Dreams: Die Beta startet noch in diesem Jahr, versichert Media Molecule (Update)

Kommentare (11)

Auch wenn wir uns in großen Schritten auf Weihnachten und das Ende des Jahres zu bewegen, hat die für dieses Jahr angekündigte Beta zu "Dreams" noch keinen Termin erhalten. Laut Media Molecule hat sich aber an der Planung bisher nichts geändert. UPDATE: Der Plan besteht weiterhin.

Dreams: Die Beta startet noch in diesem Jahr, versichert Media Molecule (Update)

Die Entwickler von Media Molecule arbeiten bereits seit der Ankündigung der PS4 an dem Kreativ-Spiel „Dreams“, das bisher noch keinen Veröffentlichungstermin erhalten hat.

Seit einigen Monaten heißt es, dass der Titel noch im Laufe dieses Jahres in die Beta starten soll, doch während das Weihnachtsfest immer näher rückt, lässt der Starttermin für die Beta noch auf sich warten. Dass die Beta nicht in Vergessenheit geraten ist, bestätigen die Macher auf der offiziellen Seite.

Zum Thema: Dreams: Die Beta startet ohne VR-Unterstützung und Online-Multiplayer

In der Ankündigung eines weiteren Livestreams, in dem eine Spielwelt erschaffen werden soll, die später im Jahr auch in der Beta zur Verfügung stehen soll. Der Livestream wird am Mittwoch, den 28. November um 18 Uhr unserer Zeit beginnen. Details zum Starttermin der „Dreams“-Beta sollen aber im Stream nicht verraten werden.

Bekannt ist bereits, dass die Beta zu „Dreams“ ohne Online-Multiplayer und VR-Unterstützung zur Verfügung gestellt wird. Es besteht aber die Möglichkeit, dass diese Features im weiteren Verlauf beziehungsweise in weiteren Beta-Phasen nachgereicht werden.

Update: Beta-Start im Dezember

Auch wenn der Dezember schon fast zwei Wochen alt ist und das Jahr damit auf das Ende zusteuert, hat sich an der Releaseplanung für die „Dreams“-Beta offenbar noch nichts geändert. Während die Fans langsam ungeduldig werden, betont Media Molecule, dass die Veröffentlichung weiterhin für dieses Jahr geplant ist.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. killer-X9 sagt:

    Geil geil geil!!!

  2. Ishyas sagt:

    Jejjjjjj........ Ich freu mich auch sehr. Muß leider sagen das ich immer mehr die Lust am Zocken verlier. Weiss nicht obs am Alter liegt.... . GoW gekauft nicht durchgespielt, RDR2 das Selbe.Liegen herum und mich juckt es einfach nicht. Und dass sind nur die bekannten Sachen. Auf der Platte sind sicher noch zehn Spiele..... Deswegen freu ich mich so auf Dreams. Das herumbasteln und eigene Welten erschaffen. Ich glaub das wirds werden.

  3. killer-X9 sagt:

    das wird Es definitiv werden mein Freund du wirst auf jeden Fall wieder Lust bekommen zu zocken. der Grund woran du deine Lust zum Zocken verlierst ist sicherlich deine Arbeit und viel zu wenig Zeit ich mache gerade dasselbe durch bin nur noch am Arbeiten habe nach der Arbeit kaum Zeit zu zocken bin platt da hat man nicht sonderlich Lust seine letzten paar Stunden mit zocken da war bestimmt noch etwas Wichtiges zu erledigen hat oder so

  4. raphurius sagt:

    Dann werden sie den Termin der Beta bestimmt bei den The Game Award verkünden...

  5. Starfish_Prime sagt:

    @Ishyas

    Das war bei mir genauso. Momentan habe ich mich auf ein Game fokussiert und es ist gut so. Die Flut an Spielen , dieses ewige horten von Games trägt sicherlich auch dazu bei.

  6. Ishyas sagt:

    Horten von Spielen is genau der richtige Ausdruck. Irgendwo gesehn...... uuu schaut gut aus,muß ich haben. Zwei stunden gespielt.... raus, und nicht mehr angegriffen.Werd in Zukunft auch gezielter Games kaufen. Bei Battlefield kann ich zwar nicht widerstehn, aber das Nächste wird erst Dreams.

  7. Hendl sagt:

    @Ishyas: da mach einfach mal ein bis zwei monate pause, dann kommt die lust von allein... bis wahrscheinlich übersättigt...

  8. Buzz1991 sagt:

    Ich hätte nie gedacht, dass es so lange dauern wird bis das Spiel erscheint. Wie schon im Text steht, arbeiten sie an dem Spiel ja praktisch seit der Ankündigung der PS4 und die echte Ankündigung von Dreams ist auch schon wieder fast 3,5 Jahre her.

  9. Illuminati6.6.6 sagt:

    @Buzz
    Solange das Game nicht in der Entwicklungshölle endet, wie so viele andere groß angekündigte Spiele die es erleiden mussten, ist alles gut.
    Aber es wurde ja über die Jahre immer wieder davon berichtet und ich bin gespannt was am ende dabei rauskommt.

  10. VincentV sagt:

    Es ist halt ein komplett kreativ neukonzipiertes Game. Und sie wollen sicher von Anfang an Fehler vermeiden im Gegensatz zu No Mans Sky was ja auch im Ansatz ein gutes/neues Konzept hatte aber in der Umsetzung schwächelte.

  11. humantarget86 sagt:

    Für mich wird Dreams erst mit VR- Unterstützung wirklich interessant. Erst wenn ich voll und ganz in die von mir kreierte Welt abtauchen kann, ist es das Dreams, das ich mir wünsche. Hoffentlich lassen sie sich damit nicht zu lange Zeit.

Kommentieren

Reviews