PlayStation Now: Elf neue Titel und PS-Now-Collections ergänzt

Kommentare (10)

Das Spieleangebot für den Streaming-Dienst PlayStation Now wurde um elf weitere Titel ergänzt. Außerdem hat Sony sogenannte Collections eingeführt, welche den Nutzern das Finden von relevanten Inhalten erleichtern soll.

PlayStation Now: Elf neue Titel und PS-Now-Collections ergänzt

Sony Interactive Entertainment hat das Angebot der PlayStation Now-Titel um elf weitere Spiele ergänzt. Neben drei neuen PS2-Titeln werden auch einige aktuellere Spiele wie beispielsweise „Mafia 3“ oder „Steep“ in das Streaming-Angebot aufgenommen. Die vollständige Liste der neuen PS Now-Spiele findet ihr weiter unten. Die Liste basiert auf dem US-PlayStation Blog. Ob das Angebot in Europa genauso ergänzt wird, ist noch nicht bekannt.

Außerdem gibt Sony den Nutzern des kostenpflichtigen Spieleangebotes mit den sogenannten PS-Now-Collections die Möglichkeit, verschiedene Kategorien zu erkunden, um so möglicherweise interessante Spiele zu entdecken, die man bisher noch nicht kannte. Es gibt unter anderem die Sortierung nach Genres, Plattformen oder Themen wie beispielsweise Download-Titel, Exklusivtitel, PS2-Spiele und mehr. Einen passenden Titel aus dem inzwischen mehr als 700 Spiele umfassenden Lineup zu finden, soll auf diese Weise erleichtert werden.

PlayStation Now: Neue Titel im Streaming-Angebot

  • Baja – Edge of Control HD
  • Battle Chasers: Nightwar
  • Destroy All Humans! (PS2)
  • Destroy All Humans! 2 (PS2)
  • Guilty Gear Xrd Rev 2
  • Harvest Moon – Save the Homeland (PS2)
  • LocoRoco Remastered
  • Mafia 3
  • Steep
  • Vikings – Wolves of Midgard
  • World to the West

Mit PlayStation Now können die Spiele nicht nur gestreamt, sondern auch heruntergeladen werden, wie wir kürzlich berichtet haben. Die Download-Funktion steht für PlayStation 4 und neu aufgelegte PlayStation 2-Spiele zur Verfügung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KingOfkings3112 sagt:

    Ich wäre ja dafür, das Sony God of War und God of War 2 als PS2 Titel für die PS4 bringt.

    (melden...)

  2. Tomyi sagt:

    Ich wäre dafür, dass "SONY" dieses Gierig-Modell namens "PlayStation Now" endlich einstampft und uns ECHTE Abwärtskompatibilität auf ALLEN PlayStations garantiert!

    Von mir aus auch als "APP" oder offizielles Downloadprogramm...und jetzt kommt mir nicht mit "geht nicht"...geht nicht, gibt's nicht... 😉 (siehe Konkurrenz)

    Aber am Ende geht es doch nur wieder ums Geld-Verdienen...da werden Kundenwünsche schnell vom Tisch gewischt - oder "Schön-Geredet" wie beispielsweise: "Das wollen die User nicht!"

    Ein Ausleih-"Service" wirft dann eben doch mehr Geld in deren Kasse...

    (melden...)

  3. KingOfkings3112 sagt:

    @ Tomyi

    Mit Konkurrenz meinst du wohl Microsoft.
    Du musst die Architektur der PS4 berücksichtigen. Wenn die PS4 es nicht zulässt, PS3 Games auf der PS4 zu spielen, liegt es an der Architektur der PlayStation.
    Die Xbox One ist da vielleicht ganz anders.

    (melden...)

  4. Falkner sagt:

    Ich als PS Spieler muss leider sagen, dass Microsoft das viel bessere Angebot hat.

    (melden...)

  5. Killerphil51 sagt:

    Wenn man alle Spiele wenigstens herunterladen und spielen könnte wäre es deutlich interessanter.

    (melden...)

  6. Tomyi sagt:

    (Zitat von @KingOfkings3112: "Mit Konkurrenz meinst du wohl Microsoft.")

    Nein ! Generell ! Das können auch andere Hersteller, wie beispielsweise Nintendo sein...

    ...es geht Viel...wenn mann nur will...nur...SONY will eben nicht...wie so Vieles...auch keine Altersverifikation für Spieler aus Deutschland z.B. (ich weiß ein anderes Thema) - obwohl "wir" ein riesiger Markt für die Videospiele-Industrie sind...

