The Surge 2: Optimiertes Kampfsystem soll für eine bessere Spielerfahrung sorgen

Kommentare (5)

Laut den Entwicklern von Deck 13 wird das im kommenden Jahr erscheinende Action-Rollenspiel "The Surge 2" mit verschiedenen Neuerungen aufwarten. Wie versprochen wird, befindet sich unter diesen ein optimiertes Kampfsystem, das für eine bessere Spielerfahrung sorgen soll.

The Surge 2: Optimiertes Kampfsystem soll für eine bessere Spielerfahrung sorgen

Aktuell arbeitet das deutsche Entwicklerstudio Deck 13 an „The Surge 2“. Der Nachfolger zum Action-Rollenspiel erscheint im nächsten Jahr für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4.

Laut den verantwortlichen Entwicklern von Deck 13 dürfen sich die Spieler in „The Surge 2“ auf verschiedene Neuerungen und Verbesserungen freuen. Neben einer rundum überarbeiteten Technik soll auch ein optimiertes Kampfsystem geboten werden. Wie Game Director Jan Klose gegenüber dem offiziellen PlayStation Magazin zu verstehen gab, soll dieses für eine bessere Spielerfahrung sorgen.

Das Action-Rollenspiel erscheint 2019

„Da es bei dem Spiel so sehr um taktische Kämpfe geht, waren wir bestrebt, dieses Thema so weit wie möglich zu verbessern. Wir haben versucht, ein Gleichgewicht zu finden zwischen dem, was im ersten The Surge Spaß macht, und dem, was die Fortsetzung an besseren, cooleren Dingen bietet“, wird Klose zitiert.

Zum Thema: The Surge 2: Es wird keine Mikrotransaktionen geben

Und weiter: „Wir wollten schon immer die schnellen, flüssigen Teile des Kampfes betonen. In The Surge 2 geben wir dem Spieler mehr Möglichkeiten, schnell wechselnde Angriffsmuster, defensive Züge und den Kampffluss im Allgemeinen zu ändern. Wir wollen, dass der Spieler schneller reagieren kann und das Gefühl hat, die Situation voll im Griff zu haben.“

Quelle: Gamefront

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Blocken und gleichzeitig gehen bitte einfügen.

    Klingt so als möchten sie BB kopieren wollen.

  2. DevilDante sagt:

    Das erste Surge war ein Überraschungshit. Flüssig spielbar, tolles Szenario und sah nicht mal scheiße aus. Hatte einige gute Ideen (die nicht mal geklaut waren). Für ein deutsches Studio super Leistung, freue mich sehr auf den zweiten.

  3. Sveninho sagt:

    Ich hab the Surge erst im Februar diesen Jahres nachgeholt und hatte auch jede menge Spaß.
    Nur schade, dass die Dlcs nie in den Sale kommen, schaue immer mal wieder nach, jedoch bleiben die durchweg bei 15 bzw. 10€. Ok, der letzte Dlc ist erst vor kurzem erschienen, dennoch könnten die ja mal ein Angebot raushauen, indem es beide Dlcs für nen schmalen Taler gibt.

  4. SemperFI187 sagt:

    Ich finde nicht, dass die irgendwas Kopiert haben, oder kopieren werden. Find das Game kann man nicht wirklich mit ds oder bb vergleichen. Der erste Teil war sehr gut. Teil 2 wird noch besser, da wett ich drauf. Wird gekauft.

  5. Saleen sagt:

    Teil 1 fand ich auch nice
    Sollte ich noch beenden
    Stecke beim Endboss aber checke immer noch die Welt nach Secrets ab

    Glaube das letzte DLC war ein Western Verschnitt
    Die Idee find ich ganz nice
    Auch bin ich gespannt was Deck 13 mit The Surge 2 macht
    Lords of Fallen war immerhin auch ein cooles Ding

    Peace

Kommentieren

Reviews