Sony über PS4-Nachfolger: Eine „Next-Generation Hardware“ muss her

Kommentare (35)

Sony President und CEO Kenichiro Yoshida hat in einem Interview zu Protokoll gegeben, dass ein PS4-Nachfolger und dementsprechend eine "Next-Generation-Hardware nötig ist". Damit deutete er offenbar an, dass ein größerer Hardware-Sprung zu erwarten ist.

Sony über PS4-Nachfolger: Eine „Next-Generation Hardware“ muss her

Dass Sony an einem Nachfolger zur PS4 arbeitet, ist wohl lange kein Geheimnis mehr, während weniger klar ist, wann die Next-Gen-Konsole erscheinen soll und welche Spezifikationen sie bieten wird. Einen winzigen Hinweis hat nun der Sony President und CEO Kenichiro Yoshida in einem neuen Interview gegeben.

„Was ich nunmehr sagen kann, ist, dass eine Next-Generation-Hardware nötig ist“, sagte Yoshida gegenüber Financial Times über einen PS4-Nachfolger. Er hat die Nachfolge-Konsole übrigens noch nicht als PlayStation 5 benannt. Dass Yoshida ausdrücklich eine Next-Generation-Hardware als erforderlich ansieht, sollte bereits deutlich machen, dass ein deutlicher Sprung zu erwarten ist und nicht nur eine kleine Weiterentwicklung.

In dem Artikel ging es auch um veränderte Nutzergewohnheiten bei den Verbrauchern und den weiteren Aufstieg von Spielen für Smartphones und Tablets. So griff man unter anderem Gerüchte auf, laut denen Sony auch ein Gaming-Tablet in Planung haben könnte, das mit mehren Geräten verbunden werden könnte.

Zum Thema: PS5: Abwärtskompatibilität mit Remastering „on the fly“?

Die Absicht dahinter soll sein, der immer stärkeren Verbreitung von Game-Streaming beispielsweise mit PlayStation Now Rechnung zu tragen sowie um Synergien zwischen der Gaming- und der Filme-Sparte des Unternehmens zu nutzen. Bestätigt wurde dieses Gerücht aber nicht.

Weiterhin bezieht man sich in dem Artikel auf „Leute aus der Spiele-Publishing-Branche mit Wissen über Sonys zukünftige Konsolenpläne“, laut denen die PlayStation 4-Nachfolgekonsole eine Architektur besitzt, die der PS4 grundlegend sehr ähnlich ist. Ein Architekturwechsel ist demnach nicht zu erwarten, was die Gerüchte über die volle Abwärtskompatibilität zur PS4 weiter untermauert.

Wann die PS5 angekündigt werden soll und wann sie wohl auf den Markt kommt, steht derzeit noch in den Sternen. Analysten rechnen nicht vor 2020 mit der Einführung.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. bausi sagt:

    Man hört seit kurzem verdächtig viel über die ps5...wenn da bald mal nicht was angekündigt wird

    (melden...)

  2. xy-maps sagt:

    Wird aber nicht passieren 😛 Zudem schreien ja alle nun nach 4K Auflösung dafür muss dann aber wieder die Grafik insgesamt drunter leiden...

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Playstation V oder The Playstation (Abwärtskompatibilität zu allen Sony Konsolen) 😀

    (melden...)

  4. Aretyl sagt:

    Trotzdem wird MS diesmal von anfang an direkt die stärkere Konsole bringen, das wurde auch deutlich auf der E3 so ausgesagt.

    (melden...)

  5. Grey Fox sagt:

    Gibt es heute tatsächlich noch so verblendete Menschen, die sich eine Konsole direkt zum Start kaufen . . . ?

    'kay!

    (melden...)

  6. NoResponse sagt:

    Ja habe mir PS3 und PS4 zum Release geholt und habe es nicht bereut. Meine Release PS4 habe ich für 200€ gegen ne Pro ausgetauscht. Wenn ich bissel was in mein Hobby investiere habe ich kein Problem damit.

    (melden...)

  7. Shaft sagt:

    @grey fox

    alle coolen kids machen es.

    (melden...)

  8. bausi sagt:

    Ich Glaub nicht das die Konsole von ms stärker wird es ist doch über die Hardware der ps5 nichts bekannt

    Ich hab meine release pro auch hier stehen und werde mir auch die ps5 zum release holen, ist nun mal mein hobby

    (melden...)

  9. StevenB82 sagt:

    steinalt die Meldung, hat Sony schon vor über nem Jahr gesagt

    (melden...)

  10. Wosnleicht sagt:

    @Aretyl
    Microsoft sagt...
    ...dass Kinect ein fixer Bestandteil der One ist
    ...dass das One Spielelineup das beste ist.
    ... die Cloud die One zur Supermaschine macht.

    Ich sage du bist nicht besonders schlau wenn du noch immer glaubst was dieser Verein alles erzählt.

    (melden...)

  11. merjeta77 sagt:

    Und was bringt das wenn ms stärkere Konsole rausbringt nämlich nichts bringt das ms ist tot und unbeliebt. Schaut euch nur den Release Tag von PS4 auf Youtube sowas wird ms Konsole nie schaffen. Playstation ist Nummer 1 auf der welt und zu recht so. Angefangen von bessere Spiele, bessere controller, bessere Menü Führung, bessere community, bei Playsi stimmt einfach alles. Ich habe auch ein Xbox one s und Xbox 360 zu Hause stehen. Alles das hier schreibe ich aus erfahrung.

    (melden...)

  12. kornelPolska sagt:

    Von mir aus soll sie 800 Euro kosten und was drauf haben

    (melden...)

  13. VincentV sagt:

    @Aretyl

    Dann müsste MS nach Sony ankündigen. Was wahrscheinlich nicht der Fall ist. Ich glaube nämlich nicht das die Chefs untereinander ihre Specs offen legen 😀

    (melden...)

  14. Aretyl sagt:

    Wenns hart auf hart kommt subventioniert MS einfch stärker, MS spielt Geldtechnisch in eine ganz anderen Liga da kann Pleite Sony nur von träumen, haben ja noch ein paar Gebäude 😀

    (melden...)

  15. acmcsc sagt:

    Für 399€ kann da nichts besonderes kommen...

    Ich weiß noch, ich habe damals 869 DM für die Ps2 bezahlt. Würde den selben Betrag auch in € für ne Ps5 oder wie auch immer sie heißen wird, gerne bezahlen...

    (melden...)

  16. Khadgar1 sagt:

    @merjeta77

    Dann hast du aber sehr wenig Erfahrung xD
    Aber ja damit es dich glücklich macht, alles von Sony ist das Beste. Selbst das Häufchen das Yoshida legt, es gibt kein besseres.

    @News

    Natürlich muss stärkere Hardware her, wieviel stärker sie dann sein wird werden wir sehen. Ich nehme mal stark an das Sony ihre Konsole auch in einem preislich nirmalen Rahmen halten wird.

    (melden...)

  17. peaceoli sagt:

    Hoffe auch auf eine highend PS5 darf auch gerne 1k kosten, immer noch günstiger als aktuelle Top Smartphones....

    (melden...)

  18. Hendl sagt:

    @Grey Fox: habe mir jede playsi zum release geholt und bin nicht verblendet.
    @topic: als konsolen gamer will ich auf meiner glotze zocken und nicht auf einem kleinen fummeligen tablet... hoffe die machen keinen sch.e is s...

    (melden...)

  19. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Der Handheld markt gehört Nintendo, ich denke Sony hat kein Interesse da in direkte Konkurrenz zu gehen. Der Konsolenmarkt ist lukrativ genug und bietet mit MS und demnächst Amazon sehr viel Konkurrenz.

    (melden...)

  20. hgwonline sagt:

    Ich erwarte endlich mal Menüs die nicht nach einem Jahr anfangen zu ruckeln...

    (melden...)

  21. Cotti1966 sagt:

    Lasst Microsoft mal subventionieren oder bessere Hardware bringen. Ich gehe mal davon aus das beide in etwa die selben AMD Chips mit eigenen Anpassungen raus bringen. Man könnte nur größere Unterschiede im RAM haben. Aber da wird es wohl auch keine größeren Unterschiede geben. Eine Konsole definiert sich über Spiele und da sehe ich Sony im Vorteil. MS wird es schwer haben.

    (melden...)

  22. Brok sagt:

    @hgwonline

    Sie können gern ruckeln wie sie wollen, wenn Sie denn mal übersichtlich und wirklich verwendbar sind. Das Oberflächendesign der PS4 ist leider allgemein ziemlich grottig, erst recht wenn man nicht der Retail Käufer ist.

    Wobei es natürlich immer noch schlimmer geht, wie die Oberfläche von PS Now eindrucksvoll beweist.

    (melden...)

  23. Maria sagt:

    Next Gen Hardware gibt es doch schon. Heisst Xbox one X 😀

    (melden...)

  24. President Evil sagt:

    @acmcsc
    Sehe ich genau so

    (melden...)

  25. Krawallier sagt:

    Also ich werde es mir wohl wieder eine der Konsolen zum Launch holen. Zuerst die bessere/fr mich attraktivere und dann später die andere für die Exklusiven. Hab jetzt auch ne Pro und ne Xbox X hier und bin damit total zufrieden.

    (melden...)

  26. Konsolenheini sagt:

    Also was ich gut finden würde, wäre z.b. eine Playstation 5 mit nicht 4k Auflösung Komma sondern dass sie die Rechenleistung lieber auf die Grafik legen und nicht die höhere Auflösung...

    denn ich kann mir vorstellen dass die Auflösung natürlich auch die Rechenleistung Frist wenn sie sehr hoch ist..

    ich hatte mal (ich weiß nicht mehr in welchem Spiel das zur PS3 Zeit war) gelesen dass ein Spielehersteller sich geäußert hat, war sie auf der Playstation 3 die ja 1080p Spiele konnte, lieber die Spiele auf 720p optimiert hattn, der Grund:

    die Programmierer hätten so die volle Rechenleistung für die Effekte nutzen können... Hätten Sie Ihr Spiel auf 1080p optimiert hätten sie weniger Grafik Details einbauen können...

    Ich weiß nicht was da dran ist, da ich kein Programmierer bin, aber es klang irgendwie logisch..

    ich z.b. hätte lieber mehr Fotorealismus in den Spielen wenn möglich anstatt eine noch höhere Auflösung, zumal die wenigsten einen 4k Fernseher haben...

    in meinem kleinen Wohnzimmer reicht mir mein grosser Full HD 3D Fernseher voll aus..

    Beispiel, die PS Vita hat ja auch spiele die 1080p Auflösung bieten, aber das Display der PS Vita ist so klein dass ich die Auflösung gar nicht so wahrnehme, da hätten auch 720p gereicht und dafür mehr Leistung in anderen Bereichen bringen zu können..

    Oder bringe ich da jetzt was durcheinander ?

    seis drum ich freue mich auf die Playstation 5 werde aber dieses Mal nicht sofort zugreifen wenn sie erscheint da ich ja doch immer wieder feststelle das Erstkäufer verarscht werden... Denn am Schluss kam dann die PS4 pro relativ schnell hinterher...

    Den Fehler begehe ich also nicht noch einmal..

    Und bei der PS Vita, hat man ja dann sogar den Spiele Support der AAA titel eingestellt..

    das glaube ich zwar bei der PS5 jetzt nicht ..... aber wer weiß ?

    (melden...)

  27. Sid3521 sagt:

    Die Auflösung der Vita ist: 960 × 544 Pixel (220 ppi)
    Die Switch ist da klar höher auflösend.

    (melden...)

  28. Maiki183 sagt:

    @NoResponce
    wie kann man sich zum release ne ps4 gekauft haben und nicht entäuscht gewesen sein?

    das wäre so als ob ich ins wasser springe und nicht nass werde. 😀

    die ersten 2-3 jahre gab es ja quasi nix zu zocken, außer paar handy games und paar remastered.
    dazu waren die controller schrott (ok, is heute nicht viel besser) und die firmware war nur ne beta version.
    hab die konsole 1-2 ahre später gekauft und dachte nur, ob sony mich bzw. alle, einfach nur verarschen wollte.

    (melden...)

  29. pasma sagt:

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass sie 4K Games abspielt; wenn nicht ein 4K Laufwerk haben wird. Weil "4 mal hochauflösender als (Full) HD" verkauft sich besser, als "eine bisschen bessere Rechenleistung". Marketing funktioniert halt besser, dass man multiplizieren kann.
    Ich befürchte, da im Herbst schon 8K TVs erscheinen, es wieder eine (PS5) Pro Version mit (sicherlich, wie bei der [PS4] Pro hochskalierten) 8K Auflösung geben wird!
    Auch bin ich mir sicher, dass der Preis nicht über 500€ überschreiten wird. Die PS3 60 GB für 599€ wollten nur die wenigen und Sony machte mit 399€ letztendlich die beste Erfahrung.
    Ich sage eine PS5 für 399€ mit 4K Laufwerk für den Mainstream.
    Drei Jahre Später erscheint sicherlich eine PS5 Pro mit 4K Laufwerk, sich aber auf 8K hochskalieren lässt für ebenfalls 399€.
    Aber bevor 8K rauskommen sollte, würde ich mehr Rechenleistung bevorzugen. Weil das wäre mir echt zu früh. 😉

    (melden...)

  30. PlayBoxU sagt:

    Ich will einfach nur einen 1080/60 Standard bei minimum "Sehr Hoch" Einstellungen der PC Versionen... Scheiß auf 4K, 4K Laufwerk, Tablet, scheiß auf alles Extra-Zeugs was uns ala Kinect damals nur nen 100erter mehr Kosten wird.

    Die PS5 sollte sich bitte komplett auf 1080/60 "Gamer" konzentrieren.

    (melden...)

  31. Brok sagt:

    Bis die PS5 rauskommt geht doch eh nix mehr an 4K vorbei. Da würde ich mir nun keine Sorgen machen. Warum soll man da noch auf das altbackene Full HD setzen?

    (melden...)

  32. raptorninja sagt:

    PlayStation 5_Pro

    (melden...)

  33. martgore sagt:

    @PlayBoxU

    "Ich will einfach nur einen 1080/60 Standard bei minimum "Sehr Hoch" Einstellungen der PC Versionen." Tipp, kauf Dir einfach einen PC, für diese Einstellungen reicht ne 580 8gb und ein R5 1400. Das kostet die alles zusammen 400-500€ neu und wenn Du mehr in Zukunft magst, mach Dir ne bessere Graka rein. Auf Dauer günstiger. (Games zum Start nur 40€)
    Dir entgehen dann einige PS exklusive Games, dafür kannst du PC exklusive Games zocken.
    Oder du kaufst Dir ne Konsole..

    (melden...)

  34. Ilpadrino1989 sagt:

    Die PS5 wird wahrscheinlich ein Tablet

    (melden...)

  35. pasma sagt:

    @Ilpadrino1989 das kann echt gut sein! Laut Gerüchten zufolge arbeitet Sony wieder an Tablets!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews