UK Charts: Red Dead Redemption 2 dominiert die letzte Verkaufswoche des Jahres

Kommentare (1)

In den letzten britischen Verkaufscharts des Jahres 2018 konnten sich einige Dauerbrenner ein weiteres Mal in den Top Ten festsetzen. Vor allem "Red Dead Redemption 2" setzt den Siegeszug fort.

Elspa und Chart-Track haben bekanntgegeben, welche Spiele in der letzten Kalenderwoche des Jahres im britischen Einzelhandel noch einmal Erfolge feiern konnten. Dabei gilt ein weiteres Mal, dass die Downloadverkäufe nicht inbegriffen sind.

In der vergangenen Woche konnte sich Rockstar Games‘ „Red Dead Redemption 2“ ein weiteres Mal die Spitzenposition sichern und die Fußballsimulation „FIFA 19“ abwehren. Auf dem dritten Rang landete wiederum der First-Person-Shooter „Call of Duty: Black Ops 4“.

Wenig überraschend konnte sich kein Neueinsteiger in die Charts schlagen, sodass man einige weitere Dauerbrenner des Jahres in den Top Ten wiederfinden kann. So sind auch „Crash Bandicoot N.Sane Trilogy“ sowie „Spyro Reignited Trilogy“ ein weiteres Mal in den oberen Rängen zu finden.

Die weiteren Platzierungen kann man der folgenden Rangliste entnehmen.

Die Top Ten der UK Charts

  1. Red Dead Redemption 2 (multi)
  2. FIFA 19 (multi)
  3. Call of Duty: Black Ops 4 (multi)
  4. Super Smash Bros. Ultimate (Switch)
  5. Battlefield V (multi)
  6. Forza Horizon 4 (Xbox One)
  7. Spyro Reignited Trilogy (multi)
  8. Mario Kart 8 Deluxe (Switch)
  9. Crash Bandicoot N. Sane Trilogy (multi)
  10. Marvel’s Spider-Man (PS4)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. scarface-_-1984 sagt:

    Offline top online flop!!!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews