Warner Bros. Montreal: Open-World-Projekt auf Basis einer DC-Marke in Arbeit?

Kommentare (8)

Allem Anschein nach wird bei Warner Bros. Montreal zur Zeit an einem Open-World-Projekt auf Basis einer großen DC-Marke gearbeitet. Dies lassen zumindest die Aussagen von Senior Game Designer Osama Dorias vermuten.

Warner Bros. Montreal: Open-World-Projekt auf Basis einer DC-Marke in Arbeit?

Schon vor ein paar Wochen ließ sich Stellenausschreibungen des Studios entnehmen, dass die „Batman: Arkham Origins“-Macher von Warner Bros. Montreal an einem Multiplayer-Projekt auf Basis einer neuen Marke arbeiten.

Aktuellen Berichten zufolge könnt sich beim kanadischen Studio aber noch ein weiteres Projekt in Entwicklung befinden. Darauf lassen zumindest die Aussagen von Senior Game Designer Osama Dorias schließen. Wie dieser ausführt, schloss er kürzlich die Arbeiten an einem Open-World-Konsolenspiel im DC-Universum ab und wechselt nun zu seinem nächsten Projekt.

Warner Bros. Montreal: Arbeitet offenbar an einem Open-World-Titel zu einer DC-Marke

Weiter heißt es, dass das Projekt auf einer großen DC-Marke basiert und der Hauptgrund war, warum Dorias neben seinem ehemaligen Vorgesetzten Geoff Ellenor zu Warner Bros. Montreal wechselte. Da das Studio zuletzt unter anderem an „Batman: Arkham Origins“ arbeitete, liegt natürlich die Vermutung nahe, dass wir es hier mit einem weiteren „Batman“-Titel zu tun haben.

Auf seinem Instagram-Profil von Osama Dorias outet sich der Senior Game Designer zudem als großer Fan von „Superman“, was ebenfalls für entsprechende Spekulationen sorgt. Warten wir eine offizielle Stellungnahme seitens Warner Bros. ab.

Quelle: Comicbook

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich würde mir - ähnlich wie Serien und Filme es momentan auch machen - ein "Antihelden-Game" wünschen.

  2. JigsawAUT sagt:

    Suicide Squad wäre super ^^

  3. Euer_Liebling sagt:

    Würde mich über Venom freuen.

  4. Blackangel320 sagt:

    @ Euer_Liebling
    Venom ist von Marvel (Disney) und nicht von DC (WB) 😉

  5. Euer_Liebling sagt:

    @Blackangel320
    Okay, danke Dann wäre Superman cool.

  6. Ishyas sagt:

    Bei Superman würde sich Gamplaytechnisch sicher viel machen lassen. Wenn er nur nicht so Gay wäre......

  7. Euer_Liebling sagt:

    @Ishyas

    Das liegt aber nur an dem Kostüm. Würde er in ein modernes Kostüm geschlüpft werden, würde er genauso eine gute Figur wie Spidy und Batman machen.

  8. Argonar sagt:

    Ich hätte nichts gegen Batman Arkham Origins 2, falls nicht Rocksteady ohnehin an einem weitere Teil arbeitet.

    Ansonsten sind prinzipiell die Möglichkeiten fast unendlich groß. Aber es wird wohl eine bekanntere IP werden und da fällt halt dann schon viel weg. Superman und Flash bieten sich halt an. Und ich glaube Superman hat die größten Chancen.

    Wonder Woman hat ein großes Problem, das Spiel wäre wohl, je nachdem welche Richtung man einschlägt, zu ähnlich zu Superman oder God of War. Und obwohl den Spielern das (oder ein Mix) wohl gefallen würde, wird es nicht passieren.

Kommentieren

Reviews