Resident Evil 2: Capcom veröffentlicht frische Gameplay-Videos und enthüllt ein neues Areal (Update: Weitere Report-Clips)

Kommentare (13)

Im Zuge eines Blog-Eintrags ließ Capcom nicht nur zwei frische Gameplay-Videos zu "Resident Evil 2" springen. Darüber hinaus enthüllte das Unternehmen ein neues Areal, das im Zuge der Neuauflage erstmals mit von der Partie sein wird.

Resident Evil 2: Capcom veröffentlicht frische Gameplay-Videos und enthüllt ein neues Areal (Update: Weitere Report-Clips)

Zu den ersten großen Highlights des nahenden Videospieljahres 2019 dürfte zweifelsohne „Resident Evil 2“ aus dem Hause Capcom gehören.

Die Neuauflage befindet sich für die Konsolen sowie den PC in Entwicklung und wird laut Capcom eine spannende Mischung aus den klassischen „Resident Evil 2“-Elementen und modernen Gameplay-Mechaniken bieten. Zudem sind auch kleinere Neuerungen an Bord. Zu diesen gehört das „Waisenhaus“ genannte Areal, das Capcom im Zuge eines aktuellen Blog-Eintrags bestätigte.

Neue Videos zeigen Leon, Ada und Claire

„Diese Passage im Waisenhaus war nicht Teil des originalen Resident Evil 2, das Ende der 1990er Jahre erschien, und gehört somit zu den von uns angekündigten erweiterten Szenen. Es bleibt also spannend – auch für alle Kenner des Originals“, so Capcom.

Zum Thema: Resident Evil 2: Plant Capcom eine spielbare Demo?

Zudem wurden zur Einstimmung auf den nahenden Release zwei neue Gameplay-Videos zu „Resident Evil 2“ veröffentlicht. Diese zeigen Ada, Claire und Leon in Aktion. In Europa wird „Resident Evil 2“ ab dem 25. Januar für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich sein.

Quelle: Capcom Germany

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Ezio_Auditore sagt:

    Nächsten Monat gehts endlich los

    (melden...)

  2. samonuske sagt:

    du meinst wohl nächstes Jahr 😛

    (melden...)

  3. xjohndoex86 sagt:

    Ok, ok... jetzt bin ich restlos überzeugt. 🙂 Richtig gut umgesetzt den Golem.

    (melden...)

  4. nico2409 sagt:

    Ich hoffe auf eine Demo!

    (melden...)

  5. VincentV sagt:

    @samonuske

    Was nächsten Monat ist..

    (melden...)

  6. samonuske sagt:

    @Vincent,du gehst wohl auch für jeden scherz in den keller,dein umfeld tut mir leid.

    (melden...)

  7. ADay2Silence sagt:

    Nächsten Monat im neuen Jahr halt.
    Bin auch echt gespannt habe den zweiten Teil nie gespielt und das sieht echt Nice aus 🙂

    (melden...)

  8. Zockerfreak sagt:

    Wieso ein neues Areal ? Befürchte in dem Spiel steckt nicht mehr viel was an das Original erinnert,

    Ich behalte den Teil lieber so in Erinnerung wie er war,dieser ganze moderne Moderne Kram passt einfach nicht zusammen.

    (melden...)

  9. Konsolenheini sagt:

    das Orginal ist der.hammer,.selbst heute noch ! das Remake.scheint das ganze endlich in die neue Zeit zu bringen ! bin echt gespannt.darauf..

    nur warum ist der erscheinungs zeitraum nicht zur Weihnachtszeit ? hätten sie sicher dicke Kohle machen können, so verpassen sie das weihnachts Geschäft...

    (melden...)

  10. Eqlipzhe sagt:

    @Heini

    Vemutlich damit es nicht in einem ähnlichen Debakel wie bei Fallout76 endet

    (melden...)

  11. Am1rami sagt:

    @Zockerfreak
    was hast du gegen neuen Content??? ist doch nichts verwehrlich Neues hinzuzufügen, sonst wäre es ja total langweilig.

    (melden...)

  12. Hal Emmerich sagt:

    RE2 wird bestimmt das spiel des jahres 2019 oder the last of us part 2 falls es nächstes jahr erscheint.

    (melden...)

  13. Ezio_Auditore sagt:

    Nächsten Monat ist nächstes Jahr haha

    (melden...)

Kommentieren

Reviews