    Tja - Pech, wenn man im "falschen Land" lebt und vom Rest der (Online-)Welt ausgeschlossen wird (wie geschnittene Spiele etc.pp) - auch bei "SHARE-PLAY" darf ich als 54-Jähriger-Mann KEINEM(!!!) meiner Freunde/Verwandten aus Österreich, der Schweiz oder dem restlichen Ausland (wie USA-Freunden) beim Spielen direkt Zuschauen...was bleibt mir nun übrig?

    Ins "Ausland" umziehen, um dieses Feature benutzen zu dürfen? 😉 Oder mir einen Zweit-Wohnsitz nur wegen dieser Ausgrenzung zuzulegen???

    Echt Klasse SONY für so viel "Kundenfreundlichkeit" !!! Und was machen die Leute in so einem Fall? RICHTIG: sie legen sich einen "Alternativ-Account" an...und dann schrei(be)en die "wertvollen MVP's" [Most Valuable Player/PlayStationers] des offiziellen Forums nach Bestrafung und Sanktionen und Sperrung solcher Accounts - weil sie gegen die AGB's verstoßen...

    Es könnte alles, so einfach sein - ist es aber nicht

    (melden...)

  7. xLeniDEx sagt:

    Hinter Sony steckt doch der Raketen Kim der uns nur klein halten will, Mieser Diktator XD aber wir sollen Geld hin schmeißen und uns darüber Freuen was wir für schöne Spiele bekommen, wo sogar Österreich etwas mehr im Store drin hat.

    Ich kann da Tomyi nur zustimmen, ich finde es eine Frechheit das wir eigentlich die einzigen sind (Deutschland) die bei jedem Kauf egal um was es sich handelt immer Ausweisdaten angeben müssen, jedes mal als würde eine einmalige Verifizierung nicht genügen, SharePlay können wir mit keinen unserer Österreichischen, Schweizer, Engländer usw. machen. aber wehe wir möchten einfach nur für ein paar Stunden ein spiel gemeinsam Spielen dann sollen wir PlayStation Plus Abonnieren, jetzt kommt der NOW Rotz dazu, wir sollen uns Spiele ausleihen, da hab ich doch mehr von wenn ich diese Spiele dann gleich für meine alte Konsole kaufe.

    Ich weiß Meckern auf Hohem Niveau, aber was ist das denn?

    Konkurrenz
    Xbox Game Pass für 1 Monat 9,99€ umfasst mittlerweile Neuerscheinungen wenn sie von Microsoft Studios sind wie Forza Horizon 4 so als beispiel.
    Games with Gold, da darf man die Xbox 360 Spiele Kostenlos herunterladen und für immer behalten auch ohne Gold sind die spielbar.

    EA Acces, Spiele Kostenlos im VAULT für 1 Monat 3,99€

    Ich Kaufe mir bei PlayStation schon gar nichts mehr, für mich ist das mittlerweile nicht mehr wie ein App Player geworden, hab leider kein Smart TV. bisschen Party Chat, bisschen Filme gucken und das war es schon.

    PlayStation 1 hat damals Mega viel Spaß gemacht, auch die PS2 war noch echt Cool, frei von Online zeug und zwänge, mit der PS3 bin ich das erste mal so richtig eingestiegen in die Online Gaming Welt, nur nach und nach wurde es immer Blöder und mir ist das sogar Egal ob das PSN Online ist oder Offline.

    (melden...)

  8. Falkner sagt:

    Wenn Sony etwas anbieten würde wie Microsoft wäre ich bei Now dabei.

    (melden...)

  9. Tomyi sagt:

    KLASSE BEITRAG LENI !!!
    Genau so sehe ich das auch !
    Und trotzdem bin (und bleibe) ich ein dummes Schaf, das immer hinter "SONY" hinterher-rennt...schon irgendwie blöd - oder? Ich glaube, die haben mich "Gehirn-Gewaschen"...

    Wo kann ich die PlayStation 5 vorbestellen? 😉

    (melden...)

  10. pasma sagt:

    Ich hätte NIE Interesse an ein Abo, wo man die Spiele nur ausleihen kann.
    Sowas läuft vielleicht in der Filmindustrie, wenn man den Film nur einmal anschaut, aber bei Games möchte ich es auch behalten.

    Wenn die Abwärtskompatibilität echt nicht gehen sollte, soll man wenigstens die Möglichkeit bekommen, bei PS Now das Spiel kostenlos spielen zu können. Weil eine PS3 Disc erkennt ja die PS4.
    Das haben selbst die Japaner bei der PS Vita für PSP Spiele bekommen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews