Project Judge: Weitere Videos, Bilder und Details zum Gameplay und der Story

Kommentare (5)

Sega hat weitere Details und Screenshots zum kommenden Adventure "Project Judge" enthüllt. Unter anderem wurde mehr zur Story und dem Gameplay verraten. UPDATE: Weitere Trailer gewähren einen Blick auf das Spiel.

Project Judge: Weitere Videos, Bilder und Details zum Gameplay und der Story

Sega hat eine Reihe von frischen Screenshots und Details zum kommenden Titel “Project Judge” präsentiert. Es wurden Infos zur Story und dem Gameplay verraten.

So heißt es, dass der Protagonist Takayuki Yagami über eine Reihe von Morden besorgt ist, die in Kamurocho stattgefunden haben. Während diese von der Polizei als Gangkriminalität abgestempelt werden, ist sich Yagami dabei nicht so sicher und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Er stößt dabei auf eine tiefgehende Verschwörung in Kamurocho. Ob er den Mörder schnappen und die Verschwörung aufdecken kann, wird sich im Spielverlauf zeigen.

Zum Thema: Project Judge: Angabe zur Spielzeit und Einbindung von Yakuza-Charakteren

Die Spieler können verschiedene Möglichkeiten bei ihrer Untersuchung nutzen, wie das genaue zuhören, die Präsentation von Beweisen, Überwachungen, Verfolgungen, Verkleidung, Schlossknacken, Beweisfotos aufnehmen und Durchsuchungen. So kann er seinen Fall mit Beweisen und Aussagen belegen. Kommt ihm ein Feind in die Quere, kann sich Yagami auch im Kampf beweisen.

In Japan wird das Spiel der „Yakuza“-Macher bereits am 13. Dezember exklusiv für PS4 erscheinen. Die Veröffentlichung im Westen wurde bereits für 2019 bestätigt. Die nachfolgenden Bilder zeigen einige Szenen aus dem Spiel.

Update: Es wurden weitere Videos veröffentlicht:


Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Ich hoffe das es dieses mal wenigstens deutsche Untertitel geben wird bitte Sega tut mir und uns ein gefallen 🙁

    (melden...)

  2. noctis_lucis90 sagt:

    Es wird aber kein deutschen Untertitel geben.
    War so wird auch immer so bleiben.
    Ist zwar schade für diejenigen die nix verstehen aber man kann es auch lernen 😉
    Japanisch lässt sich auch präziser ins Englische als ins deutsche zu übersetzen.

    (melden...)

  3. err0r-O_o sagt:

    Lieber eine gute englische Übersetzung als eine schlechte deutsche.

    (melden...)

  4. xjohndoex86 sagt:

    Schade, dass man die Gelegenheit nicht genutzt hat und etwas wirklich Frisches anbietet. Wieder Kamurocho, wieder überzeichnete Action, wieder der gleiche Ablauf. Nicht falsch verstehen, ich liebe die Yakuza Serie. Aber hier hat man wirklich eine Chance vertan, etwas komplett Neues aufzubauen.

    (melden...)

  5. 3DG sagt:

    Yakuza 2 oder 1 auf der ps2 hatte schon deutsche Untertitel. Ist nicht so das es das nicht gab.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews