit nimmst um mein Profil durchzustöbern.

    (melden...)

  24. Link sagt:

    Hab die Handlung gestern abgeschlossen und insgesamt 98% Abschluss, auch wenn Mr die Platin scheinbar durch einen Trophäenbug verwehrt ist, unschön.
    Die Nebenaufgaben sind sehr langweilig, da hätte mehr Lore dazu gehört.
    Die Haupthandlung wiederum fand ich der gelungen, gerade der letzte Akt zieht krass an. Synchro von Spidey fand ich gut, den Rest eher mittelmäßig. Aber insgesamt einfach hammer inszeniert.
    Das Hauptproblem ist aus meiner Sicht, dass die Hauptmissionen genau dasselbe bietet wie die Nebenaufgaben, was zur Folge hat, das Sidequests zäh sind und zu oft auftreten, da sie nicht sonderlich atmosphärisch sind UND das Gameplay für die Mainstory abnutzt. Da ist Luft nach oben.
    Sonst ein paar Soundbugs gehabt, aber okay. Der Rest ist technisch top.
    Mich hat es vor allem durch die Inszenierung und das Movement gepackt. Ein sehr cineastisches Spiel mit perfekten Übergängen vom Schwingen in Kämpfe und Vice Versa.

    (melden...)

  25. Argonar sagt:

    Ja das story pacing hätte besser sein können, denn gegen Ende wird man geradezu mit allem überwältigt währen es am Anfang eher langsam ist.

    Ansonsten ist es aber ein Top-Game.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews