PS5 und nächste Xbox: Gerüchte zu Red Dead Redemption 2, GTA 6 und Bully 2

Kommentare (12)

Während "Red Dead Redemption 2" bereits den Handel erreiht hat, gibt es frische Gerüchte über die weiteren Projekte von Rockstar Games. Demnach verdichten sich die Hinweise auf "Bully 2", während außerdem eine Next-Gen-Version von "Red Dead Redemption 2" und das "GTA 6" ins Gespräch gebracht werden.

PS5 und nächste Xbox: Gerüchte zu Red Dead Redemption 2, GTA 6 und Bully 2

Da „Red Dead Redemption 2“ inzwischen für PS4 und Xbox One in den Handel gekommen ist, können die Entwickler von Rockstar einem neuen Projekt ihre Aufmerksamkeit schenken. Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob der Open-World-Western auch auf die nächste Konsolen-Generation kommt, wenn diese in den nächsten Jahren erscheint. Auch entsprechende Hinweise auf eine PC-Fassung wurden bereits gesichtet.

Hinweise auf überarbeitete Fassung von „Red Dead Redemption 2“ für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Next möchte ein Reddit-Nutzer in Erfahrung gebracht haben.

RDR2 auch für PS5 und Next Xbox?

„Nachdem Red Dead Redemption 2 den Goldstatus erreicht hatte, begann eine relativ kleine Gruppe von Mitarbeitern sofort mit der Arbeit an einem Remaster, das Ende 2020 erscheinen wird, um auf die Next-Gen-Konsolen zu treffen“, hat der Reddit-Nutzer verraten. Wie er zu verstehen gab, mussten sich die Entwickler von Rockstar Games bei „RDR2“ für die aktuellen Konsolen doch noch zurückhalten, da die Leistung recht beschränkt ist.

Bully 2 angeblich im Fokus

Neben der Next-Gen-Version des frisch veröffentlichten Open-World-Western soll sich laut dem Reddit-Nutzer aber auch „Bully 2“ in Arbeit befinden, an dem derzeit die meisten Mitarbeiter von Rockstar Games beschäftigt sind. Der Titel sei in der ersten Hälfte 2020 zu erwarten.

Zum Thema: Bully 2: Weitere Hinweise auf die laufende Produktion der Fortsetzung

„Das scheint sehr früh zu sein, aber sie haben bereits die Engine fertig und die Absicht, eine Spielwelt zu erschaffen, die nur ein bisschen größer als beim ersten Bully ist. Dadurch kann das Spiel schneller als GTA oder Red Dead fertiggestellt werden“, heißt es in dem Gerücht.

GTA 6: Pre-Production gestartet

Auch die Arbeit am nächsten „Grand Theft Auto“ soll laut dem Informanten bereits begonnen haben. So heißt es: „Die Vorarbeiten an GTA 6 haben begonnen. Aber erst mit der Veröffentlichung von Bully 2 wird sich Rockstar darauf konzentrieren, ähnlich wie bei RDR2.“ Demnach habe man das Ziel, „GTA 6“ Ende 2023 frühestens auf den Markt zu bringen, während das  Team die Veröffentlichung im Jahr 2024 für realistischer halte.

Zum Thema: GTA 6: Laut Rockstar wäre es derzeit schwierig eine Satire zu der aktuellen politischen Lage zu liefern

Der Informant sei laut dem Reddit-Nutzer sehr glaubhaft. „Es sind einige Informationen, die ich von einem Freund erhalten habe, der bei Rockstar arbeitet. Ich bekam die Erlaubnis, dies zu veröffentlichen, da zu 100 Prozent die Überzeugung vorherrscht, dass genügend Rockstar-Mitarbeiter von den Informationen wissen, sodass keine Rückverfolgung erfolgen kann.“

„Einige werden skeptisch sein. Und ich verstehe das. Aber alles, was ich sagen kann, ist, dass ich schon eine Weile hier bin, über 60k Karma besitze, mehrere Male Gold für meine Beiträge bekommen und nie einen Post mit falschen Informationen veröffentlicht habe“, erklärt der Reddit-User, um seine Glaubwürdigkeit zu erhöhen.

Abschließend sagte er: „Das ist es für den Moment. Es tut mir leid, dass es alles irgendwie vage ist. Aber das muss es irgendwie sein, um nicht mit der Karriere meines Freundes zu spielen.“.

Weitere Meldungen zu , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sturmreiter sagt:

    Letztens sagte doch Dan Houser dass es schwierig sei ein neues GTA zu entwickeln aufgrund der aktuellen Welt-Lage...
    Also kann das mit GTA 6 ja so nicht stimmen oder?
    Kann natürlich auch sein dass ich falsch liege^^.

    Frag mich nur warum er es so nötig hat mit seiner Anzahl an ,,goldenen Beiträgen,, zu prahlen.
    Sieht für mich eher nach Mundpropaganda aus, wenn man dass so nennen kann im Internet^^...

  2. Saleen sagt:

    Ja
    Da muss man auch kein Leaker sein um das zu Wissen
    Ist doch klar, dass eine 5er Version kommt
    Solange diese dann auch abwärtskompatibel gemacht wird und für Leute die auch das Game schon besitzen, kostenlos die neue Variante bekommen.

    Digitale Fassung - Patch Update - Zack, Next Gen
    Retail Fassung das selbe
    CD rein - Update - Next Gen

  3. StevenB82 sagt:

    Von räd däd wirds kein remaster geben! Aber nen next gen patch!
    Türlich kommt GTA6

  4. James T. Kirk sagt:

    “möchte ein Reddit-Nutzer in Erfahrung gebracht haben“

    Ab da sollte man aufhören zu lesen.

  5. Sonny_ sagt:

    @James T. Kirk

    Reddit ist für dich nur ein Memeaggregator, kann das sein?
    Nicht die Überlegung gemacht, dass wenn jmd etwas leaken kann, Reddit einer der vorteilshaften Anlaufstellen wäre?
    Womit ich nicht sagen will, dass diese Informationen echt sind. Aber es kategorisch auszuschließen, nur weil es jemand auf Reddit geschrieben hat, macht eher den Eindruck, als ob du nur einen coolen Spruch machen wolltest.

  6. Moonwalker1980 sagt:

    Sonny: KirkTJames kann nicht cool.

  7. Gaming Experte sagt:

    Ich denke nicht das dies als Remaster raus kommt. Die werden solange, wie es die PS4 gibt diese noch, entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise aber anders kann man dies nun wirklich nicht betiteln, "Melken" :D. Aber es ist ein wahrhaft tolles Spiel mit sehr sehr, nein wirklich tollem schwarzen Humor. Sehr schön anzusehen ist diese Art der Satire. Zum dahinschmelzen.

  8. reina83 sagt:

    Kommt drauf an wie gut sich der Multiplayer Modus verkauft, und wie lange es bis zum Release der nextgen dauert. Wenn 2020 die neuen konsolen erscheinen sollten und der Multiplayer nicht total flopt kommt zu 1000% eine remaster.

  9. Seven Eleven sagt:

    Melk die kuuuuh

  10. Rookee sagt:

    Macht die PS5 endlich leise und ich kauf die.
    Das meine ps4pro so laut ist, kotzt mich voll an

  11. Plastik Gitarre sagt:

    rdr2 werde ich auf einer ps5 definitiv nicht nochmal brauchen. sieht auf der standard ps4 schon unglaublich gut aus. manchmal plopt bei mir der nebel auf und wieder weg aber selten.
    grafik und atmo sind super aber das gameplay ist oft frustrierend. deckungssystem manchmal unter aller kanone
    ich habe jetzt schon ps5 spiele auf der liste da ist kein platz für rdr2 remastered.
    aber zum jetzigen zeitpunkt ein herausragendes open world mit viel western romantik. diese 10/10 fantasy wertungen kann ich aber gerade garnicht verstehen.

  12. pasma sagt:

    @Sturmreiter man DARF nicht alles, was ein Videospielhersteller sagt auf die Goldwaage legen! Selbst wenn ein GTA in einem Jahr fertig wäre und es jedes Jahr so gut verkaufen würde, würden sie es machen. Natürlich gibt es schon Vorarbeit und das schon 2015 für GTA 6.
    Was Dan houser sagt ist doch nur Marketing, damit man noch eher Red Dead Redemption 2 zockt

Kommentieren

Reviews