Mortal Kombat 11: Ronda Rousey als Sonya Blade und passende Animationsserie geplant?

Kommentare (2)

Wenige Tage vor der offiziellen Enthüllung des Fighting-Titels erreichten uns heute frische Gerüchte zu "Mortal Kombat 11". Unter anderem ist die Rede davon, dass die US-Kämpferin Ronda Rousey in die Rolle von Sonya Blade schlüpft. Zudem ist von einer möglichen Animationsserie die Rede.

Mortal Kombat 11: Ronda Rousey als Sonya Blade und passende Animationsserie geplant?

Im Zuge der The Game Awards 2018 Ende des vergangenen Jahres kündigten die Entwickler der NetherRealm Studios die Arbeiten an „Mortal Kombat 11“ offiziell an.

Wie gestern noch einmal bestätigt wurde, wird die offizielle Enthüllung des Fighting-Titels Ende der nächsten Woche über die Bühne gehen. Bereits im Vorfeld der Präsentation erreichten uns heute weitere Gerüchte zu „Mortal Kombat 11“. Unter anderem ist die Rede davon, dass die US-Schauspielerin Ronda Rousey in „Mortal Kombat 11“ in die Rolle von Sonya Blade schlüpft.

Animationsserie geplant?

Den unbestätigten Berichten zufolge soll Ronda Rousey im Zuge des offiziellen Enthüllungs-Events in der kommenden Woche mit von der Partie sein. Auch ein passender Trailer zu „Mortal Kombat 11“, in dem die 31-jährige als Sonya Blade zu sehen ist, könnte demnach präsentiert werden. Eine offizielle Bestätigung dahingehend steht allerdings noch aus.

Zum Thema: Mortal Kombat 11: Erste Gameplay-Szenen, Story-Details und mehr werden nächste Woche enthüllt

Selbiges gilt für die die Gerüchte, die besagen, dass Warner Bros. an einer Animationsserie zu „Mortal Kombat“ arbeitet. Konkrete Details liegen bisher zwar noch nicht vor, allerdings sollen bereits erste Teile des Casts bekannt sein. Die entsprechende Übersicht findet ihr nachfolgend.

  • Darin DePaul
  • Fred Tatasciore
  • Grey Griffin
  • Ike Amadi
  • Kevin Michael Richardson
  • Patrick Seitz
  • Robin Atkin Downes
  • Steve Blum
  • Jordan Rodrigues

Sollten handfeste Angaben von offizieller Seite folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: The Nerd Mag

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Domzilla sagt:

    Ronda Rousey als Sonya Blade bitte nicht. Ihre ein Move Wrestling Performance, immer derselbe Ausdruck und die Optik.Fehlbesetzung!

    (melden...)

  2. AD1 sagt:

    Ronda Rousey ist mehr Mann als Frau und Sonya Blade sieht nicht aus wie The Rock mit langen Haaren... -.-

    (melden...)

Kommentieren

Reviews