The Last of Us Part 2: Sony und Naughty Dog zeigen Video zum zweiten Jahrestag der Enthüllung

Kommentare (25)

Zum zweiten Jahrestag der Enthüllung von "The Last of Us Part 2" haben Sony und Naughty Dog ein frisches Video präsentiert, welches auf die damalige Enthüllung zurückblickt. Dabei stehen die Reaktionen der Fans im Fokus.

The Last of Us Part 2: Sony und Naughty Dog zeigen Video zum zweiten Jahrestag der Enthüllung

Da Sony in diesem Jahr auf die PlayStation Experience verzichtet, macht man auf andere Weise auf „The Last of Us: Part 2“ aufmerksam, das vor zwei Jahren bei dem Event vorgestellt wurde. Zum zweiten Jahrestag der Enthüllung wirft Naughty Dog einen Blick zurück auf die ursprüngliche Enthüllung bei der PlayStation Experience 2016. Das Event fand am 3. und 4. Dezember 2016 statt.

Video zeigt die Reaktionen der Fans

Zum zweijährigen Jahrestag der Enthüllung von „The Last of Us 2“ zeigen Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog ein frisches Video, welches die Reaktionen der Fans auf die damalige Enthüllung zeigt. Weitere Neuigkeiten zum Spiel lassen dabei aber noch auf sich warten.

Es ist denkbar, dass  „The Last of Us Part 2“ im Rahmen der Game Awards 2018 später in dieser Woche zu sehen sein wird. Möglicherweise bekommen wir einen weiteren Trailer und endlich auch den Veröffentlichungstermin zu Gesicht.

Laut der bisherigen Planung soll „The Last of Us: Part 2“ für PS4 in den Handel kommen. Wenn der Titel nochmals zwei Jahre auf sich warten lassen sollte, dann wäre eine Veröffentlichung als Launch-Titel für die  PS5 durchaus realistisch. Laut Analysten- und Experten-Meinungen dürfte Sonys Next-Gen-Konsole bis Ende 2020 in den Handel kommen.

Zum Thema: The Last of Us Part 2: Naughty Dog bestätigt einen NPC-Begleiter für Ellie; Hass ist Hauptthema des Spiels

Die Spieler werden in „The Last of Us: Part 2“ in die Rolle von Ellie schlüpfen, die von der Schauspielerin Ashley Williams verkörpert wird. Welche Rolle  Joel, der Protagonist aus dem ersten Teil, in der Fortsetzung einnehmen wird, ist bislang noch nicht klar. Die Handlung des zweiten Teils ist mehrere Jahre nach „The Last of Us“ angesiedelt. Im Mittelpunkt steht die 19-jährige Ellie, die von Hass zerfressen ist.

Beim Gameplay ist eine Weiterentwicklung des ersten Teils zu erwarten. Gewisse Dinge werden jedoch komplett neu eingeführt. Die körperlichen Voraussetzungen der Protagonistin werden sich auch im Gameplay widerspiegeln, was sich auch in zuvor präsentierten Gameplay-Szenen bestätigte. Den eingangs erwähnten Trailer könnt ihr nachfolgend ansehen:

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. killer-X9 sagt:

    Gänsehaut bei der Joel Szene.

    (melden...)

  2. Ezio_Auditore sagt:

    Ja freue mich auch Mega auf das Spiel. Aber so krank wie die Amis in dem Video nicht. Sollen mal auf dem Teppich bleiben, ist nur ein Game ^^

    (melden...)

  3. Dextroenergie sagt:

    Tränen der Freude

    (melden...)

  4. BVBCHRIS sagt:

    wird langsam echt zeit das es mal rauskommt. hab kein bock mehr drauf zu warten. :/

    (melden...)

  5. bausi sagt:

    Ein Release Date wäre besser wird mal Zeit.

    (melden...)

  6. Bulllit sagt:

    Die Reactions sind bestimmt alle gekauft worden hahaha

    Spiel wird der Hammer!

    (melden...)

  7. AlgeraZF sagt:

    Es braucht bei mir nur die Musik und ich bekomme Gänsehaut. 🙂
    Heißer Kandidat für meine Top 3 dieser Generation!

    (melden...)

  8. xjohndoex86 sagt:

    Sony anno 2016 - ein Showmonster mit minutiöser Inszenierung
    Sony 2018/19 - ein ganz laues Lüftchen

    Hoffentlich geht dieser Downgrade in Sachen Präsentation nicht noch weiter...

    (melden...)

  9. Twisted M_fan sagt:

    Freue mich auch am meisten auf TloU2 die reaktionen finde ich aber auch teils völlig übertrieben.Ist aber auch beeindruckend was Spiele heut zu tage bewirken können.

    (melden...)

  10. KingOfkings3112 sagt:

    Ich warte auch schon zwei Jahre auf ein Release Datum. Hoffentlich wird das auf den VGA 2018 präsentiert.

    (melden...)

  11. xy-maps sagt:

    Ui zwei Jahre sind es schon her. Wird sicherlich auch noch 2 Jahre dauern bis es kommt...

    (melden...)

  12. spider2000 sagt:

    die reactionsvideos kann man auf youtube finden. die leute machen das bei trailern von games, serien, filme usw. schon ewig.

    gebt einfach auf youtube dies ein: the last of us 2 trailer reaction

    der beste typ ist eh Tyrone Magnus. einfach mal seine (reactions)videos angucken.

    (melden...)

  13. nico2409 sagt:

    Laut gamesonly kommt das Spiel Mai 2019.

    (melden...)

  14. ps3hero sagt:

    Grafikporno - und sonst so?

    (melden...)

  15. AlgeraZF sagt:

    Die Story wird ganz sicher auch wieder porno. 😉

    (melden...)

  16. VincentV sagt:

    @John

    Jetzt laues lüftchen weil alles 2016 und 2017 gezeigt wurde. Nur weil jetzt nichts gezeigt wird heißt nicht das nichts mehr kommt. Es kommt halt noch genug.

    (melden...)

  17. xjohndoex86 sagt:

    Es geht mir nicht um den Content. Der ist (noch) richtig gut. Es geht darum, wie sich das Unternehmen darstellt. Und das finde ich einfach lau zur Zeit. Anstatt zu klotzen wird wieder gekleckert. Die aktuelle PlayStation Classic könnte dafür kaum repräsentabler sein. Mir schwant Übles für die PS5.

    (melden...)

  18. VincentV sagt:

    Ok dann zeigen sie eben eine Trailer Show bekannter Games da man die PS5 noch nicht enthüllen kann/möchte. Wer meckert dann als erstes: der John. 😀

    Also ist es egal was sie tun. Es wird gemeckert.
    Es wurde gemeckert als zur E3 nur noch Trailer kamen, es wurde gemeckert als zuviel geredet wurde auf der PSX, es wurde gemeckert als PSX und E3 erstmal abgesagt wurde. Und es wird gemeckert wenn Games nicht angekündigt werden. "Bitte kündigt Last of Us 2 an". Es wurde dann zu früh angekündigt was ND sogar zugibt. Und jetzt dauerts wieder zu lang :p

    Also egal was passiert..es wird so oder so drüber geschimpft.
    Sobald die PS5 angekündigt wird kommen ja wieder größere Shows. Als ob das jetzt ein Indikator dafür ist das es nicht so sein wird.

    Und die PS1 Classic sollte eh nurn Cash Grab sein. Wo ich auch NES und SNES Mini sehe.

    (melden...)

  19. Thromboseanzug sagt:

    Nix da release für die PS5. Will das Game im Frühjahr 2019 sonst werde ich sauer. Schon 2 Jahre her, wird langsam mal Zeit es zu veröffentlichen. Sollte ja nicht vor Days Gone kommen, nicht das die das künstlich verschieben weil Days gone nicht fertig wird.

    (melden...)

  20. AlgeraZF sagt:

    Glaube kaum das Naughty Dog TLoU2 wegen einem 08/15 Titel verschieben werden. Eher andersrum! 😀

    (melden...)

  21. LukeCage sagt:

    wie kann man nur für sowas heulen,typisch amis...heulen wegen Präsentation von pixeln. Einfach nur peinlich

    (melden...)

  22. VincentV sagt:

    Days Gone wurde doch nur verschoben weil im Februar zuviel los ist. Das haben sie doch gesagt :p
    Fertig ist es also.

    Und LukeCage hat wohl noch nie was von Emotionen gehört.

    (melden...)

  23. merjeta77 sagt:

    Gänshaut Pur das kann nur Sony.
    Microsoft wird das nie schaffen so ein emotion und vor allem womit mit helo oder gears of War oder vielleicht mit forza hahaha xbox ist TOT.

    (melden...)

  24. Buzz1991 sagt:

    Kein Auftritt von Naughty Dog zu den The Game Awards. Hat man vorhin bekanntgegeben.

    (melden...)

  25. proevoirer sagt:

    Sehr schade!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews