Call of Duty Black Ops 4: Keine zusätzliche Blackout-Map geplant

Kommentare (9)

Treyarch hat momentan kein Interesse daran, die bestehende "Blackout"-Map aus "Call of Duty: Black Ops 4" durch eine weitere Map zu ergänzen. Stattdessen soll der bereits verfügbare Schauplatz ausgebaut werden.

Call of Duty Black Ops 4: Keine zusätzliche Blackout-Map geplant

Solltet ihr darauf gehofft haben, dass Treyarch im kürzlich veröffentlichten Shooter „Call of Duty: Black Ops 4“ weitere „Blackout“-Karten einführen wird, dann solltet ihr diese Hoffnung begraben.

Im Rahmen einer Twitter-Konversation mit Fans deutete der Director David Vonderhaar an, dass Treyarch keine Pläne hat, weitere „Blackout“-Maps für „Call of Duty: Black Ops 4“ zu veröffentlichen. Das Interesse innerhalb des Studios scheint gering zu sein.

Auf Abwechselung könnt ihr euch dennoch einstellen, denn stattdessen soll das bestehende Schlachtfeld verändert und erweitert werden. Und die ersten Änderungen sollen schon in Kürze folgen.

Änderungen bereits in Arbeit

Zunächst stellte auf Twitter ein Fan die Frage, wann die Spieler an der „Blackout“-Karte die ersten Änderungen sehen werden. David Vonderhaar betonte in der Antwort: „Ich darf es eigentlich nicht sagen, aber es passiert. Ich habe es gespielt.“

Zum Thema: Call of Duty: Black Ops 4 – Battlefield 5 muss sich warm anziehen!

Und im weiteren Verlauf erfolgte die Erklärung zum (derzeitigen) Verzicht auf weitere Karten: „Es steht fest, dass wir mehr daran interessiert sind, diese Karte zu ergänzen und zu verändern, als neue Karten zu erstellen“, so Vonderhaar, der allerdings hinzufügte, dass sich die Pläne durchaus ändern können. Die Entwickler möchten sich auf diese Aussage offenbar nicht festnageln lassen.

Letztendlich scheint sich Treyarch mehr an „Fortnite“ als an „PUBG“ zu orientieren. Beim zuerst genannten Spiel konzentrieren sich die Entwickler von Epic Games auf ständige Änderungen der bestehenden Karte. Manchmal sind diese Änderungen klein, manchmal sind sie drastischer. Die Karte wird also ständig weiterentwickelt. In „PUBG“ gibt es bereits mehr als einen Schauplatz.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Wozu auch noch Aufwand in das Spiel stecken. Gibt ja genug Dumme die das immer kaufen, nur weil das COD drauf steht.

    (melden...)

  2. Zockerfreak sagt:

    Ja genau,solange irgendwo COD drauf steht wird es gekauft.Warum man überhaupt die ganzen Spielmodi anbietet,der Blackout Modus hätte doch gereicht.

    Bin mal auf den nächsten Teil gespannt,was für ne Grütze man sich da wieder ausdenkt.

    (melden...)

  3. Don-Corleone sagt:

    @Nathan
    Dumme zeigen immer gerne mit Ihrem Finger auf andere und denke Sie wären schlau!

    (melden...)

  4. Royavi sagt:

    Also ich habe es gekauft weil die BlackOps-Teile viel Abwechslung und Inhalt bieten.
    Es kopiert zwar viel aus anderen Spielen aber mit einem hohen Qualitätsstandard und genau das ist selten.

    Black Ops 4 ist jetzt nicht die Mega-Offenbarung, aber man kann sein Geld weit aus schlechter ausgeben.

    (melden...)

  5. grayfox sagt:

    solange mit jedem dlc ein paar charaktermissionen dazu kommen, stört mich das nicht.

    (melden...)

  6. Anonymous sagt:

    Mit fehlt hier die "gefällt" und "gefällt nicht" Funktion!
    Kann das Gejammer von einigen hier echt nicht mehr lesen.
    Hater und Hetzer .... schlimm.
    Ab einem gewissen "gefällt nicht" Anzahl sollte der Beitrag direkt gelöscht werden.

    (melden...)

  7. FreundDerSonne sagt:

    @Anonymous:
    Das ist leider die Play3 Hauptseite mit deren Community.
    Einfach nur traurig und wie du schon sagst, teilweise echt nicht mehr schön.
    Lese leider sowas ausschließlich auch nur hier.
    Wenn man Niveau will, geht man hier auf Play3 entweder ins Forum zum diskutieren, oder eben auf andere Newsseiten - da geht es gesittet zu.

    (melden...)

  8. M0jit0 sagt:

    Finde ich ehrlich gesagt ne Frechheit. Ich hab das Spiel mit Season-Pass gekauft mit der Erwartung, dass man für das Geld auch mal ne neue Blackout Map bekommt. Mittlerweile spiele ich nur noch Blackout, da mir Battlefield V im "normalen" Multiplayer wesentlich besser gefällt. Jetzt kann man natürlich sagen, selber schuld und so ist es wohl auch.

    (melden...)

  9. Gaming Experte sagt:

    stimmt allerdings, finde das auch sehr schade. Nur die eine Blackout- Karte, hat jetzt bereit Abnutzungserscheinungen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews