Resident Evil Film-Reboot hat einen Regisseur gefunden

Kommentare (4)

Constantin Film hat offenbar einen Regisseur für das kommende "Resident Evil"-Film-Reboot gefunden, wie die Hollywood-Experten von Variety berichten. Es handelt sich um Johannes Roberts, der unter anderem für "47 Meters Down" bekannt ist.

Resident Evil Film-Reboot hat einen Regisseur gefunden

Derzeit befindet sich bekanntermaßen ein Reboot der “Resident Evil”-Filmreihe in Arbeit, das sich laut einer früheren Meldung an dem Spiel „Resident Evil 7“ und damit auf den Horror-Aspekt der Marke konzentrieren soll.

Nachdem der Drehbuchautor Greg Russo kürzlich erklärte, dass eine Arbeit an dem Projekt vorerst abgeschlossen ist, berichtet Variety nun, dass man auch einen Regisseur gefunden hat. Laut dem neuen Bericht soll Johannes Roberts die Regie übernehmen. Er hat zuletzt unter anderem bei „47 Meters Down“ Regie geführt. Die Produktion des Film-Reboots soll 2019 starten.

Zum Thema: Resident Evil Film-Reboot wird von Resident Evil 7 inspiriert sein

“47 Meters Down” hat zwar nur 44 Millionen Dollar eingespielt, doch die Produktion hat nur 5 Millionen gekostet, sodass der Titel als großer Erfolg gilt. Derzeit wird auch eine Fortsetzung produziert. Auch bei “The Other Side of the Door“ und “Strangers: Prey at Night” hat Roberts die Regie übernommen.

Weiter berichtet Variety, dass das „Resident Evil“-Film-Reboot bei Constantin Film eine große Priorität besitzt. Die Franchise hat bisher insgesamt etwa 1,2 Milliarden Dollar weltweit eingespielt und ist damit die erfolgreichste auf einem Videospiel basierende Film-Reihe. Dass man mit dem Reboot diese Erfolgsgeschichte fortsetzen möchte, scheint also nur logisch.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. bulku sagt:

    Diesen blödsinn,werde ich nie verstehen.Wie bei Spiderman,sofort kam ein Reboot etc.Total sinnlos so wie jetzt hier,wozu um alles besser zu machen als vorher oder nur um die Leute wieder zur Kasse zu bitten?
    P.s Es wird das selbe egal an was sie sich orientieren wollen,nur halt neue Schauspieler.Wie bei Spiderman halt...

    (melden...)

  2. VincentV sagt:

    Spiderman Homecoming ist Meilenweit besser als Amazing :p

    (melden...)

  3. Richi+Musha sagt:

    RE7 bedient sich doch schon bei unzähligen Filmen, was völlig ok ist aber das jetzt als eigenen Film rauszubringen ist doch einfach absurd.

    (melden...)

  4. Ezio_Auditore sagt:

    Tobey Maguire ist immer noch der beste Spiderman. Der neue Schauspieler macht das auch gut, nervt mich aber mit seinem geqautsche hin und wieder.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews