Sekiro: Shadows Die Twice – Die Hub-Welt orientiert sich an Dark Souls und Bloodborne

Kommentare (8)

Im Gespräch mit den Redakteuren der GameInformer verloren die Entwickler von From Software ein paar Worte über die Hub-Welt des Action-Rollenspiels "Sekiro: Shadows Die Twice". Wie es heißt, wird sich diese an ihren Pendants aus "Dark Souls" oder "Bloodborne" orientieren.

Sekiro: Shadows Die Twice – Die Hub-Welt orientiert sich an Dark Souls und Bloodborne

Im Laufe der Woche enthüllten die Entwickler von From Software bereits neue Details zu ihrem kommenden Action-Rollenspiel „Sekiro: Shadows Die Twice“.

Wie unter anderem bekannt gegeben wurde, wird im Gegensatz zur „Dark Souls“-Reihe bewusst auf eine Mehrspieler-Komponente verzichtet. Ein Element, das schnell an die Kultserie von From Software erinnert, wird allerdings mit von der Partie sein. Die Rede ist von der „Dilapidated Temple“ genannten Hub-Welt, die sich laut offiziellen Angaben an ihren Pendants aus „Dark Souls“ oder „Bloodborne“ orientieren wird.

Dark Souls-Spieler werden sich schnell heimisch fühlen

Der „Dilapidated Temple“ lässt sich mit den Leuchtfeuern aus „Dark Souls“ vergleichen und versteht sich als ein Ort, an dem der Spieler auf zahlreiche NPCs trifft. Unter den nicht spielbaren Charakteren befindet sich beispielsweise der Bildhauer. Bei diesem ist es möglich, die Fähigkeiten des eigenen Charakters zu verbessern.

Zum Thema: Sekiro Shadows Die Twice: Ohne Multiplayer- aber mit Pause-Modus, Details zum Spielfortschritt

Emma hingegen ermöglicht es euch, die maximale Anzahl an Anwendungen von Heilmitteln zu erhöhen. Auch ein NPC, der euch dabei hilft, eure Kampftechnicken zu verbessern, wartet im „Dilapidated Temple“. Zudem werden weitere Personen in Aussicht gestellt, zu denen aus Spannungsgründen bisher allerdings keine weiteren Details genannt wurden.

„Sekiro: Shadows Die Twice“ erscheint am 22. März für den PC, die Xbox One und die PS4.

Quelle: GameInformer

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TheSchlonz sagt:

    Hmm, bei Demon Souls gab's eine Hubwelt und bei Bloodbourne den Jägertraum.
    Wenn es bei Dark Souls(1) auch eine Hubwelt gab, dann hab ich die verpaßt.

    (melden...)

  2. Gurkengamer sagt:

    Ich glaube der Hub in DS1 war der am Anfang wo du vom Raben abgesetzt wurdest .. wo im nachhinein alle npcs gespawnt sind...

    (melden...)

  3. Zischrot sagt:

    Nicht instanziiert, sondern schlicht ein Teil der normalen Welt, Firelink Shrine in 1 und 3 und Majula in Teil 2.

    (melden...)

  4. Lichtenauer sagt:

    Da kommen noch Patches und Yurt 4.0 hinzu.

    (melden...)

  5. xjohndoex86 sagt:

    Gab auch keinen Hub in den ersten beiden Dark Souls. Das waren lediglich große Knotenpunkte, wo sich die meisten Charaktere aufgehalten haben. Hat sich nach meinem Empfinden auch besser angefühlt für eine zusammenhängende Spielwelt. Den Hub fand ich erzählerisch nur beim Nexus in Demon Souls wirklich bedeutend eingebunden. Ansonsten wird dieses Konzept einfach aus reiner Bedienfreundlichkeit immer wieder neu aufgegriffen.

    (melden...)

  6. noctis_lucis90 sagt:

    Wer behauptet das es in Dark Soul's keine HUB Welt gab ist einfach Ahnungslos durch die Welt marschiert XD
    Hier eine Auflistung aller Hub Welten von Dark Soul's 1-3
    Dark Soul's 1 Firelink Shrine: https://darksou...Firelink+Shrine
    Dark Soul's 2 Majula: https://www.ign...-souls-2/Majula
    Dark Soul's 3 Firelink Shrine: https://darksou...Firelink+Shrine
    😉 die gleiche Auflistung hatte Zischrot geschrieben habe deshalb noch Links hinzugefügt damit ich sein Kommentar bestätigen kann.

    xjohndoex86
    du hastest geschrieben ''Gab auch keinen Hub in den ersten beiden Dark Souls. Das waren lediglich große Knotenpunkte'' XD hahahahaha der war gut du weißt schon das Hub für knotenpunkt steht.
    Ich rate dir beim nächsten mal zu googlen ^^

    (melden...)

  7. SemperFI187 sagt:

    Wird es sowas wie Essenz geben, wenn ich z.b. sterbe, muss ich wieder an den Punkt und diese einsammeln oder wird's das nicht geben?

    (melden...)

  8. VincentV sagt:

    Sowas wird es nicht geben. Der Tod selbst hat nun andere Konsequenzen. Welche genau wurde noch nicht gesagt.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews