Team Sonic Racing: Sega bestätigt Verschiebung

Kommentare (0)

Sega und Sumo Digital haben es heute offiziell gemacht: Der Fun-Racer "Team Sonic Racing" wird auf Mai 2019 verschoben. Ursprünglich sollte der Titel noch in diesem Jahr erscheinen.

Team Sonic Racing: Sega bestätigt Verschiebung

Nachdem es kürzlich bereits ein Gerücht über die mögliche Verschiebung von „Team Sonic Racing“ gab, haben Sega und Dumo Digital die Verschiebung nun offiziell gemacht. Der Fun-Racer wird demnach nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wie ursprünglich geplant, sondern erst am 21. Mai 2019.

Die zusätzliche Zeit soll von den Entwicklern genutzt werden, um die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten. „Während dieser zusätzlichen Zeit werden Sega und Sumo Digital weiterhin den Titel verbessern, um die Spielerfahrung zu verbessern, um sicherzustellen, dass Team Sonic Racing das bestmögliche Gameplay-Erlebnis bietet“, sagte der Publisher.

Zum Thema: Team Sonic Racing: Gameplay-Video zeigt die TGS-Demo

„Wir wissen, dass sich viele Fans auf eine Veröffentlichung im Winter freuten und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten“, so die weitere Meldung. „Team Sonic Racing“ wird für PlayStation 4,Nintendo Switch,, PC und Xbox One entwickelt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews