Stranger Things 3: The Game – 16-bit-Retro-Spiel mit isometrischer Perspektive vorgestellt

Kommentare (3)

Mit "Stranger Things 3: The Game" haben die Duffer Brüder bei den Game Awards 2018 ein neues Retro-Spiel angekündigt, das von BonusXP entwickelt wird. Zur Ankündigung wurde ein Trailer präsentiert. Genauere Details lassen aber noch auf sich warten.

Stranger Things 3: The Game – 16-bit-Retro-Spiel mit isometrischer Perspektive vorgestellt

Die Duffer Brüder, die Schöpfer der Netflix-Serie „Stranger Things“, haben im Rahmen der Game Awards das Spiel zur Serie mit dem Titel „Stranger Things 3: The Game“ vorgestellt. Es handelt sich bei dem Titel um ein 16-bit-Retro-Spiel mit isometrischer Perspektive, das von BonusXP entwickelt wird. Einen ersten Trailer sowie einige einführende Worte der Duffer Brüder bekommt ihr im eingebundenen Video weiter unten im Artikel geboten.

Die Spieler sollen bekannte Charaktere und Umgebunden aus dem „Stranger Things“-Universum erwarten können. Genauere Details zum Gameplay und der Story wurden noch nicht verraten. Informationen zur Story sollen nicht verraten werden, da man keine Details zur dritten Staffel der Netflix-Serie verraten möchte.

Retro-Spiel: Stranger Things 3: The Game

Weiterhin wird auch Koop-Gameplay mit Crossplay-Support für Xbox One, Nintendo Switch und PC bestätigt. Ob das Spiel darüber hinaus auch für PS4 erscheint, wurde bisher noch nicht angekündigt. „Stranger Things 3: The Game“ wird voraussichtlich im kommenden Jahr erscheinen. Sobald genauere Details bekannt werden, lassen wir euch davon wissen. Bis dahin müssen wir uns mit dem folgenden Video begnügen.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    OK das erinnert mich jetzt sehr stark an True Lies vom SNES nur ohne Blut.

    (melden...)

  2. phoenix.leon sagt:

    Richtig nice. Hab das Handygame schon total abgefeiert. Freu mich drauf

    (melden...)

  3. President Evil sagt:

    Ziemlich geile Idee für dieses Franchise 🙂

    (melden...)

Kommentieren

Reviews