Monster Hunter-Film: Milla Jovovich zeigt Foto ihrer vom Kampf gezeichneten Film-Figur

Kommentare (17)

Milla Jovovich ist einer der Hauptdarsteller im kommenden "Monster Hunter"-Film. Mit einem neuen Foto, das sie auf Instagram geteilt hat, zeigt sie ihre vom Kampf gezeichnete Film-Figur. Eindrücke vom Set werden aber noch nicht geteilt.

Monster Hunter-Film: Milla Jovovich zeigt Foto ihrer vom Kampf gezeichneten Film-Figur

Die Dreharbeiten am kommenden „Monster Hunter“-Film haben vor wenigen Tagen begonnen und nachdem erste Details zur Story verraten wurden, zeigt Milla Jovovich mit einem neuen Foto nun ihren Film-Charakter. Zwar stammt das Foto nur aus der Maske und nicht vom Drehset, jedoch gibt es bereits einen kleinen Ausblick auf die von Jovovich dargestellte Figur.

Milla Jovovich wird offenbar auch im kommenden „Monster Hunter“-Film wieder hart zur Sache gehen, wie ihre Kampfspuren im Gesicht und am Hals andeuten. „Wie ihr seht, ist mein Charakter glamourös wie üblich! […] Ich habe seit Februar dafür trainiert, also bin ich definitiv gespannt auf die startende Produktion.“ Das passende Instagram-Positing mit dem Foto findet ihr weiter unten im Artikel.

Zum Thema: Monster Hunter Film: Erste Infos zur Story enthüllt

In dem Film stehen zwei Helden aus verschiedenen Welten im Mittelpunkt: „Der Monster Hunter-Film erzählt die Geschichte von zwei Helden, die aus verschiedenen Welten kommen, um eine gemeinsame Gefahr zu besiegen – und zwar die mächtigen, tödlichen und fabelhaften Monster, die das Land bewohnen. Entlang des Weges werden die Zuschauer neue Entdeckungen machen und vertrauten Gesichtern sowie geliebten Charakteren aus den Spielen begegnen, darunter der Admiral.“

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Das wird sooooo schlecht.

    (melden...)

  2. Highman sagt:

    Mila Jovovich?! Hoffentlich kein Resident Evil niveau. Wer ist denn der Regisseur?

    (melden...)

  3. Lass Miranda sagt:

    Highman: Mila Jovovich.

    (melden...)

  4. Aurelius sagt:

    Das wird richtig richtig schlecht.

    (melden...)

  5. RalphWiggum sagt:

    "Wer ist denn der Regisseur?"
    Da Milla Jovovich die Hauptrolle hat, ist denke ich klar, wer der Regisseur ist.
    Ihr Ehemann Paul W.S. Anderson. Nebenbei auch Drehbuchautor.
    Sonst hätte sie keine Hauptrolle bekommen.

    Somit gleiche Konstellation, wie bei Resident Evil.

    Nebenbei bemerkt, der erste und dritte Teil hat mir sehr gut gefallen. Es könnte hier ja tatsächlich etwas akzeptables rauskommen.

    (melden...)

  6. Highman sagt:

    @Ralph genau das habe ich befürchtet und deshalb gefragt.

    (melden...)

  7. Shaft sagt:

    @RalphWiggum
    "...Nebenbei auch Drehserviettenautor..."

    ich hab das mal korrigiert. was ich von dem bisher gesehen habe macht kaum den eindruck, daß drehbücher wirklich existieren und seine filmplots passen locker auf eine serviette. auf eine benutzte. die zu 70% mit soße vollgekleckert ist. und ein riesen werbelogo hat. und schwarz ist.

    (melden...)

  8. Black_Star_Nero sagt:

    Die können auch gerne ein Crossover Resident Evil x Monster Hunter machen, dann wird der Film zumindest Lustig trashig.
    Zum Bild, kann man sagen, wenn das jetzt schon als "von Kampf gezeichnet" zählt, dann wird da wohl nur Urlaub gemacht.

    (melden...)

  9. Krawallier sagt:

    @ Black

    Oh oder gleich Resident Dino Crisis

    (melden...)

  10. Black_Star_Nero sagt:

    @Krawallier
    Dino Crisis könnte ich mir sogar besser vorstellen, als Monster Hunter.

    (melden...)

  11. daveman sagt:

    Duckface und Victorypose? Willkommen im Jahr 2005.

    (melden...)

  12. Shaft sagt:

    lieber vom leben gezeichnet, als von picasso gemalt.

    (melden...)

  13. maxi-tomec sagt:

    Oh Gott, "exklusivste" Star-Besetzung. Die gute Milla wird mit Martial Arts, 6fachen Saltos und Rakentenwerfern an beide Füße gebunden, den Monstern das Fürchten lehren. Und wenn der Film dann so richtig rekordverdächtig floppt (wovon man ausgehen darf), kommt Uwe Boll als Retter in der Not und dreht die nächsten 48 Teile.

    (melden...)

  14. Zischrot sagt:

    Jetzt hat der Westen die Monster Hunter Serie durch World so gut aufgenommen, da muss der gute Ruf direkt Richtung Trash gelenkt werden. Au weia, was wird das nur geben.

    ...hoffentlich schaffen Sie es wenigstens, dass Rathalos gut aussieht. Gäbe immerhin paar schönes Wallpapers.

    (melden...)

  15. Beelzemon sagt:

    @maxi-tomec

    Bei deinem Kommentar musste ich so lachen. Gleichzeitig hast du aber absolut Recht. Die beiden schlechtesten Filmregisseure überhaupt, wobei Uwe Boll den Vogel ja bekanntlich ganz abschießt. Denke auch nicht dass da was gescheites drumrum kommt. Man sollte sich da keine Illusionen machen.

    (melden...)

  16. AdelsLucky sagt:

    https://www.imd..._=tt_cl_sm#cast

    Bis jetzt sehe ich nur Ron Perlman als Star Besetzung. Oh man.. ich bin mit MH:W in das MH Universum eingetaucht und dann muss der Vogel von W.S. Anderson das gleich wieder kaputt machen... Na das wird wieder ein ein C-Movie Müll. Und das schlimme. Diese Art von Filme haben großen Erfolg o.0. Siehe Sharknado Filmreihe. Das kann man sich nur Voll reinziehen. Wieso gibt man solchen Idioten die Lizenz????

    (melden...)

  17. Black_Star_Nero sagt:

    @AdelsLucky
    Schau dir den Film einfach nicht an, dann kann er dir auch nichts kaputt machen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews